Welchen Stoff für Babylätzchen?

Diskutiere Welchen Stoff für Babylätzchen? im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Ich hoffe ich nerve nicht mit meiner Fragerei aber da ich im Nähen absoluter Anfänger bin frage ich lieber mal bevor ich es mir schwerer mache als...
M

MyLady24

Anfänger
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
35
Ich hoffe ich nerve nicht mit meiner Fragerei aber da ich im Nähen absoluter Anfänger bin frage ich lieber mal bevor ich es mir schwerer mache als es sein müsste! :unwissend:

Als nächstes Projekt in der Hauswirtschaftsschule stehen selbstgenähte Babylätzchen an die mit einem Schrägband eingefasst werden.

Nun meine Frage! Könnte mir hier vielleicht jemand sagen welcher Stoff hierfür am geeignetsten ist im Hinblick auf einen späteren Gebrauch. Ich meine hinsichtlich der Verarbeitung und dann später eben der Waschbarkeit? Die gekauften sind ja meistens aus Frottee aber ist das nicht schwierig zu verarbeiten?
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Frottee war auch mein erster Gedanke. Läßt sich gut waschen.
Es fusselt stark beim Zuschneiden (kommt drauf an wie dick der Flor ist), aber sonst geht es mit der Verarbeitung.
 
T

Tulipa

Schüler
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
179
Ich habe schon viele Frottee-Lätzchen und Kapuzentücher genäht.
Zum Einfassen nehme ich gene Westfalenstoffe, die halten viel aus.
Man kann die Lätzchen mit einer Applikation versehen oder einen Aidaband besticken und vor den Einfassen darauf nähen.
Diese Materialein halten die Waschmaschine gut aus.
 
M

MyLady24

Anfänger
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
35
Danke ihr zwei für euere Beiträge. Dann werde ich mir doch irgendwo einen Frottee-Stoff besorgen!

@Tulpa:So in etwa möchte ich meine Lätzchen auch machen ein genaues Konzept habe ich mir noch nicht

überlegt, aber bin mal gespannt wie das bei mir mit den Schrägbändern klappen wird. Du hast dir

deine praktisch selber zugeschnitten oder verstehe ich das jetzt falsch?
 
T

Tulipa

Schüler
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
179
MyLady24 schrieb:
Danke ihr zwei für euere Beiträge. Dann werde ich mir doch irgendwo einen Frottee-Stoff besorgen!

@Tulpa:So in etwa möchte ich meine Lätzchen auch machen ein genaues Konzept habe ich mir noch nicht

überlegt, aber bin mal gespannt wie das bei mir mit den Schrägbändern klappen wird. Du hast dir

deine praktisch selber zugeschnitten oder verstehe ich das jetzt falsch?
Ich habe günstige einfarbige Frotteetücher im Diskounter gekauft und ein fertiges Lätzchen aus meinem Bestand als Schablone genommen.

Den Schrägstreifen habe ich früher mit der Schere selbst zugeschnitten und zwar diagonal zum Fadenlauf.
Heute würde ich einen Rollschneider verwenden.

In den Patchwork-Shops gibt es Schrägbandformer in verschiedenen Breiten ,die habe ich aber noch nicht ausprobiert, weil es die früher noch nicht gab.

Die oben genannten Links finde ich auch hilfreich.
 
T

Tulipa

Schüler
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
179
Hier noch 2 Anleitungen zur Herstellung von Schrägband:
1. + 2.

Die Stoffe solltest du vorwaschen.

Hast du für die Hauswirtschaftsschule ein Lehrbuch zum Nähen?
 
S

susanne

Profi
Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
857
Ich hab für die Lätzchen für meinen Sohn alte Handtücher genommen die ich nicht mehr gebraucht habe und als Schablone ein fertiges genommen. Allerdings hatte ich sie nicht mit Schrägband eingefasst sondern gesäumt.
 
M

MyLady24

Anfänger
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
35
Danke für euere Tipps! Die Idee mit den alten Handtüchern ist gar nicht schlecht. Oder in einem Discounter welche kaufen die werden mit Sicherheit günstiger sein als Meterware.

Bei den Schrägbändern werd ich wohl auch selber zur Schere greifen da ich in unterschiedlichen Farben gestickte Tagesnamen einarbeiten möchte und da immer das passende Band für je einen Meter kaufen geht sicherlich sehr ins Geld darum noch herzlichen Dank für die Anleitungen. Hab zwar im Handarbeitsunterricht schon mal welche zugeschnitten aber das ist doch schon eine ganze Weile her.
 
M

MyLady24

Anfänger
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
35
So nun wollte ich nach soviel Fragerei auch mal herzeigen was bei meinem Babylätzchen Projekt rausgekommen ist.

Ich muss gestehen das ich drei Anläufe brauchte um es so hinzubekommen wie es nun auf dem Foto ist aber ich habe viele Erfahrungen gemacht vor allem mit den Vor- und Nachteilen von selbstgemachtem Schrägband.

Zu guter letzt habe ich mir dann doch Frotteestoff im Laden und das passende Schrägband gekauft und schwups schon ging alles etwas leichter. Im Hinterkopf habe ich aber trotzdem noch irgendwann mal ein selbergemachtes Schrägband einwandfrei anzubringen.



HPIM1495.JPGHPIM1496.JPG
 
T

Tulipa

Schüler
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
179
Das ist sehr gut gelungen! :thumbsup:
Es gibt bestimmt eine gute Beurteilung in der Hauswirtschaftsschule!
 
Thema:

Welchen Stoff für Babylätzchen?

Oben