Webgarn

Diskutiere Webgarn im Weben/Brettchenweben Forum im Bereich Rund um Wolle und deren Verarbeitung; Hallo, Welches Garn könnt ihr zum weben empfehlen? Ich möchte gerne als erstes einen Schal machen . Er sollte schön weich und warm sein. Und was...
S

Schnuppi85

Anfänger
Mitglied seit
05.12.2020
Beiträge
3
Hallo,

Welches Garn könnt ihr zum weben empfehlen? Ich möchte gerne als erstes einen Schal machen . Er sollte schön weich und warm sein. Und was am besten als Kettfäden? Am Montag geht mein tischwebrahmen auf die Reise und da möchte ich dann alles da haben wenn er kommt. 😁
 
#
Schau mal hier: Webgarn. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.647
schau mal hier

und vielleicht magst du auch in die weiteren Themen die unterhalb stehen mal reinsehen Nickiname hat meist die verwendeten Garne dazugeschrieben
 
S

Schnuppi85

Anfänger
Mitglied seit
05.12.2020
Beiträge
3
Danke da stöber ich Mal. Aber wieviel braucht man da eigentlich für einen Schal in normaler Länge? Das steht da irgendwie nicht. Wollte etwa 25 cm breit und 180 lang machen. Wieviel für Kette und wieviel für Schuss? Das Buch (wo hoffentlich alles drin steht ) kommt erst nächste Woche 😁. Hab das Handbuch weben bestellt.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.647
warte mal ab es kann dir sicher jemand antworten - ich weiss nur die Kette die direkt auf den Webrahmen kommt sollte reissfest sein, da du ja ordentlich spannen musst, daher meist Baumwollgarn und ich würde sagen ein Knäuel davon reicht garantiert - kannst ja ausrechnen - Länge + Überstehende Zugabe vom Faden würde ich dann pro Spannfaden mit 2 m kalkulieren und das nun multipliziert mit der Anzahl deiner Fäden - jetzt nur noch die Läuflänge deines Knäuels ansehen und schauen ob da genügend drauf ist - der Faden mit dem du webst kann ich dir leider nicht kalkulieren da kommt es auch auf die Fadenstärke an
 
Nicki Name

Nicki Name

Anfänger
Mitglied seit
18.01.2018
Beiträge
83
Ist der Schal schon fertig?
Wenn nicht, empfehle ich die bei Leinwandbindung ca 10%-15% mehr Breite, und in der Länge auch Einsprung.
Wichtig, wie lang soll das Gewebe werden, wie lang Fransen oder anderes? Gedrehte Fransen brauchen auch mehr Länge als gerade herabhängende Fäden.

Mach bitte keinen Schußrips, das wird wahrscheinlich ein zu starrer Schal!
Schußrips ist klasse, aber eben nicht überall.
Starkes anschlagen solltest du für Schals auch vermeiden ... ich habe es ausprobiert, auch feste Leinwandbindung ist starr.

Als Material empfehle ich Wolle oder "Polytierchen", bzw Mischungen, beides hält Wärme gut. Baumwolle kann sich mit dem nassen Winterwetter "vollsaugen", und wärmt im Gegensatz zu Wolle nicht im feuchten Zustand. Bleibt die Baumwolle trocken unter einer Jacke, kann sie auch genommen werden.

Welchen Rahmen bzw welchen Kamm hast du auf dem Rahmen? Danach kann die Kettfadenstärke überlegt werden. Wer länger webt, und jede Kammstärke hat, kann natürlich auch erst den Kettfaden aussuchen.
 
Thema:

Webgarn

Oben