Welche Vlieswolle für den Anfang?

Diskutiere Welche Vlieswolle für den Anfang? im Das wollige Hobby- NassFilzen und Nadelfilzen/Need Forum im Bereich Rund um Wolle und deren Verarbeitung; Hallo, ich habe am Wochenende einen Nassfilzworkshop mitgemacht und dummerweise vergessen zu Fragen mit welcher Wolle Frau den am Besten anfängt...
T

twinmama

Anfänger
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
3
Hallo,

ich habe am Wochenende einen Nassfilzworkshop mitgemacht und dummerweise vergessen zu Fragen mit welcher Wolle Frau den am Besten anfängt. Ich bin jetzt bei Wollkn*ll ein bisschen stöbern gewesen. Neuseelandmerinowolle kardiert im Vlies oder Australmerinowolle kardiert im Vlies? Denn ich wollte eine eine größere Auswahl an Vlieswolle bestellen und dazu für Muster Kammzug und Wensleydale. Aber beim Vlies bin ich mir halt soooo unsicher. Vielleicht kann mir hier ja einer einen Tipp geben.

Danke.

Gruß Ela
 
G

glori

Erleuchteter
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
1.861
Das kommt darauf an, was du machen möchtest. Ich hab mir so ein Merino-Mix Paket wie dieses zum Beispiel: https://www.wollknoll.eu/shop/wbc.php?sid=1947436064a1&tpl=produktdetail.html&pid=242&rid=495&recno=4 geholt.

Als Basis nehm ich aber auch Shropshirewolle im Vlies. Die bunte Wolle mach ich nur aussen rum für die sichtbaren Stellen.
Es gibt ja auch so Vorfliz, aber das hab ich noch nicht ausprobiert.

Ansonsten frag doch einfach nochmal nach bei dem Workshopveranstalter, wenn du dort Jemanden erreichen kannst :)
 
G

gabypsilon

Profi
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
841
So ähnlich würde ich das auch machen :wink1: , und die Auswahl da ist ja riesig
 
Thema:

Welche Vlieswolle für den Anfang?

Oben