Was ist los?

Diskutiere Was ist los? im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Was ist hier im Hardangerforum los, stickt denn keiner mehr Habe seit langem nichts mehr gelesen und gesehen von euch. LG Annette
A

AnnetteH

Guest
[font='Comic Sans MS, sans-serif']
Was ist hier im Hardangerforum los, stickt denn keiner mehr
Habe seit langem nichts mehr gelesen und gesehen von euch.
LG Annette
[/font]
 
#
Schau mal hier: Was ist los?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Monika

Monika

Schüler
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
241
hallo anette,

bis gestern habe ich fleißig gestickt, aber dann, rechte hand in gips. die nadel könnte ich ja noch halten, aber den rahmen nicht.bin linkshänder, nun ist erst mal pause. ist so total öde vorm fernseher ohne handarbeit. verzeih die groß und kleinschreibung, wahr mir zu umständlich.

gruss fliwo
 
Eddica

Eddica

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.376
Standort
Wien
Hallo, Anette!

Also, heuer ist nicht grad ein Hardangerjahr bei mir! Wenn ich länger stick, tut mir der Rücken weh und außerdem find ich halt immer wieder was Verlockendes zum Occheln. Und das ist ja nach wie vor mein Hauptbetätigungsfeld. Aber da ich einen halbfertigen Tischläufer liegen hab, werde ich mich doch mal aufraffen "müssen" und ihn fertig machen... Aber sei beruhigt - auch bei uns Occhianern ist es zur Zeit mehr als verdächtig still :whistling: ...

Alles Liebe - Eddica :hello:
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Annette,
auch wenn ich hier im Moment nicht so viel online bin - Laptop ist in Reparatur - so bin ich doch kräftig am sticken. Ende November ist wieder Ausstellung und bis dahin soll noch so einiges fertig werden. Bilder kommen bestimmt noch. Auf dem PC meines Mannes fehlen halt alle meine Programme, mit denen ich sonst arbeite. Ich möchte sie vorerst auch nicht neu installieren, sondern warte mal ab bis mein Lapi wieder zurück kommt. Hoffentlich repariert :unwissend:


Hallo Fliwo,
sag mal wie hast du das geschafft? Überanstrengung vom Sticken? Ich drücke die Daumen, dass der Gips bald abkommt und du wieder sticken kannst.
 
Monika

Monika

Schüler
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
241
gips

hallo anne w.

bin gestolpert und beim auffangen an der schrankkante irgend wie umgeknickt. wollte eigentlich bis weihnachten noch eine decke für eine freundin fertig arbeiten. das wird woll nichts.

gruss fliwo
 
A

Astrid_P

Erleuchteter
Mitglied seit
22.06.2004
Beiträge
1.513
Oh Fliwo
das ist ja blöd. Hoffentlich kann der Gips bald runter und Du bald wieder sticken.

@Anette : Bei mir ist hardangertechnisch grad nicht viel los. Ich hab ein Geburttags Herz angefangen, aber da hab ich noch Zeit.

Liebe Grüsse Astrid
 
A

AnnetteH

Guest
[font='Comic Sans MS, sans-serif']
Hallo zusammen,
ist ja doch toll das im verborgenem immer noch gestickt wird.
Ich für meinen Teil habe mich einer Gruppe angeschlossen, die
sich alle 14 Tage treffen, zum sticken, klönen + kaffetrinken.

Und Fliwo, dir wünsche ich weiterhin gute Besserung, und das du
bald wieder die Nadel halten kannst.
LG Annette


[/font]
 
R

RicoEndru

Schüler
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
197
Ich bin auch die ganze Zeit am Sticken, gerade letzte Nacht konnte ich nicht richtig schlafen und da hab ich einfach das Stickzeug rausgeholt und erst mal ganz gepflegt 2 Stunden am Rand weitergearbeitet. Es ist so schön ruhig von 3 Uhr bis 5 Uhr *schlafen*

Jetzt habe ich gerade den Vorstich fertig bekommen, ganz leicht dünn mit Kleber bin ich auch schon drüber. Jetzt also nur warten bis der Kleber trocken ist, und heute Nachmittag geht es weiter mit dem Languettenrand.

Ich hoffe natürlich auch das der Gibs bald wieder runter kommt Fliwo.

Mich hat im Moment so richtig das Fieber gepackt.
Liege oft Abends wach und mir schießen so viele neue Ideen durch den Kopf.

Kann man die Hardangertechnik eigentlich auch mit anderen Techniken mischen oder ist das ein bisschen verphönt?

Ich hab da schon so ein paar Ideen.

Auch wie man in einer Decke die normal über 4 Fäden gestickt werden, einzelne Teile nur über 3 Fäden stickt. Also ein kleines Hardangermotiv in Miniatür in einer normal gestickten Decke drin.

Kann man so was machen?

Also dann: Ich wünsch euch allen eine Schnelle Nadel :D

LG Rico
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Rico,

klar kannst du Hardanger mit anderen Sticktechniken kombinieren. Ich habe schon sehr schöne Hardangerarbeiten mit Kreuzstich oder Bagello-Stickerei gesehen. Ich habe in meiner Galerie zwei Portraits mit Hardanger und Kreuzstich. Die Anleitungen dafür habe ich in Frankreich gekauft. In Natura sehen die noch besser aus. Wenn ich Hardanger und Kreuzstich kombinieren, dann nehme ich immer das gleiche Stickgarn in verschiedenen Stärken. Ich werde also nie Perlgarn und Sticktwist zusammen verarbeiten, d. h. ich sticke den Kreuzstich in dünnerem Perlgarn. Das sieht meiner Meinung nach besser aus als der Materialmix.

Hardanger über 3 Fäden? Müßte man ausprobieren. Ich habe teilweise schon über 2 Fäden gestickt, aber auch nur bei sehr kleinen Musterteilen. Hier sollte man aber auf jeden Fall gegen Ausfranzen mit einem Vorstich oder Textilkleber vorsichern.

Auf deine Ideen bin ich echt gespannt.
 
R

RicoEndru

Schüler
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
197
Hallo!

Natürlich würde ich dann die kleinen Hardanger über 3 Fäden wie eine eigenständige Arbeit betrachten die extra vorgestochen und dann mit Languettenstich oder ähnliches eingerahmt werden.

Ich habe es schon mal ausprobiert so ein kleines über die 3 Fäden. Hier mal ein kleines Bild.
Ist aber nur ein Test, werde das noch ein bisschen ausbauen. Aber nur mal so zum probieren ist das ganz gut geworden.
Also in der Mitte ist über 3 Fäden, da bleiben dann 2 Fäden stehen zum umwickeln. Der Rand außen ist schon wieder über 4 Fäden gestickt. Da bleiben dann auch wieder 4 Fäden stehen für die Stege.
Hoffe das man es so einigermaßen erkennen kann :wacko:
Wie schon gesagt, meine Web-Cam gibt nicht mehr her. Aber ich denke ihr versteht was ich meine.

LG Rico
 

Anhänge

mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Fliwo: Gute Besserung!

Rico: Das Motiv sieht klasse aus! Du bist auch so ein "Ich kann nicht schlafen, also Handarbeite ich" Typ. Kenne das nämlich sehr gut.


Werde nach dem Kasseltreffen auch mit Hardanger anfangen. Dabei hab ich mich immer gegen das Sticken gewehrt. Mit x-Stich hats begonnen, und mit Hardanger gehts weiter.

Anne: Werde dich auf dem Treffen bestimmt noch mit Fragen löchern.
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Rico,

sieht doch schon klasse aus.




Hallo Mic,

ich bin sehr wahrscheinlich beim Treffen nicht dabei. Habe mich noch nicht angemeldet, da einige Familienfeste auf dem Programm stehen. Aber ich helfe dir auch gerne via emails, Pn oder Tel. weiter. Mußt dich einfach nur melden. In Kassel ist aber Annette H. und einige andere, die auch sehr gut hardangern. Also einfach Stickzeug mitnehmen und anfangen.
 
R

RicoEndru

Schüler
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
197
Also ich hab das kleine Testdeckchen mal fertig gemacht.

Finde es gar nicht soooo übel. Hab ich mir selber ausgedacht. Das Muster ist gekommen wie es gerade wollte :-)

Hoffe das es gefällt.

Ist etwa 10x10 cm klein.

Aber das war nur mal so ein Test ob man so kleine Motive die nur über 3 Fäden gestickt sind auch in große Decken eingearbeitet werden können. Kann mir da richtig gut eine Mitteldecke mit 80x80 cm Vorstellen wobei im durchbrochenen Rand in gewissen abständen solche Minimotive eingearbeitet sind. Kommt bstimmt nicht schlecht. In was für ein Gittermuster das man dann einbettet kann man sich ja aussuchen. Aber es ist vielleicht mal eine neue Idee.

Hoffe das es euch auch gefällt.

hier ein Bildchen. Aber nicht gerade so besonders auf die Auflösung achten. :-(
Bild3.jpgBild4.jpgBild5.jpg
 

Anhänge

S

Sany

Anfänger
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
38
Ich bin auch fleissig an einer Decke drann aber das dauert eine weile bis ich fertig bin. Nun habe ich auch noch zu wenig garn und muss erst mal wieder nach Waldshut fahren um neues zu holen.
Was ich auch noch beschwerlich finde ist wenn ich neuen Stoff brauche. Denn wenn es mal so weit ist und ich in den Laden rein gehe wo letztes mal noch etwas hatte dann ist es weg und wird nicht mehr bestellt da es zu wenig gebraucht wird.
Es wird langsam mühsam etwas zu finden und ganze Ballen kann ich mir nicht leisten.
 
K

Kyra

Anfänger
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
27
Anne W. schrieb:
Hallo Rico,
Wenn ich Hardanger und Kreuzstich kombinieren, dann nehme ich immer das gleiche Stickgarn in verschiedenen Stärken. Ich werde also nie Perlgarn und Sticktwist zusammen verarbeiten, d. h. ich sticke den Kreuzstich in dünnerem Perlgarn. Das sieht meiner Meinung nach besser aus als der Materialmix.
bin mal frech :O ich hab mein meinen Läufer Hardanger mit Kreuzstich vermischt und such mit Sticktwist den Kreuzstitch gestickt.
--> Kyras Motivationsbox

ich hab noch einen angefangen Engel hier liegen und einen grosse Decke für den Esstisch aber aktuell mal ich mehr Kreuzstich :love:
 
P

Petra36

Schüler
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
103
Hallo,

ich habe mich vor zwei Wochen zu einen Stickkurs (Hardanger) angemeldet.

Habe mir die Stickerei so ziemlich selbst beigebracht (Hefte).

Aus Jux mache ich diesen Kurs mit um eventuell noch etwas neues zu lernen.

Ich mache gerade einen Weihnachtsstern und bin - in Vergleich zu meinen Mitstreiterinnen - natürlich schon sehr weit.

Ich muß demnächst mal meinen Tischläufer, einen kleinen Untersetzer und eine unfertige Tischdecke (90 x 90 cm) fotografieren und in ein Album setzten, damit ihr die Resultate sehen könnt.

:O Mir gefallen sie sehr gut.

Noch viel Spaß beim Sticken

Petra
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Hallo Petra,
hat dich der Hardangervirus schon befallen? ;) Es wäre echt schön mal Bilder von deinen Arbeiten zu sehen.

Sag mal, wie läuft denn das so in deinem Kurs ab? Habt ihr alle das gleiche Muster oder kann jeder sticken was er will. Vielleicht kannst du kurz berichten. Bin doch neugierig :unwissend:
 
Thema:

Was ist los?

Oben