Wandtattoos selbst machen??

Diskutiere Wandtattoos selbst machen?? im Weisst du was, was ich nicht weiss ? Forum im Bereich OffTopic // SmallTalk; Hi liebe Leute, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich würde gerne meine Wände ein bisschen hübscher machen, jedoch nicht einfach mit Farbe oder...
S

Simoneee

Anfänger
Mitglied seit
26.10.2015
Beiträge
52
Hi liebe Leute,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich würde gerne meine Wände ein bisschen hübscher machen, jedoch nicht einfach mit Farbe oder Tapeten oder 0815 Wandtattoos.

Weißt jemand wie man das am besten selber hinbekommt ein Wandtattoo zu machen? Bzw. erst einmal selbst zu gestalten?


Freue mich über jeden Vorschlag!

Liebe und sonnige Grüße von Simone
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.807
Huhu,
ich hab das in den Off Topic - Bereich verschoben ... Denn bei Stickerei hat es wohl kaum was zu suchen.

Du kannst Dir eine Schablone basteln und die dann ausmalen ... das ist - denke ich - der einfachste Weg.
 
Chrystante

Chrystante

Geselle
Mitglied seit
02.11.2013
Beiträge
1.601
Meine Tante hat einmal anhand eines Projektors ein Bild aus einem Buch an die Wand gebeamt und dan nachgezeichnet. Oh, mit einem Beamer geht das heute doch sicherlich auch.
LG Margit
 
S

Simoneee

Anfänger
Mitglied seit
26.10.2015
Beiträge
52
Oh Danke Leute. Klar an einen Beamer hab ich auch schon gedacht und dann einfach an die Wände malen. Ich habe nur die Befürchtung, dass wenn es mir nicht gelingt, weil ich nicht unbedingt die künstlerisch"ten" Händchen habe dafür, dass es dann doof aussieht und ich dann wieder überstreichen müsste.

Ich hab dann einfach mal nicht den Begriff Wandtattoo genommen, sondern Wandsticker + DIY. Dazu habe ich schon mehr gefunden wie ich das am besten selber mache. Und zwar braucht man dafür eine Vinylfolie als Grundlage. Farbe usw. müsste man sich schon vorher gut vorstellen können undwie das dann in den Raum passt etc. pp!

Dazu dann ein Motiv – hier kommt wieder der Beamer oder eine Schablone ins Spiel. Ich würde, wenn ich keinen Beamer bekomme, dazu einfach einen Karton nehmen und mir mein Wunschmotiv draufzeichnen und ausschneiden.
Diese dann anschließend auf die Folie legen und dann würde ich das Motiv ausschneiden. So weit so gut… Nun muss die Folie noch an die Wand. Über die Anleitung auf Werbelink gelöscht - Forenregeln beachten - solltest du eigentlich inzwischen wissen habe ich gesehen, dass sich ein Rakel ganz gut macht, um Wandtattoos anzubringen. Und auch gibt es dort sehr gute Hinweise auf der Seite, was man noch alles beachten sollte (z.B. sauberer Untergrund usw.). Im Notfall geht vielleicht auch etwas Leim, hab ich nämlich noch stehen. Muss nur schauen zwecks der richtigen „Dosierung“, wenn ich das überhaupt alleine hinbekomm. Mal schauen. :D

Hat einer das schon mal mit Vinylfolie gemacht? Oder sich vielleicht sogar mit Plotten beschäftigt bzgl. Wandfolien?

Sonnige Grüße!
 
A

AdelheidK

Anfänger
Mitglied seit
19.05.2017
Beiträge
5
Finde selbst gemalt sieht leider oft etwas unschön aus - gerade wenn man Raufasertapete als Untergrund hat..
 
Thema:

Wandtattoos selbst machen??

Oben