Was bedeutet "mercerisiert"?

Diskutiere Was bedeutet "mercerisiert"? im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Hallo, ich möchte mir gerne einen Handarbeitsstoff für Hardangerarbeiten bestellen. Der Stoff besteht aus 100% Baumwolle, ist pflegeleicht und...
E

ela07

Anfänger
Mitglied seit
09.03.2006
Beiträge
1
Hallo,

ich möchte mir gerne einen Handarbeitsstoff für Hardangerarbeiten bestellen.

Der Stoff besteht aus 100% Baumwolle, ist pflegeleicht und eben
"mercerisiert"

Was bedeutet das? Ich möchte daraus ein Überhandtuch für einen Handtuchhalter fertigen und bin unsicher, oder dieser Stoff geeignet ist.

Vielen Dank

ela
 
P

pipizwerg

Schüler
Mitglied seit
15.01.2012
Beiträge
119
mal vorgrab...

wie verändert isch das Garn denn dann in der Verarbeitung...
wird es glatter oder "flutscht" es besser oder bleibt es unverändert gegenüber einfachem Baumwollgarn?
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
glatter, edler im wiki steht seidenartigem, waschbeständigem Glanz, das ist auch so
 
P

pipizwerg

Schüler
Mitglied seit
15.01.2012
Beiträge
119
Hallo!
Danke... Wiki hatte ich zwar schon gelesen... aber das lässt nicht auf das "Handgefühl" schließen... :O
Manchmal quietscht Wolle ja regelrecht zwischen den Fingern... und die verarbeite ich dann gar nicht gern.... :p046:
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
894
das kann aber auch daran liegen, daß deine Hände dann einen bestimmten Feuchtigkeitsgrad haben, bei dem Garn dann musikalisch wird.....

liebe Grüße
Lehrling
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
und für mich geht nen baumwollgarn für filethäkelei ohne merceriesiert gasiert überhaupt nicht
 
B

Bibii

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
8
glatt und seidig !
 
L

Lorena

Anfänger
Mitglied seit
26.01.2012
Beiträge
8
Ich finde das Garn beim Verarbeiten total angenehm auf der Haut, arbeite sehr gerne damit muss ich sagen.
 
Thema:

Was bedeutet "mercerisiert"?

Oben