Wichteln kann jeder

Diskutiere Wichteln kann jeder im Archiv Forum im Bereich Redaktion; Archiv-Redaktionsbeitrag 2001 Vor und nach einem Fest. Zu schade für das Schubfach. *Wichteln* und wasdanach? Wohin mit Ihnen? Wichteln? Was...
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.301
Archiv-Redaktionsbeitrag 2001
Vor und nach einem Fest. Zu schade für das Schubfach. *Wichteln* und was
danach? Wohin mit Ihnen?
hand-art24-2.jpg

Wichteln? Was bedeutet das? Den Begriff >Wichteln< kannte ich bis vor
kurzem überhaupt nicht. Jetzt Wichtel ich selber und das Schöne ist, ich
bekomme häufig viele wunderschöne Wichteln.
Wichteln: Das sind liebevoll,
mit eigener Hand hergestellte Grußkarten. Diesen Begriff habe ich in der Maillingliste Kreuzstich
kennen gelernt. Dort werden Wichteln verschickt als kleines Dankeschön, oder
zu einer festlichen Familienangelegenheit auch zu Feiertage wie Weihnachten
oder Ostern. Gerne auch an liebe Leute als Geburtstagsgruß. Diese Kärtchen
können gebastelt oder gestickt werden.

Diese Idee stammt von einem
Mitglied der Kreuzstichliste: Entweder schneide ich einen Monat aus einem
kleinen Bildkalender aus oder mache mir mit dem PC etwas ähnliches und
schneide es aus. Dann wird es auf eine Klappkarte geklebt und mit der
Nähmaschine festgenäht. Wenn ich den Tag
weiß, kennzeichne ich ihn mit
einem Sternchen oder einem anderen kleinen Aufkleber, ansonsten steht
darunter "Nichtzutreffendes bitte streichen" außerdem ein witziger
Spruch, warum ich mal wieder den Geburtstag vergessen habe. Dann wird das
Ganze dekoriert und da sind ja wirklich keine Grenzen gesetzt.
Wenn ihr
auch Ideen zum Wichteln habt, sammelt sie doch bitte im Forum. Schaut mal auf meine Kreuzstich Sammlung dort bekommt ihr viele Freebies. Kimmyist totaler
Kreuzstichfan und ihre Page die reinste Fundgrube. Einige Wichtel hat sie
dort auch in der Galerie. Meine Wichtel werden mit Kreuzstich versehen, wie
im Foto oben, diesen habe ich aber von einer netten Listenkollegin zu
Weihnachten erhalten. Mein Tipp um lange Freude an den Karten zu haben.
hand-art24-1.jpg
Ich habe die Stickerei aus der Karte vorsichtig gelöst.
Von hinten mit einer festen, aufbügelbaren Vlieseline verstärkt.
Wird mit einem heißen Bügeleisen aufgebracht. Und dann
ausgeschnitten.

hand-art24.jpg
Das bekleben ist sehr wichtig, weil der Stoff ausfransen
würde. Etwas zackig geschnitten, sieht es aus wie ein Anhänger . Und
verziert in Zukunft meinen Tannenzweig oder Baum. Toll sieht es auch
aus, alle mit einer festlichen Deco an einen Friesenbaum zu
hängen


Meine hier vorgestellten Wichtel sind alle Weihnachtlich, aber
ihr könnt das ganze Jahr über eure Karten in dieser Form weiter Dekorieren ,
so landen sie nicht in irgend einem Kästchen oder Schubfach ;-)


 
#
Schau mal hier: Wichteln kann jeder. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wichteln kann jeder

Oben