verdreht

Diskutiere verdreht im Occhi Hilfe/Anfängerfragen Forum im Bereich Occhiforum; Vor kurzem hab ich mit Occhi angefangen und es klappt schon ganz gut. Ich habs sogar schon geschafft Picots einzuarbeiten,aber jetzt hab ich ein...
ChaotenLoup

ChaotenLoup

Anfänger
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
19
Vor kurzem hab ich mit Occhi angefangen und es klappt schon ganz gut. Ich habs sogar schon geschafft Picots einzuarbeiten,aber jetzt hab ich ein Problem. Immer, wenn ich das Stückchen, was ich schon geschafft hab, loslasse verdreht sich das um sich selbst. Ist das normal oder hab ich was falsch gemacht? Wenn ja was und wie beheb ichs? Danke schon mal Vorraus.
Liebe Grüße und Frohe Ostern
Anke
 
#
Schau mal hier: verdreht. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Ein Doppelknoten besteht aus einem Rechts- und einem Linksknoten.
Es könnte sein, dass du alles nur Rechtsknoten machst, dann dreht es sich.

Machst du denn immer abwechselnd verschiedene Knoten?
Schau mal hier das Video für den Ring an, da kannst du beobachten, wie sie erst den einen und dann den anderen Knoten macht.
Sharons Tatting

LG
Kissy
 
ChaotenLoup

ChaotenLoup

Anfänger
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
19
boaaaaaa bin ich blond*ggg
Hab grad noch mal in der Anleitung nachgeschaut. Lesen sollte man können*lach. Du hast Recht Kissy, ich hab das mit dem Linksknoten wohl irgendwie überlesen. Danke für die Hilfe.
Liebe Grüße
Anke
 
ChaotenLoup

ChaotenLoup

Anfänger
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
19
Ich wollte nur sagen, dass ich endlich den Dreh raus habe. Hab dann auch noch den Linksknoten falsch gemacht, aber heute früh ist endlich der Knoten geplatz. Danke noch mal für die Hilfe.
Liebe Grüße
Anke
 
Thema:

verdreht

Oben