Wie einsteigen? Anfängertipps gesucht

Diskutiere Wie einsteigen? Anfängertipps gesucht im Patchwork Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo ihr Lieben! Ich möchte mich demnächst im Patchworken bzw. Quilten probieren. Reichlich Näherfahrung habe ich. Da Material und Geräte recht...
S

Suleon

Anfänger
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
66
Hallo ihr Lieben!

Ich möchte mich demnächst im Patchworken bzw. Quilten probieren. Reichlich Näherfahrung habe ich. Da Material und Geräte recht teuer sind, wollte ich mir erstmal eine Schneidematte 60x90 + Rollschneider zulegen (zusammen 30 euro). Dazu dann Stoff für die Oberseite und nach einem Buch einfach erstmal anfangen und probieren.

Wenn's dann läuft bzw. geklappt hat (ich möchte eine Tagesdecke nähen) würde ich mir erst den Stoff für die Rückseite und die Fließfüllung kaufen.

Was meint ihr?

Gibt es vielleicht Einführungen im Web für Dummys? Ich werde mir zwar ein Buch besorgen, würde aber gern schon etwas vorlesen und mich informieren. Ich finde leider nur Anleitungen für Quilts ohne detaillierte Schritte. Mich interessiert vor allem, wie man vorgeht um die einzelnen Stoffteile zusammen zu nähen.

Ciao
Susanne
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
unter anleitungen hier steht von helga der Block des monats .. das sind gute muster zum einsteigen.... bei den stoffen achte drauf das du sie vorher wäscht und bügelst
 
S

Suleon

Anfänger
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
66
Werd ich mir mal anschauen, danke.

Wie sieht es denn mit Schneideunterlage und Rollschneider aus. ich habe ein Angebot bei Ebay für 30 euro Hier

Die Sachen von Prym kosten nochmal ca 20 Euro mehr. Gibt es da große Qualitätsunterschiede oder reicht für den Anfang das "No Name"-Produkt?

Ciao
Susanne
 
B

Boerbie

Anfänger
Mitglied seit
31.10.2005
Beiträge
18
Ebenfalls Anfängerfrage:
Ich spiele mit dem Gedanken, aus meinem noch ausstehenden PW-Werk eine Bettzeuggarnitur zu machen, also einen Deckenbezug und dann noch ein Kissen hinterher. Muß ich die Tops dann genauso verarbeiten wie eine normale Decke und den zweiten Teil der Bezughülle zusätzlich rannähen oder kann ich die Vliesfüllung da weglassen und aus dem Rückteil den zweiten Bezugteil machen? (Hab ich mich verständlich ausgedrückt? ?()
 
M

Mary-Inge

Anfänger
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
6
Hallo Susanne

sieh doch einmal hier auf der Webseite nach:
www.fadenfreunde.de dort unter Patchwork in Deutschland unter Tipps und Tricks da findest du garantiert eine Antwort.
Liebe Grüße
MAry
 
B

bluemerle

Anfänger
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
18
:O oh je. weihnachten steht vor der tür und ich hab mir eingebildet, dass sich da

ein patchworkstern gut machen tät. so ein gefangener stern mit stoff außenrum. in der anleitung

stand, dass da 0,75 cm rand bereits berücksichtigt wären.

ich hab den stoff mit vlies verstärkt. aber keine chance, dass sich da irgendwelche nähte so treffen,

wie sie sollten.

gibt es einen tip für mich, wo so was genauer beschrieben ist? in meinen diversen heften hab ich

nix passendes gefunden. ich werd jetzt hier im forum noch stöbern :suche: :ops: . vielleicht muß ich wirklich

wieder socken stricken.....

und ich werde weiter vom stern träumen....
 
Thema:

Wie einsteigen? Anfängertipps gesucht

Oben