Wie finde ich die richtige Nähmaschine für mich!!

Diskutiere Wie finde ich die richtige Nähmaschine für mich!! im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo, Ich habe mich vor kurzen entschlossen mir eine Nähmaschine zu kaufen. Leider werde ich immer verwirrter je mehr ich mich mit diesem Thema...
L

Lissy

Anfänger
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
1
Hallo,

Ich habe mich vor kurzen entschlossen mir eine Nähmaschine zu kaufen.
Leider werde ich immer verwirrter je mehr ich mich mit diesem Thema befasse,da es mittlerweile soviele Modelle und Versionen gibt und ich mich oft auch nicht sehr kompetent beraten fühle.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich brauche die Nähmaschine hauptsächlich für Änderungen,vorallem für Jeans und Shirts. Also irgendwas Solides für den Hausgebrauch ohne großen Schnickschnack.

Ich würde mich freuen wenn mir jemand eien Rat geben könnte.

Grüße von Lissy
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.976
Standort
bei Bremen
hallo, so einen Rat zu geben ist immer schwierig, jeder mag was anderes... der eine mag ne Privilieg von Quelle der andere nur Pfaff oder Bernina die BABYLock oder Janome.. nimm eine Jeans mit in ein Fachgeschäft und mach nen Probenähen auf unterschiedlichsten Maschinen die in deiner Preislage da sind..probier verschiedene Hersteller aus.... evtl kauf ne gute Markenmaschine als Gebrauchte.
infogrüße chris
 
N

Nadelhexe

Profi
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
550
Chris hat Recht, es ist schwer jemanden zu raten, da man auch die finanzielle Situation nicht kennt. Ich habe meine Singer relativ günstig als Ausstellungsmodell auf einer Messe gekauft. Da hatte ich die gleichen Garantieansprüche wie bei einer neuen, nur war die Maschine günstiger. Manche Fachgeschäfte bieten auch günstige Gebrauchte an.
Auf jeden Fall würde ich mal eine Jeans mitnehmen, wenn es das ist, was du bevorzugt nähen willst und auch mal über eine etwas dickere Naht nähen, damit du ein Gefühl für die Maschine bekommst. Ich hab mal eine Pfaff ausprobieren dürfen, die nähte leichter als meine Singer, Aber da hatte ich die Singer schon 2 Jahre.
Also auf in die Läden und nur nicht abweisen lassen. Wo ein guter Service geboten wird, da solltest du auch mal nähen dürfen und es nicht nur gezeigt bekommen.
Bei meiner Overlock haben sie mir sogar einen Termin gegeben, an dem sie mir meine Maschine extra nochmal erklärt haben.
Viel Glück und berichte uns doch, wofür du dich entschieden hast.
Liebe Grüße
Undine
 
Thema:

Wie finde ich die richtige Nähmaschine für mich!!

Oben