Welchen Leim für Tapeten im Puppenhaus

Diskutiere Welchen Leim für Tapeten im Puppenhaus im Bastelforum Forum im Bereich Basteln; Mit welchen Kleber/ Leim die Tapeten in Karton- Puppenhaus befestigen? Normaler Leim? Tapetenleim, wie in der Wohnung? Ich hatte UHU genommen...
puppenhaus

puppenhaus

Anfänger
Mitglied seit
19.01.2014
Beiträge
35
Mit welchen Kleber/ Leim die Tapeten in Karton- Puppenhaus befestigen? Normaler Leim? Tapetenleim, wie in der Wohnung?

Ich hatte UHU genommen. Bin nicht davon überzeugt, da zu kosten intensiv ist.

Danke :huhn:
 
Sabsal

Sabsal

Bastelsüchtig
Mitglied seit
28.12.2012
Beiträge
2.018
Standort
Oberbayern
Kauf dir doch einfach einen normalen Tapetenkleister zum anrühren, da kannst du dann die Menge entnehmen die du brauchst und teuer ist der auch nicht. Im Kindergarten von meinem Sohn nehmen die nr den und sind schwer begeistert
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.376
guter Tip von Dir Sabrina, ich würde das auch so machen.
Die Auswahl an verschiedenen Klebern ist noch nicht lange so groß
und ich erinnere mich noch an die Zeit als fast alles mit Kleister
gemacht wurde
 
Sabsal

Sabsal

Bastelsüchtig
Mitglied seit
28.12.2012
Beiträge
2.018
Standort
Oberbayern
Ich werde mir auch so einen zulegen, denn grad für kleine oder auch große Graupappe arbeiten denke ich, das das bestimmt super ist
 
puppenhaus

puppenhaus

Anfänger
Mitglied seit
19.01.2014
Beiträge
35
ok.
Ich habe noch ein Rest im Keller stehen.

Ich hoffe es trocknet nicht zu langsam :Blume:
 
puppenhaus

puppenhaus

Anfänger
Mitglied seit
19.01.2014
Beiträge
35
Ein Problem ist aufgetreten. Die Pappe wellt sich. Trotz einiger Bücher die ich darauf gestappelt hatte
 
Sabsal

Sabsal

Bastelsüchtig
Mitglied seit
28.12.2012
Beiträge
2.018
Standort
Oberbayern
Wie viel hast du denn aufgetragen??? Und was für ein Papier verwendest du bzw. nimmst du Tapete???
 
Strickmanu

Strickmanu

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2014
Beiträge
9
Ich denke kleister wird gut funktionieren, es reicht ja wenn du eine kleine menge anrührst. In einem Marmeladenglas mit Schraubverschluss lässt er sich auhc ein paar Tage aufbewähren. Ansonsten könntest du Bastelkleber nehmen, aber der ist sicherlich teurer.
 
puppenhaus

puppenhaus

Anfänger
Mitglied seit
19.01.2014
Beiträge
35
Ich habe Rauhfasertapete benutzt.
 
Sandra :o)

Sandra :o)

Erleuchteter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
2.591
:huhu: Puppenhaus...wie wäre es mit doppelseitigem Klebeband? Es sind ja keine so großen Flächen zu kleben...oder diese Klebeabroller die man zum Kartenbasteln verwendet....die würde ich dir eher empfehlen als Tapetenkleister.....hm.....obwohl Tapetenkleister ganz dünn aufgetragen ist flexibler...man kann noch was verschieben etc....ist die Tapete jetzt immer noch gewellt? Oder sind die Wellen nach dem Trocknen nun weg???
 
puppenhaus

puppenhaus

Anfänger
Mitglied seit
19.01.2014
Beiträge
35
Die Wellen sind weg. Zum Glück habe ich reichlich Bücher, die man als Hilfsmittel benutzen Kann.
Die Tapete muss jetzt erst warten, denn ich bin jetzt nicht daheim.
Plane schon das Treppenhaus, das ich rechts außen ansetzen möchte. Es gibt immer was zu tun.
Auf den Flohmarkt habe ich ein Schränkchen und ein Tisch für´s Wohnzimmer gekauft.

Bis bald

Puppenhaus
 
Thema:

Welchen Leim für Tapeten im Puppenhaus

Oben