Useranfrage

Diskutiere Useranfrage im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Ich verstehe folgende Anleitung nicht. Aus Querfaden zwei Maschen rechts herausstricken, und zwar eine Masche rechts und eine Masche rechts...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
Ich verstehe folgende Anleitung nicht. Aus Querfaden zwei Maschen rechts herausstricken, und zwar eine Masche rechts und eine Masche rechts verschränkt. In der Musterrunde sind dann 6 Maschen mehr zu stricken.
 
#
Schau mal hier: Useranfrage. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallo,
zwei Maschen aus Querfaden zunehmen bedeutet folgendes: der Querdraht ist der geradeliegende Faden zwischen 2 Maschen. Um daraus M aschen herauszustricken, geht man einmal von vorne um den Querdraht und holt eine Schlinge-die 1. re M - für die zweite geht man mit der Nadel von hinten um den Querdraht und holt wieder eine Schlinge, - die 2. re M - denn zweimal kann man keine re Masche holen, das ergäbe nur eine große Sclinge , deshalb einmal verschränkt.

Wenn es pro Reihe 6 Maschen mehr sind, sind es drei Mustersätze, in denen die 2 M aus dem Querdraht herausgestrickt werden.

Irgendwann müssen die sicher auch wieder zusammengestrickt werden, damit wieder die "normale" m-Zahl da ist. So läuft es zum Beispiel bei einem Blattmuster.

Wenn Du gar nicht klarkommst mit der Beschreibung, meld Dich doch nochmal, dann mach ich mit einer Strickprobe ein Bild.

Gruß
Liane
 
Thema:

Useranfrage

Oben