Welches Garn?

Diskutiere Welches Garn? im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hallo, welches Garn von welcher Firma verwendet ihr? Gibt es welches, was ich unter keinen Umständen kaufen söllte? Welche Qualitätsunterschiede...
J

JanaP

Schüler
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
172
Hallo,

welches Garn von welcher Firma verwendet ihr?
Gibt es welches, was ich unter keinen Umständen kaufen söllte?
Welche Qualitätsunterschiede gibts da?

Ich hab bisher immer mit Perlgarn Nr. 5 und 8 von Anchor gearbeitet. Und auf Anne's Hinweis hin hab ich mich mal ein bisschen bei Ebay umgeschaut. Da gibts nun Garn von den Firmen Relena und Schöller & Stahl. Und das sagt mir halt überhaupt nichts.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

LG Jana
 
#
Schau mal hier: Welches Garn?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
dann reicht dir evtl der hinweiss das es nur halb so teuer is wie die Qualität von coats dann is is reine geschmacksache...

Das Garn von Schöller und Rellana sollten sich wohl sehr ähneln*g*
ist wie mit manche häkeln mit 100 gramm Garn für 2 Euro und finden es spitze ich zahl 50 gramm über 6 Euro und find das spitze :-))

Stahl ist eien super Firma für Wolle ansonsten
lg chris
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.935
Hallo,
habe da aber noch nie Garn ersteigert, bei ebay, nur Stoff! Mein Garn kaufe ich immer im Geschäft und das ist wohl meist von Anchor oder ich bestellte das Garn von Buttinette ...... das geht - meiner Meinung nach - auch! Bisher ist zumindest nichts ausgeblutet oder aufgegangen oder wie auch immer!
Grüße
Anne
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Ich sticke mit MEZ Stickgarn. Es ist zwar nicht gerade billig aber die Qualität ist doch am Besten. Habe auf Handarbeitsausstellungen schon Handarbeiten gesehen die mit Billiggarn oder sogar Häkelgarn gestickt worden sind. Mir tut das immer sehr weh. Wenn man sich schon solche Arbeit macht dann sollte man auch auf die Qualität achten. Ein schöne Handarbeit sieht auf jeden Fall besser aus wenn sie mit Qualitätsware und nicht mit Billigware hergestellt wurde.
 
W

wafrank

Schüler
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
237
Hallo, es ist sehr interessant zu lesen mit welchen Garnen ihr eure Handarbeiten macht und muß feststellen dass ihr doch alle immer wieder zu den Marken zurück kehrt die auch die Qualität haben, nähmlich Mez oder jetzt Anchor Garne. Dieses Garn ist zwar schweineteuer aber es zahlt sich aus. Wenn ich mir schon die Arbeit mache die ja etliche Stunden in Anspruch nimmt dann soll es auch was Gutes sein und lange Freude bereiten. Ich habe schon einige Garne von anderen Firmen ausprobiert, auch getestet für mein Handarbeitsgeshäft, bin aber immer wieder zu Anchor Garne zurück. Ich selbst stelle oft fest dass viele Kunden nur Qualitätsgarn verarbeiten. Mein Handarbeitsgeschäft führt auch Garne, als Alternative zu Mez, von Stahl, das Manuela aber es wird nur wenig angenommen.
Viel Spass
Wally :)
 
Thema:

Welches Garn?

Oben