Weihnachts-Hardanger

Diskutiere Weihnachts-Hardanger im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hallo Wally, ich sticke gerade einen Weihnachtsstern und habe mir Garn mit einem Goldfaden drin gekauft. Der lässt sich aber irgendwie unheimlich...
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.935
Hallo Wally,
ich sticke gerade einen Weihnachtsstern und habe mir Garn mit einem Goldfaden drin gekauft. Der lässt sich aber irgendwie unheimlich blöd sticken. Der Goldfaden wickelt sich immer ab oder er reißt. Ist das normal? Es ist ein Anchor-Garn.
Grüße
Anne
 
#
Schau mal hier: Weihnachts-Hardanger. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
W

wafrank

Schüler
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
237
Hallo Anne, das ist zwar richtig dass der Goldfaden sich aufzwirnt aber normal ist das nicht. Ich weiss ich kenne das Garn, sieht gestickt gut aus aber es lässt sich besch..... sticken X( .
Es gibt aber auch nichts gleichwertiges das besser zu sticken geht. :rolleyes: .
Das einzige wie Du dies ein wenig umgehen könntest ist, dass Du nicht "normal stickst" sondern rauf und runter (heisst Du stichst oben ein und ziehst den faden nach unten und dann wieder von unten nach oben -verstehst Du wie ich es meine?).
Das kann ich Dir empfehlen.
Liebe Grüsse
 
R

Rosemarieh

Anfänger
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
55
Goldgarn

Hallo Anna,
Einen kleinen Tip noch für das Goldgarn.Ich arbeite zwar meistens Occhi in Golgarn,aber da habe ich dasselbe Problem,das es sich aufzwirbelt.Ich habe Abhilfe geschaffen,indem ich das Ende und den Anfang des Fadens mit Uhu eingerieben habe.Einen Tropfen auf den Zeigefinger und dann das Fadenende ca 3-4 cm mit Daumen und Zeigefinger darin gedreht.Wenn du dann einige Fäden auf Vorrat machst,sind sie getrocknet und fest.Die festen Teile des Fadens aber nicht versticken,sie legen sich nicht schön an den Stoff an.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.935
Vielen Dank ....

... an Dich Rosemarieh,
das Deckchen ist inzwischen fertig, aber die Idee mit dem Uhu ist klasse. Bei der nächsten Decke werde ich das bestimmt berücksichtigen.
Grüße
Anne
 
R

Rosemarieh

Anfänger
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
55
Weihnachtshardanger

Hallo Anne,
danke für die positive Meldung .
Freue mich dass ich helfen konnte
Liebe Grüße
Rosemarie
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
Hallo Rosmarie,

das ist ein super Tipp mit dem Kleber am Fadenanfang und -ende. Ich habe mich auch schon oft geärgert, dass sich das Glanzgarn immer in alle Bestandsteile auflöst beim Sticken.

LG Evi :)
 
R

Rosemarieh

Anfänger
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
55
Weihnachtshardanger

Hallo Evi,
freue mich,dass es auch bei Dir klappt.
Liebe Grüße
Rosemarie
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.935
Roter Stoff

benutze ich, ist grob gewebter von Zweigart. Ariosa heißt er - glaube ich ..... - :]
Bei uns (also Mama und die gute Seele Erika, die immer die Sachen umstickt und mir) ist sowieso nur rot/gold "in" und deshalb habe ich auch nur den roten Stoff gekauft.
Grüße
anne
 
R

Rosemarieh

Anfänger
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
55
Weihnachtshardanger

Hallo Chris,
ich verarbeite gerne Bellana, Arosa oder Ariosa und auch Dublin.Zu Weihnachten auch mal gerne mit Goldfaden drin,aber vorwiegend rot und grün .
Ich sticke dann auch nicht immer in der Stofffarbe sondern auch gerne rot auf grün oder umgedreht.
Liebe Grüße
Rosemarie
 
Thema:

Weihnachts-Hardanger

Oben