Viecher in der wolle

Diskutiere Viecher in der wolle im Das wollige Hobby- NassFilzen und Nadelfilzen/Need Forum im Bereich Rund um Wolle und deren Verarbeitung; ja klar motten aber was gibts noch für Viecher in der wolllagerung?? bei mir hab ich in einer kiste so kleine gebliche minis entdeckt wisst ihr...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
ja klar motten aber was gibts noch für Viecher in der wolllagerung??
bei mir hab ich in einer kiste so kleine gebliche minis entdeckt wisst ihr was das is .. die vermehren sich in sekundenschnelle ;-)) dabei hab ich da eine grosse feste dichte Truhe.. was tut ihr so alles um den schädlingen her zu werden :unwissend:
 
#
Schau mal hier: Viecher in der wolle. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
da gibt es genug... Silberfischeln... manchmal sogar Ameisen...

was kleines Gelbes... mhhhhh :unwissend:... versuch mal die Truhe mit kräftiger Essiglösung auszuwaschen.... oder geh mit der chem. Keule ran...

winke Steffi
 
A

angie64

Anfänger
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
35
Chris, schau mal hier: Australischer Teppichkäfer

Klick da mal auf den Australischen Teppichkäfer, da ist die Abbildung ganz gut.
Die Larven entsprechen Deiner Beschreibung und sind immer wieder an Wollsachen zu finden, eklig sag ich nur. Meist denkt man bei den Löchern als erstes an Motten, sind bei mir aber definitiv diese Teile. Ich muß meine gute Wolle immer einschweißen, ist ne Heidenarbeit, aber lohnt sich, die gehen ja auch an die fertigen Teile. Und manchmal finde ich dann nur noch die Larvenhäute, wo die Käferlein schon geschlüpft sind. *schüttel*.
 
M

mamje

Guest
huhu chris,

ich glaube nahezu jeder, der mit rohwolle arbeitet, hat schon mal motten oder teppichkäfer gehabt.
manchmal glaube ich, die viecher sind schon in der wolle.
ich meine, man schleppt sie mit der wolle ein.
ich kenne eine brutale, aber dennoch wirksame methode um den viechern bei zu kommen.
sortier deine wolle grob aus.
packe sie in verschliessbare plastiktüren und friere sie in der truhe ein.
ich würde das ganze so ne woche drin lassen und dann einfach m it türe raus und etwas liegen lassen.
falls der befall erneut auftritt nochmals einfrieren.

vorbeugend lege ich in jede truhe oder tüte mottenpapier.
manche schwören auch auf lavendel.
aber da vertraue ich lieber der chemie.
 
M

mamje

Guest
Original von angie64
Chris, schau mal hier: Australischer Teppichkäfer

Klick da mal auf den Australischen Teppichkäfer, da ist die Abbildung ganz gut.
Die Larven entsprechen Deiner Beschreibung und sind immer wieder an Wollsachen zu finden, eklig sag ich nur. Meist denkt man bei den Löchern als erstes an Motten, sind bei mir aber definitiv diese Teile. Ich muß meine gute Wolle immer einschweißen, ist ne Heidenarbeit, aber lohnt sich, die gehen ja auch an die fertigen Teile. Und manchmal finde ich dann nur noch die Larvenhäute, wo die Käferlein schon geschlüpft sind. *schüttel*.
huhu angie,

ich schweisse meine gestrickten sachen, die etwas länger liegen müssen, auch ein.
so z.b. die frühchensachen oder die obdachlosensachen.
ich bin ein biofreak und dazu noch vegetarier.
da habe ich viel getreide zuhause.
und damit habe ich mir mal lebensmittelmotten eingeschleppt.
oh graus.....................
was meinst du, wie erfinderisch mal im verstecken, eintüten und vorallem im beobachten von lebensmitteln wird, wenn man mal motten hatte....
und mit meiner wolle bin ich seitdem doppelt vorsichtig.
 
A

angie64

Anfänger
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
35
Mir geht´s ähnlich.

Weißt Du wo ich die als erstes entdeckt habe? Nein, nicht in der Wolle, unter meiner Matratze. Ich bin mind. eine Woche lang nicht mehr in das Bett gegangen, habe täglich alles ausgesaugt und auch heute noch ist wöchentliches Hochheben der Matratze Pflicht, einfach um sicherzugehen.

Einfrieren ist ein guter Tip. Werd ich mal machen.
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
lach... naja das Bett kann man aber net einfrieren...

ich kann dich gut verstehen... ich wäre auch nimmer da rein gegangen...

schüttel Steffi
 
J

Jeanni

Guest
iiihhh das will ich gar nicht haben solch zeug bei mir steht das fei alles im Schlafzimmer


Teppichkäfer bäääh was es nicht alles gibt.

Igitt
 
Thema:

Viecher in der wolle

Oben