Weihnachtstern zart wie eine Spitze

Diskutiere Weihnachtstern zart wie eine Spitze im Weihnachten Forum im Bereich Häkeln/ Hier finden wir UNSERE Anleitungen; Material: 10 ner Häkelgarn in weiß und einen Rest in rot Häkelnadel 1,5-2 Größe: Durchmesser ca. 33 cm Anleitung: wir häkeln 8 LM+ 1 KM zum...
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Wstern.jpg

Material:
10 ner Häkelgarn in weiß und einen Rest in rot
Häkelnadel 1,5-2

Größe: Durchmesser ca. 33 cm


Anleitung:
wir häkeln 8 LM+ 1 KM zum Ring
Nun folgen wir der Häkelschrift:

HSWstern.jpg

In der 10. Runde führen wir einen Farbwechsel zu rot durch. Das Muster könnt ihr auf der HS erkennen.

Nun ist die Arbeit fertig, alle Fäden werden vernäht und das Deckchen wird gestärkt und gespannt.

Copy by Steffi Zyla

Viel Spaß beim nachhäkeln
eure Steffi
 
R

Rosemarieh

Anfänger
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
55
Weihnachtsstern zart wie eine Spitze

Hallo Steffi,
als ich heute nachmittag Deinen Stern sah,habe ich mir eine Auszeit von Occhi genommen.Der Stern ist soooo schön,ich habe ihn direkt nachgearbeitet und nun ist er fertig,muß nur noch gewaschen und gestärkt werden.
Ich habe ihn aus 30 er Glanzhäkelgarn gehäkelt und nicht die letzte Reihe des Musters in rot gehäkelt, (das hatte ich vergessen), sondern in Gold das Deckchen mit festen Maschen umhäkelt. Das Goldgarn ist Ohphir und passt in der Stärke sehr gut zu dem 30 er Glanzhäkelgarn.Es läßt sich nur nicht gut häkeln,aber für das kleine Deckchen geht es schon mal.
Das Deckchen ist 13 cm groß geworden.
Vielleicht nehme ich es auch als Stern.Es gefällt mir sehr gut.
Danke,danke für das Muster!!!!
Liebe Grüße
Rosemarie ;-)
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Hi Rosemarie...

schön das dir der Stern gefällt...ja ich finde auch, das er ganz leicht und vorallem sehr schnell zu häkeln geht....

winke Steffi, die sich über ein Foto deines Sternes für die Usergalerie freuen würde...
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
´huhu steffi mit einem schönen Gruß von Britta Bates aus Facebook leider hat sie Probleme mit unserer seite hier deshalb darf ich das einstellen
 

Anhänge

O

ondra2002ch

Anfänger
Mitglied seit
15.02.2009
Beiträge
45
wunderschöner Stern, danke für die Anleitung, werde ich sofort nacharbeiten, freue mich den Weihnachtstisch damit zu verschönern :grins:
 
B

blueweasel

Anfänger
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
22
Hallo zusammen,

ich war lange nicht mehr hier, weil mich mein Studium zu sehr in Anspruch genommen hat. Jetzt habe ich aber in den letzten Wochen das Häkeln wieder für mich entdeckt, übe neuerdings filigrane Arbeiten und wollte gern diesen Stern nachhäkeln... Aber irgendwie bekomme ich ihn nicht hin:

8 LM - kein Thema, dann 8x2 zusammenabgemaschte Stäbchen und jeweils 3 Luftmaschen als Zwischenraum, auch kein Problem, aber dann? Wenn ich 3 Luftmaschen für das erste Stäbchen der neuen Reihe häkle, dann Stäbchen und Luftmaschen gemäß Vorschrift, dann ende ich ja an der gleichen Stelle und mit einem Stäbchen. Ich muss doch laut Häkelschrift aber die nächste Reihe in der mittleren der Luftmaschen beginnen, vermutlich mit 7 Luftmaschen oder? Ich bekomme einfach diesen Übergang nicht hin. Wo lieg ich denn da falsch?

Vielen Dank für Lesen und vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. Ich schau morgen Abend wieder hier rein, also nicht wundern, wenn ich dann erst wieder antworte.

Einen schönen Abend noch,

liebe Grüße

Blueweasel
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
5.923
Standort
Lübbecke
Ich hab jetzt nur mal die Häkelschrift angesehen und gehe davon aus, dass du mit Kettmaschen bis zu der Stelle gehst, wo der Luftmaschenbogen anfängt.
 
Nadine75

Nadine75

Profi
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
975
blueweasel schrieb:
8 LM - kein Thema, dann 8x2 zusammenabgemaschte Stäbchen und jeweils 3 Luftmaschen als Zwischenraum, auch kein Problem, aber dann? Wenn ich 3 Luftmaschen für das erste Stäbchen der neuen Reihe häkle, dann Stäbchen und Luftmaschen gemäß Vorschrift, dann ende ich ja an der gleichen Stelle und mit einem Stäbchen. Ich muss doch laut Häkelschrift aber die nächste Reihe in der mittleren der Luftmaschen beginnen, vermutlich mit 7 Luftmaschen oder? Ich bekomme einfach diesen Übergang nicht hin. Wo lieg ich denn da falsch?
Blueweasel
Ich habe mir die Zeichnung mal angeschaut und sehe das so:
8x2 zusammen abgemaschte Stäbchen.-
erst 2 abmaschen im einen Bogen, dann 2 im nächsten.

Dann..und da ist die Stelle..würde ich 2 KM machen (Kettmaschen), damit du in die Mitte kommst, wo der Bogen anfängt. Und am Ende dieser Reihe auch wieder eine Ca-Anzahl KM um an jeweilige Stelle zu kommen.

Probiers mal
:wink1:
 
Nadine75

Nadine75

Profi
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
975
Die 7 LM sehe ich übrigens als ganz eigene Reihe wo sie gerade entstehen, die dann als Grundlage für die nächste Reihe ist.
 
B

blueweasel

Anfänger
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
22
Vielen Dank Euch zwei für Eure Antworten - auf Kettmaschen wäre ich ja nun überhaupt nicht gekommen, aber ich werde es ausprobieren. Das mit den 7 LM sehe ich auch so, Nadine. Mal sehen, ob ich das hinkriege ich melde mich wieder....
 
Thema:

Weihnachtstern zart wie eine Spitze

Oben