Vorhaenge

Diskutiere Vorhaenge im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Ich moechte gerne Vorhaenge naehen. Bin nicht ganz ein anfaenger in Sachen Naehen, aber Vorhaenge habe ich noch nie gemacht. Kann mir jemand...
M

MissF

Anfänger
Mitglied seit
13.12.2005
Beiträge
13
Ich moechte gerne Vorhaenge naehen. Bin nicht ganz ein anfaenger in Sachen Naehen, aber Vorhaenge habe ich noch nie gemacht. Kann mir jemand vielleicht eine gute Website empfehlen? Oder ein Buch?
Meine Fenster sind sehr gross und ich habe vor gefuetterte Vorhaenge mit so dreier falten zu naehen. Ich wohne in den USA und ich wuerde mir ja ein Buch kaufen, aber ich verstehe die Begriffe hier gar nicht :(

Also, falls mir jemand mit mehr Erfahrung weiterhelfen kann, dass waere super!
 
#
Schau mal hier: Vorhaenge. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.976
Standort
bei Bremen
hallo, also du meinst nur schal ? dafür benötigt man doch kein buch? die 3 er falten da gibt es ein kräuselband// Faltenband
3 er.. .. länge ausmessen breiten saum berechnen, einschlag nicht vergessen obere kante mitrechnen, breite? evtl mehrere bahnen aneinander setzen? für das futter genauso und dann die seitennähte zusammen nähen, oben faltenband ran, unten sämen, im faltenband sitzen 2 bändchen die werden gezogen, achtung eine seite knoten... sonst zieht man das leicht ganz raus

oder was meinst du für vorhänge gefüttert
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Habe schon -zig Gardinen/Übergardinen genäht, aber ehrlich gesagt abgefüttert hab ich noch keine. Wüßte auch keinen Grund warum ich das tun sollte. Die "linke" Seite hängt doch sowieso in Richtung Fenster/Wand.

Ansonsten hab ich sie genauso genäht, wie Chris es beschrieben hat. Eventuell bei langen Gardinen im Saum ein Bleiband mit einlegen, damit sie schön glatt fallen.
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.666
Hallole,

andere Länder, andere Sitten : in südlichen Gefilden hat man bspw. gefütterte Vorhänge, zum einen, um hübsche Deko-Vorhänge vor dem starken Sonnenlicht zu schützen und zum andern auch, um damit eine gewisse Dunkelheit beim Zuziehen zu erreichen.
Vielleicht ist das in NYC auch so :?

Das Futter ist meist ein unifarbener Stoff, der nicht unbedingt leichter ist als der Deko-Stoff.

Grüßle
Liane
 
Thema:

Vorhaenge

Oben