Welche Sockenwolle...??

Diskutiere Welche Sockenwolle...?? im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; ..verwendet Ihr (am liebsten)? Ich hab anfangs nur mit Regia gestrickt, da gab es eigentlich nur unifarbene oder melierte...(man ist das lang...
N

niniflix

Schüler
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
122
..verwendet Ihr (am liebsten)?
Ich hab anfangs nur mit Regia gestrickt, da gab es eigentlich nur unifarbene oder melierte...(man ist das lang her).

Dann hab ich schon OPAL verstrickt und Lana Grossa.
Doch ich finde grad beim Waschen, das die Regia am schönsten bleibt.

Freu mich auf Eure Meinungen!
 
#
Schau mal hier: Welche Sockenwolle...??. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
modemiss

modemiss

Schüler
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
124
Hallo, ich bin auch bekennende Sockenstrick-Süchtige. Habe bei Ebay ein riesenpacket "Online" ersteigert. Es gibt tolle Farbcombinationen und je nach Größe fallen die Muster auch unterschiedlich aus. Mit einem Knäuel kann man locker bis Gr. 44 stricken (größer habe ich nocht nicht ausprobiert, müßte aber noch reichen). Nach dem Waschen bleiben die Socken fast ganz in Form, bin sehr zufrieden.
Gruß ModeMiss, Ute
 
moni

moni

Meister
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
1.321
Hallo ihr beiden,
also ich habe schon viele ausprobiert, Regia, Opal, Schoppel, Rellana,
und ONline.
Ich war bisher mit allen zufrieden.

Liebe Grüße
Moni
 
S

sanny3178

Schüler
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
207
Hallo miteinander,

ich stricke eigentlich auch sehr viel Socken und ich finde viel Unterschied ist es nicht, wasche meine Socken auf 30 oder manche auf 40 Grad und sie sind eigentlich noch alle schön.

Viel verstricke ich zur Zeit Opal, Regia und Fortissima Colori (schoeller und stahl)

Liebe Grüße Sandra
 
D

dasottili

Anfänger
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
57
Bin bekennende Sockenstrickerin und habe - glaube ich - schon fast alles ausprobiert!
Billigmarken oder No-Name-Garne kommen mir nicht mehr ins Haus - von meinen Sockenmarken ist mir die Regia nach dem Waschen die Liebste, weil sie schön in Form bleibt!
Opal, Meilenweit (Lana Grossa) und Trekking muß man mit dünneren Nadeln stricken, weil sie nach dem Waschen unheimlich "auseinander gehen"!
Socka ist nicht so mein Ding, weil die immer Zusätze in ihrer Wolle verwenden und ich nicht weiß, ob diese allergieauslösend sind!

Sehr gut verstricken läßt sich auch Froehlich Wolle aus der Schweiz, schön weich vorher und nachher!

LG aus Bremen Dörte :P
 
S

Strickliesel58

Schüler
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
173
An Sockenwolle verstricke ich Regia, Schoeller und Stahl und Gedifra. Finde alle gleichgut.

Herzliche Grüße von
Alice
 
A

Astrid_P

Erleuchteter
Mitglied seit
22.06.2004
Beiträge
1.516
Ich verstricke Regia, Schöller/Stahl, Online, Trecking XXL,Max, Ilse, Opal
und andere. Als "Billigwolle" habe ich mit Superba sehr gute Erfahrungen gemacht, bekomme sie leider nicht mehr. Ich bin überzeugt sie ist identisch mit Max.
Opal hat super Farben, aber eine Lieblingsfirma habe ich nicht. Ich kaufe ja sehr viele Sockenwolle und schaue immer auf den Preis. Ich stricke immer mit 2.5er Nadeln und habe noch keinen Unterschied bemerkt. Meine Strümpfe wasche ich nur in der Maschine. Und ganz wichtig: immer OHNE Weichspüler.
Liebe Grüsse Astrid
 
A

Annkari

Anfänger
Mitglied seit
21.08.2005
Beiträge
88
Ich stricke hauptsächlich mit Meilenweit von Lana Grossa. Die Farben bleiben gut erhalten, und die Form halten sie auch (bei mir jedenfalls; ich muss sie nicht mit kleineren Nadeln stricken als die Regia).
 
Thema:

Welche Sockenwolle...??

Oben