Wie macht Ihr?

Diskutiere Wie macht Ihr? im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; den Anfang bei den Stickarbeiten? Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten, aber was ist das günstigste? Fragende Ines
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
den Anfang bei den Stickarbeiten? Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten, aber was ist das günstigste?


Fragende Ines
 
#
Schau mal hier: Wie macht Ihr?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
moin is ja jut :D

vielen Lieben Dank für den Tipp und die Seite.Menno ich bin schon am verzweifeln gewesen und hab mich immer mehr über mich selbst geärgert. Eh ich das drauf hatte ohje, aber jetzt habe auch ich einen sauberen Anfang.


LG

Ines :)
 
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
guten morgen Chris,

da hab ich gleich noch eine Frage.
Wenn ich den Faden wechseln muss, wie gehe ich vor? Da sind auch Bilder dazu da, aber ich kann diese sehr schlecht erkennen. Gibt es da noch eine Größere . Wenn ich dann den Faden am En de nur noch durch ein Kreuz ziehen muss, geht der nicht auf beim Waschen.

Bis jetzt sieht meine Rückseite super aus, werde dann man ein Bild reinsetzen wenn ich fertig bin.

Ich habe die Befürchtung das der Faden wieder auf geht.

LG

Ines :)
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Ines

Soweit ich es weiß und auch gelesen hab, ziehst du den Faden nicht unter 1 sondern 2 - 3 Kreuzen durch, stichst dann nach unten und gehst dort noch durch einen senkrechten Strich, dann kurz abschneiden. Lotte hat mir versichert, es funktioniert und es geht dann auch nix auf. Ich hoff, das hilft dir weiter. Ich bin nämlich so ein Fadenchaosprofi :D, der aber Besserung gelobt hat


Liebe Grüße

Nici
 
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
Hallo Nici,


ja genau , ich bin nach dem Schema gegangen wie Chris den Link mir gegeben hat. Komme damit auch gut zurecht, nur bin ich skeptisch ob das auch hält, denn die Große STickerin bin ich noch net, will es aber werden, hab das Hobby für mich endeckt. Ist ne super Sachen und es sieht auch super aus.
War heut wieder Garn kaufen, ohje die haben bei uns aber freche Preise, da muss ich wohl oder übel online das GArn kaufen. Oder wo kauft Ihr Eures?WIe teuer ist es?


LG

Ines :)
 
B

Babs

Erleuchteter
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.163
moin ines

also, wenn du es so machst wie nici beschrieben hat,
geht er nicht auf, der faden, das hält supergut

und garn kaufe ich seltener im fachgeschäft, mehr bei ebay, dort bekommst du sehr günstig garn, mehr als die hälfte billiger
als im laden, dann kaufe ich auch noch auf ausstellungen,
dort sind sie dann meist im angebot

@nici
sag mal, irgendwo hier stand doch mal wo man garn auch noch
preiswerter bekommt, es war eine alternative zu dmc und das
garn soll dem entsprechen, weißt du noch bei wem das war??

lg babs
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Huhu Babs

Aber klaro doch, das gibet es bei Gabi im Kreuzstichparadies und heißt Venusgarn.

Kreuzstichparadies


Liebe Grüße

Nici
 
B

Babs

Erleuchteter
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.163
:D ja, genau, danke dir, da wollt ich nämlich auch nochmal schauen

lg babs
 
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
Hallo Ihr Lieben,

vielen lieben Dank für die Tipps.
Ich bin schon ein riesen Stück weiter gekommen mit meiner arbeit.

LG

Ines :)
 
B

Babs

Erleuchteter
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.163
moin ines

sag mal was machste denn schönes???
*neugierigbin*

lg babs
 
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
ich sticke gerade ein Baby von EMS,das Bumblebee Baby.

Da hätte ich gleich noch eine andere Frage:
Wenn ich eine Reihe gestickt habe und wieder genau da anfangen muss wie bei der ersten reihe xxxxxx
xxxxxx hier bei der zweiten Reihe, wie bekommt Ihr es hin das wieder eine Gerade Linie nach oben zeigt auf der Rückseite?

An dieser Stelle habe ich meine Probleme, ansonsten komme ich jetzt auch mit den anschlingen und verstechen gut zurecht.

Ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich erzählt.

LG

Ines :)
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Huhu Ines

Also du meinst, wenn das erste kreuz der 2. Reihe genau unter dem ersten Kreuz der ersten Reihe liegt, dann gehst du einfach normal weiter, der senkrechte Strich ist dann nur nicht unterbrochen sondern durchgängig, wenn du aber einige Kreuze weiter rechts anfangen mußt, dann kannst du wie beim vernähen oben durch die Kreuzs gehen und dann runter stechen


Liebe Grüße

Nici
 
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
Hu u,

bitte net schimpfen, aber ich versteh das jetzt nicht.
Wie muss ich ganz normal weitergehen?
Ich bin wiede am Anfang der ersten Reihe und will jetzt die zweite genau unter der ersten beginnen.

Da weiss ich net weiter, kann vieleicht jemand das anhand eines Bilder zeigen Bütte ganz lieb fragt

LG

Ines


net über die vielen Fragen lachen ich lern ja noch
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Ines, hier mal auf die schnelle eine Grafik:

Blau sind die Vorderseite, die Kreuze also, das rote stellt den Fadenverlauf auf der Rückseite dar. Vieleicht hilft das besser
 

Anhänge

I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
Hallo,

das ist super einleuchtend für mich .
Nur liegt es dann an mir das ich überhaupt falsch anfange?

Ich sticke immer über die nächste reihe nicht darunter. Komisch da mach ich den fehler. Oh mann und nu.

LG

Ines
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Ines es gibt Stickerinnen, die von unten nach oben arbeiten, aber wie das dann funktioniert bei übereinander liegenden Kreuzen, da bin ich überfragt, Aus genau diesem Grund sticke ich immer von oben nach unten
 
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
Hallo ihr Lieben,

ich danke euch allen ganz lieb für die Geduld gerade mit mir. Hätte ich gleich sagen sollen das ich von unten nach oben sticke.

Da werde ich wohl das ganze noch einmal anfangen müssen.
Wie schätzt Ihr ein das es die richtige Mitte oder der richtige Stelle ist um anzufangen?

Das ist die letzte Frage.


LG

Ines
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
Hallo Ines,

es ist völlig egal ob du von oben nach unten oder umgekehrt stickst.

wenn du von oben nach unten stickst, dann von links nach rechts die unterstiche

/ / /
1 2 3
dabei die stiche selbst von links unten nach rechts oben, so landest du am ende der reihe rechts oben, fängst die rückstiche rechts unten an und stichst jeweils nach links oben.

wenn die reihe fertig ist, hast du zuletzt links oben eingestochen, kannst also in die nächste reihe nach unten gehen und erhälst auf der rückseite einen senkrechten faden der doppelt so lang ist wie die anderen

wenn du von unten nach oben stickst funktioniert das ganze umgekehrt, du stickst die unterstiche von rechts nach links
/ / /
3 2 1
den unterstich von rechts oben nach links unten und die rückstiche von links oben nach rechts unten
so gibt es beim übergang in die nächste reihe wieder einen senkrechten faden hinten der doppelt so lang ist wie der rest

am einfachsten lässt sich das erkennen wenn du ein paar unterstiche machst und dein stickteil vor dir auf den tisch legst und es um 180 ° drehst ( so daß unten zu oben wird, nicht vorderseite zu rückseite ) und schon hat das was vorher von oben nach unten gestickt wurde auf einmal genau die andere richtung
verstanden ? ist schwierig mit wenig worten zu erklären

ich wechsle auch in einem stickteil die richtungen, je nachdem wie es sich ergibt und leichter zählen lässt.

:hello:
gabi
 
I

Ines

Fortgeschrittener
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
259
Hallo Gabi,

ich habe alles verstanden. Nur liegt die ganze sache an mir. Ich bin Linkshänder und male Esse häkle und sticke ich alles mit Links. Ich seh beim häkeln zum beispiel die Anleitung die nach links beginnen. Ich schaue mir die Anleitung an und fange nach rechts an zu häkeln. Alles nur in die entgegengesetzte Richtung.
Beim sticken ist es so. Meine Unterstiche gehen von links unten nach rechts oben. Die oberstiche gehen von rechts unten nach links oben.

Ist schon komisch aber anders würde ich nicht zurecht kommen. Eben alles seiten verkehrt.Wenn ich was wissen muss, dann setzt sich meine Mutti oder eine Lieben freundin vor mir hin und fängt an zu häkeln (als Beispiel) Ich mache das gleiche nur in die entgegengesetzte Richtung.

Ich werde es schon schaffen. Habt alle recht vielen Dank für Eure Mühen.

Einen schönen abend wünscht Euch

Ines :)
 
Thema:

Wie macht Ihr?

Oben