Warme Grüße an die Füße

Diskutiere Warme Grüße an die Füße im Das wollige Hobby- NassFilzen und Nadelfilzen/Need Forum im Bereich Rund um Wolle und deren Verarbeitung; Griaß Uib Bei den knackigen Minusgraden von fast -20°C, die wir vor ein paar Wochen hatten, bin ich auf die Idee gekommen, mir Filzschuhe...
F

Falkenstadl

Schüler
Mitglied seit
15.01.2013
Beiträge
113
Griaß Uib
Bei den knackigen Minusgraden von fast -20°C, die wir vor ein paar Wochen hatten, bin ich auf die Idee gekommen, mir Filzschuhe anzuschaffen. Dank diesem schönen Forum und youtube, habe ich mich als Ersttäter berufen gefühlt. Hätte ich nur nicht auf den Ruf gehört.... Ein Sau-schwere-Arbeit, wenn man als Autodidakt an die Sache geht. Aber wie so vieles in meinem Leben will ich einfach ausprobieren. Manches blieb beim ersten Mal. Ich glaube das Nassfilzen gehört jetzt dazu. So viel Wasser und Seife sind für einen durchschnittlichen Mann aus den Bergen zu viel des Guten.
Ein Wollfließ zu bestellen und das nötige Zubehör war einfach. Das studieren der verschiedenen Lektüren eine "never ending story", also ein Mann ein Wort eine Tat. ANFANGEN!
Was alles schief ging? Wenn es Fehler beim Nassfilzen zu machen gibt, habe ich sie sicher alle durch. Nach einer langen Trockenzeit im Heizungskeller...
Aber was soll ich viel schreiben, ich lasse Bilder sprechen.
 

Anhänge

beate (reena)

beate (reena)

verhext - verstrickt - verwandelbar
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.525
Jürgen faszinierend was du wieder probiert und erfolgreich abgeschlossen hast :welle: tolle Schuhe mögen sie dir lange Zeit deine Füße warm halten und (jetzt bin ich etwas egoistisch.... :D) hoffentlich bleibt der Winter noch recht lange im Allgäu, damit wir noch mehr schöne Sachen die du einfach so mal ausprobierst zu sehen kriegen :p046:
 
Herbstwind

Herbstwind

Erleuchteter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
2.032
Oh man die sind ja toll geworden :banane:

Ich weiß was das für eine Arbeit ist, ich habe selber mir welche letzes Jahr gemacht. Man weiß eigentlich bis zum Schluß nicht ob das wirklich was wird, das es gleichmäßig dich ist, das welkern, das immer wieder anprobieren. Aber es stimmt es ist was tolles an den Füßen. Die vielen Stunden lohnen sich. :grins:
Gruß Martina
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.715
Jürgen, die schaun doch super aus, meine ersten nassgefilzten hab ich ganz autodidaktisch in die Tonne geklopft :smilie_girl_101_1:
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
6.036
Was Dir auch während der Herstellung widerfahren ist, das Ergebnis kann sich mehr als nur sehen lassen. Diese Filzschuhe halten bestimmt prima warm.
 
S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Klasse, sind doch tolle Schuhe geworden. :dancing: Ich kenne mich nur beim strickfilzen aus, wo du zuerst ein riesiges Teil strickst u. anschliessend in der Waschmaschine filzst.

Strickbiggy
 
M

Mini28

Profi
Mitglied seit
09.10.2012
Beiträge
759
Hallo Jürgen !
Deine Schuhe sind toll geworden, wirklich !!!! Mir gefallen sie echt gut !
 
W

wollzwerg

Anfänger
Mitglied seit
02.01.2013
Beiträge
41
Wow, ganz große Klasse. Die Mühe hat sich gelohnt und die Füße bleiben schön warm. Ich stricke Filzpuschen und dann werden sie in der Waschmaschine gefilzt.
 
O

Omamamia

Schüler
Mitglied seit
11.11.2012
Beiträge
100
ich habe auch mal Filzpantoffeln gestrickt und anschliessend gewaschen vor langer Zeit. Die habe ich immer noch und im Winter trage ich sie fast Tag und Nacht... :grins:
 
X

xmaxi

Anfänger
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
40
Super toll...... :welle: ich will welche machen für meinen mann, die er dann in Holzschuhen tragen kann, wenn wir uns im Mittelalter bewegen. :red: Habe mich aber noch nicht dran getraut.
 
Martina P.

Martina P.

Meister
Mitglied seit
25.04.2006
Beiträge
1.020
Ich finde auch, Deine Filzschuhe schauen genial aus !

liebe Grüße Martina
 
Thema:

Warme Grüße an die Füße

Oben