Welche Spinnräder habt Ihr?

Diskutiere Welche Spinnräder habt Ihr? im "Spinnrad und anderes Zubehör" Forum im Bereich Spinnen und alles was dazu gehört; Vielen Dank für dein Angebot. Mir ist eingefallen, dass ich noch was grünes fertig gesponnenes hab. Allerdings verzwirnt mit Goldfaden. Muss...
elfle

elfle

Strickspinnhäkelsüchtig
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
4.383
Standort
Pforzheim
Vielen Dank für dein Angebot. Mir ist eingefallen, dass ich noch was grünes fertig gesponnenes hab. Allerdings verzwirnt mit Goldfaden. Muss schauen, ob ich Navajo stricken kann - wegen der Gesamtstärke des Garns. Wenn es klappt,nehme ich das. Ansonsten würde ich gerne dein Angebot annehmen ;)
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.406
Also meine Beute von der Alpakafarm, darf ich erst im Sommer auf der Terrasse spinnen. Als ich den Versuch wagte im Wohnzimmer, sah ich bald, dass das nix ist. Es roch zwar nicht, aber der Dreck ...... puh , das war schon heftig, lach. Jetzt hab ich dann halt meine bunte Merinowolle geholt und da mal 100g versponnen und verzwirnt. Jetzt entspannt die neudesignte Wolle erstmal und dann wird gemessen wenn sie auf die Haspel kommt.
 

Anhänge

kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.866
Standort
Claudia, die Farbzusammenstellung ist toll :-60: ! Die Wolle sieht frisch und fröhlich aus ^^.
Da bin ich schon gespannt, wie die dann verarbeitet aussieht.
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.406
Danke kex. Ich vermelde stolze 230m, jetzt ist die Wolle auf der Haspel. Ich freu mich wie Bolle. Bei mir sind fast alle Spulen voll, ich bin echt am überlegen ob ich mir noch eine Haspel anschaffe, damit die Spulen schneller frei werden.....
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.406
War heute fleißig, hab meine Haspel geleert, und gleich wieder Alpakawolle drauf, damit ich wieder leere Spulen hab. Mein Merinostrang liegt jetzt im Entspannungsbad. Das wird richtig fluffig. Hier noch schnell ein Bild vor dem Bad.
 

Anhänge

kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.866
Standort
Claudia, das Garn sieht fantastisch aus :love: !

Mein Spinnrad steht immer noch im Schrank. Das zweite rückt von einer Ecke in die andere ;( . Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, doch noch irgendwann mal zu einem Spinnkurs zu kommen :thumbsup: .
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.324
kex schrieb:
Claudia, das Garn sieht fantastisch aus :love: !

Mein Spinnrad steht immer noch im Schrank. Das zweite rückt von einer Ecke in die andere ;( . Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, doch noch irgendwann mal zu einem Spinnkurs zu kommen :thumbsup: .
wie kommst Du denn nach Kassel? Also mit dem Auto oder wie?
Da ist doch vlt. jmd. dabei, der die zumindest einen einführungskurs geben könnte?
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.866
Standort
@Anne Rother
Nein, leider nicht mit dem Auto, ich muss mit der Bahn fahren. Da wird das etwas mühsam im ICE wenn ich neben den Klöppelsachen auch noch das Spinnrad mitnehme ^^. Brauch dann fast einen Waggon für mich allein :quer: . Muss auch offenbar mindestens 2x umsteigen, den genauen Fahrplan gibt es erst im Mai wenn ich es richtig gesehen hab.

Wie heißt es so schön? Man kann nicht alles haben ^^.
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.406
Ach kex, du bist ja süß. Ich habe keinen Spinnkurs absolviert, ich habe es mir selber beigebracht. Mit Laila‘s Tipps und Ratschlägen hab ich geübt und geübt. Zeit und Geduld ist gefragt, aber es macht so viel Spaß. Also da denk ich, das kannst du auch zuhause erlernen. Also schnapp dein Rädchen und fang einfach mal an zu treten. Ich helfe dir gerne weiter, frag einfach, oder schreib eine PN . Meine Unterstützung hast du.
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.866
Standort
Claudia, das ist lieb von dir, dankeschön :tagebuch4: .
Ich hab es schon probiert, aber das war ein totales Fiasko :O . Beim großen gehört die Spannung eingestellt, da müsste frau halt wissen wie die sein sollte. Das kleine Rad hab ich nur ausgepackt und in den Schrank gestellt, aber nicht ausprobiert. Frustbocken ^^.

Wenn es mich doch noch packen sollte, melde ich mich :tagebuch4: .
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.406
Ja, kex, das will ich doch hoffen, freu mich schon drauf!
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.505
Standort
Stemwede
:spinnen:Ein Neuzugang in meiner Spinnherde. Ein " Moswolt" ein holländisches Spinnrad. Über Kleinanzeigen gefunden. Nach Einstellungsschwierigkeiten,wird es wohl besser. Bis ich Alpaka verspinnen kann ,dauert es bestimmt. Aber der Anfang ist gemacht. Gruß LailaIMG_20190928_172027.jpg
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.406
Oh wie wunderschön, Laila, das sieht toll aus. Viel Spaß beim Spinnen wünsche ich dir 👍
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.866
Standort
Da hast du einen sehr schönen Neuzugang in deiner Herde bekommen, sieht toll aus! :-60:
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.505
Standort
Stemwede
Wäre schön wenn das Spinnrad gut läuft. Dann habe ich wieder ein Terapiegeraet. Ist ja Meditation gegen Schmerzen und schlechte Gedanken. Im Augenblick ist es auch ein nicht so guter Schafwollstrang den ich verspinne,dann ist es nicht so schlimm,:quer:wenn es nicht so hinhaut.
Ich kann da auch gleich mit verzwirnen und Haspeln. Ist doch angenehmer.
 
  • Like
Reaktionen: kex
E

Estelle

Anfänger
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
15
Ich habe "nur" das "Merino" von Wollknoll, für meinen Bedarf ist das genau richtig. Noch eins möchte ich zumindest momentan nicht anschaffen. Aber ich habe ein paar Handspindeln. Ebenfalls von Wollknoll zwei von den ganz einfachen, preisgünstigen Tiefwirtel-Spindeln und eine Kreuzspindel, außerdem hab ich eine Orenburg und eine Thailändische vom Handspindelhaus. Und vorhin auf dem Wollmarkt in Vaterstetten hab ich eigentlich nur eine Dealgan kaufen wollen, aber irgendwie ist mir dann noch eine ganz leichte Tiefwirtelspindel in die Tasche gehüpft ... (Spindeln von Peter Locke, Foto von mir)
20191012_155729[1].jpg
 
  • Like
Reaktionen: kex
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.505
Standort
Stemwede
Schöne Ausbeute! Ein "Merino " von Wolltroll ist doch super.
Mit Handspindeln habe ich es nicht so,habe ich probiert und dann gleich wieder weggelegt. Bleibe beim Rad.:spinnen:
 
E

Estelle

Anfänger
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
15
Ich finde, beides hat Vor- und Nachteile ... mit dem Spinnrad kann man am Abend eine ganze Menge schaffen, aber unterwegs spinnen ist damit eher nicht. Mit der Handspindel dauert es länger, aber die passt in jede Handtasche und es bringt auch weiter, wenn man nur mal hier, mal da während der Wartezeiten ein paar Minuten spinnt. Mein nächstes Projekt wird wohl "gemischt": ich habe ein Riesenknäul (ca. 500 Gramm) Meshton geschenkt bekommen, das ist eigentlich fürs Armstricken gemacht (im Prinzip ist das ganz schlicht Merino-Kammzug). Ich möchte daraus einen dickeren Faden mit dem Spinnrad machen und einen ganz dünnen entweder mit der Kreuzspindel oder mit einer der beiden neuen Spindeln - und dann miteinander verzwirnen. Also sozusagen ein Daheim-und-Unterwegs-Garn.
 
Thema:

Welche Spinnräder habt Ihr?

Oben