Wie oft habt ihr eine Häkelnnadel?

Diskutiere Wie oft habt ihr eine Häkelnnadel? im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; schau mal hier, das Thema hatten wir schon mal. Griff von Häkelnadel klebt
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.854
Standort
NRW
Ich habe auch mehrer von einer Stärke. Ich habe auch noch welche von Prym mit Softgriff. Der ist aber so klebrig, dass man diese nicht benutzen kann. Hat jemand eine Idee was man da machen kann.
schau mal hier, das Thema hatten wir schon mal. Griff von Häkelnadel klebt
 
G

Gelöschtes Mitglied 35824

Guest
Ich finde man sollte immer und unbedingt mehrere Häkelnadeln der gleichen Stärke auf Vorrat haben. Es kommt immer wieder mal vor dass mal eine verloren geht oder diese anderweitig gebraucht wird. Zumindest in den gebräuchlichsten Stärken so ab 2-6mm oder je nach Geschmack ist das grundsätzlich eine sehr gute Idee. Die Prym finde ich auch viel zu klebrig. Ich verwende vorwiegend Clover Soft mit der goldenen Beschichtung.
 
Soniye

Soniye

Anfänger
Mitglied seit
27.05.2020
Beiträge
30
Ich habe ein billig Set mit diesen schrecklich dünnen Alunadeln für den Notfall. Dazu ein paar alte Inoxnadeln mit den bunten Plastikgriffen und ein paar mit ergonomischen Griffen. Enige Größen sind doppelt und andere nicht vorhanden oder nur als doofe Nadel. In meiner Handarbeitstasche liegt immer ein Stück Silikonschlauch für Aquarien, damit kann man so ein Aludings schnell in eine brauchbare Nadel verwandeln. Früher konnte ich mit denen recht gut häkeln. Heute geht das gar nicht mehr.
Erst vorgestern habe ich mir eine 4.5 Nadel bestellt, weil meine Inox irgendwie schief ist und schlecht in der Hand liegt.
 
Thema:

Wie oft habt ihr eine Häkelnnadel?

Oben