Welche Knöten gibt es sonst noch so?

Diskutiere Welche Knöten gibt es sonst noch so? im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; ...würde mich echt mal interessieren was ihr so zusammen knotet... schreibt mal bissel darüber...das interessiert bestimmt viele Leser. Meinen...
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
...würde mich echt mal interessieren was ihr so zusammen knotet...

schreibt mal bissel darüber...das interessiert bestimmt viele Leser. Meinen Knoten zum Beispiel kann man zu allen Handarbeiten nehmen, aber sicher gibt es noch 1000 andere Möglichkeiten und Alternativen...

?( Grüße sendet euch Steffi
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
ich knote nie;-) beim häkeln achte ich darauf, das die fäden an den Enden/Seiten liegen oder ich lege die Enden übereinander-zueinander- und verhäkele sie über einige Maschen zusammen, beim stricken ebenso beim Sticken knote ich nie .. ich ärgere mich immer schwarz wenn Knoten in den Garnknl. sind, dann schneide ich ab und verarbeite wie oben... LG chris
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Hi Chris,

das ist ja interessant, aber werden da deine Maschen nicht auch dicker als die anderen???? Das fällt doch immer auf...

In den Knäulen hat man das ja oft mit diesen Knöten...aber die sind auch sehr dünnn so das man sie kaum sieht....

LG Steffi die auf weitere Antworten hofft :))
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Hi Wally,
das kann schon sein, das der Knoten ein Weberknoten ist, aber dieser in der Animation löst sich ganz leicht...habe ich schon aus probiert.

Aber ich glaube da gibt es noch ein Bild was näher an meinen Knoiten kommt...ich suche es mal raus.

winke Steffi
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
.

gucke mal grad ob hier einer dabei ist dann könnte man die ani auch verlinken... ja das wird etwas dicker wenn man mit 2 Fäden häkelt aber ich finde das sieht man weniger als Knoten aber deinen Knoten werde ich auch probieren


http://www.scoutnet.de/knoten/dektmenu.html
 
W

wafrank

Schüler
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
237
So wie Steffi ihren Knoten beschrieben hat mache ich ihn auch aber nicht zum Handarbeiten, das mache ich wie Chris auch mit den Knoten im Garnknäuel.
Ich kenne diesen Knoten als Weberknoten, ob er nun tatsächlich einer ist weiss ich nicht. Der Knoten in der Animation ist andere als der den Steffi macht. Sicher der geht leicht wieder auf, würde ich nicht nehmen.
Wally
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
Hallo,

den Knoten oben in der Animation verwende ich auch, vernähe aber danach die Fäden dann doch noch.

Kennengelernt habe ich den Knoten beim Segeln. Er dient dazu zwei gleich dicke Seile miteinander zu verbinden, die dann unter Zug richtig gut halten und sich bei Entlastung wieder einfach lösen lassen. Zum Beispiel wenn man das Boot an Land festmacht und die Leine zu kurz ist, dann kann man hiermit eine Verlängerung schaffen. Das Boot zieht dann an den Seilen und hält den Knoten fest. Zum Lösen entlastet man den Knoten und schon gehts wieder los. Das ist das Prinzip bei jedem Seefahrerknoten. Mir fällt zwar gerade der Name dafür nicht ein, aber ich werde mal meinen Papa dazu befragen, der weiß den bestimmt noch.

Gruß, Claudia
 
W

Wollverrückte

Guest
Knotenärgernis

Hallo zusammen,

sorry, wenn ich jetzt erst zu diesem Thema etwas schreibe, aber ich habs vorher noch nicht gelesen gehabt.

Mich ärgert das echt maßlos, wenn ich in einem gekauften Knäuel Knoten finde.
Dabei ist es völlig egal, ob es sogenannte "Billig-Wolle" ist oder ob sie sauteuer ist.
Ich habe immer das "Glück", dass ich immer Knäule mit Knoten drin kaufe.

Kennt Ihr das auch?

Wenn ich allerdings ein neues Knäuel anfange, mache ich es je nach Handarbeit anders.
Beim Häkeln mache ich keine Knoten, ich verhäkele den einen Anfangsfaden und den Restfaden des anderen Knäuels vernähe ich.
Beim Stricken mache ich den sog. "Frankfurter Knoten" der in diesem Video gut beschrieben wird: http://youtu.be/G624SPpB3mg und versuche es so zu stricken, dass der Knoten halt auf der nicht sichtbaren Seite liegt.

Soweit meine Knotenbeiträge!
Grüße
Katrin
 
K

kleinesBiest_73

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
44
hallo zusammen, :grins:

der knoten aus der animation ist der kreuzknoten. der weberknoten geht etwas anders, ist aber ähnlich.
den kreuzknoten merke ich mir immer so: wenn ich die fäden in der hand habe dann 1. links auf rechts und 2. rechts auf link, zusammenziehen - fertig ;-)
der ist mir aber zu auffällig und ich brauch längere garnenden.
beim stricken und häkeln nehme ich immer garnende und -anfang zusammen und mach ein paar maschen doppelt damit.
man könnte das garn auch spleisen und neu verdrillen. das gefällt mir aber nicht wirklich.
beim klöppeln nehme ich den sogenannten schlingknoten. der gefällt mir persönlich am besten.
der ist minimal zu sehen und mit ein bisschen geschick kann man die stelle sehr einfach bestimmen, wo der sitzt.

grüßle,
biesti
 
brigitteh

brigitteh

Meister
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
1.368
kann das Video im Moment nicht abspielen. Kenne nur den Frankfurter Knoten von elizza und verwende den öfters. Knoten im Garn - selten. Jedes 10. Knäul 1? Nicht oft. Da mach ich diesen Knoten öfters und schau wie Katrin, das der Knoten auf der Rückseite bleibt. Wir haben erst vor ein paar Tagen über diese Knoten gesprochen.

Bei teueren, weichen und flauschigen Garnen verfilze ich. Gibt bei drops ne Anleitung. Mit den beiden Methoden komme ich gut klar. Mir ist noch kein Knoten aufgegangen - sonst würde ich es nicht machen.
Faden ansetzen durch Filzen

freankfurter knoten elizza - Google-Suche
 
ardna

ardna

Profi
Mitglied seit
25.02.2013
Beiträge
537
Hallo!
Ich glaube hier gibt es schon mal einen Beitrag über dieses Thema.
Ich nehme immer den "Russian Join". Der ist super für alle Garne geeignet.
https://www.youtube.com/watch?v=01O3qC6GH8I
Aber schaut euch nochmal hier im Forum um, da gibt es noch viel mehr Möglichkeiten.
LG ardna
 
W

Wollverrückte

Guest
Russian Join? Noch nie gesehen!

Hallo ardna,

ui also den "Knoten" habe ich ja noch nie gesehen!
Ist zwar ein wenig "tricky" aber durchaus auch für
Anfänger hinzukriegen!

Danke für den tollen Tipp!
 
ardna

ardna

Profi
Mitglied seit
25.02.2013
Beiträge
537
Bitteschön, gern geschehen.
Wie geschrieben nutze ich diese "Verbindung" fast nur noch.
Übrigens, dein Avatar ist cool!
LG ardna
 
Thema:

Welche Knöten gibt es sonst noch so?

Oben