Uraltufo aus dem künstlichen Koma erweckt

Diskutiere Uraltufo aus dem künstlichen Koma erweckt im Patchwork Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Ich hab tatsächlich nach Jahren mal wieder Lust auf Patchwork. Seit meinem Dear Jane Quilt war die Luft raus, und ich hab - bis auf ein paar...
RitaHip

RitaHip

Schüler
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
243
Ich hab tatsächlich nach Jahren mal wieder Lust auf Patchwork. Seit meinem Dear Jane Quilt war die Luft raus, und ich hab - bis auf ein paar Kinderquilts, die meine Freundin gewünscht hatte - nur meine Stickereien vernäht. Jetzt verspüre ich so langsam wieder Lust aufs Nähen. Ich hab also beschlossen, ein Ufo aus der Kiste zu holen, das dort seit 2011 schlummert.

Die Technik nennt sich Atarashi - oder japanische Falttechnik, und wird von Hand genäht.
japanische Falttechnik 1 - 1.jpg
 
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
462
Standort
Sachs'n
Waaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhh! Das sieht ja toll aus! Jetzt muss ich mich wohl noch mit Atarashii beschäftigen? Hach ne! Was toll!
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
1.648
Standort
NRW
@Rita

Das sieht jetzt schon wunderschön aus. Wenndas fertig ist, ist es bestimmt der Hammer. Ich bewundere alle, die Patchwork machen. Das ist eine tolle Technik.
 
Fusselmaus

Fusselmaus

Fädenmeisterlein
Mitglied seit
10.01.2014
Beiträge
123
:smilie_girl_021_1::smilie_girl_027_1::smilie_girl_035_1:
Wie toll Rita ! Bleib dran , ich hab auch noch so ein paar Schätzchen hier liegen.
Ich bin gespannt wie es weiter geht. Von dieser Technik hab ich noch gar keine Ahnung.
Aber ich muß ja nicht alles können. Oder ?!
Grübel, grübel , du schreibst Handnähen:smilie_girl_039_1:dann wäre das ja doch was für mich:smilie_girl_036_1:
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
1.648
Standort
NRW
Kann man sich nur wundern, wenn man so uralte Ufos aus dem Koma reißt, daß sie ohne Beatmung überlebt haben. Ist als Scherz gemeint.:quer::quer:
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.793
Standort
Ja, so UFOs sind sehr ausdauernd. Meine gehäkeltes Tischdecken-UFO lebt schon seit gut 20 Jahren in meinem Untergrund und lebt auch noch 🙈 .
 
RitaHip

RitaHip

Schüler
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
243
Ja, so UFOs sind sehr ausdauernd. Meine gehäkeltes Tischdecken-UFO lebt schon seit gut 20 Jahren in meinem Untergrund und lebt auch noch 🙈 .
Kex, dann wird es aber Zeit, dass du es an die Luft holst. :p046:
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.793
Standort
Kex, dann wird es aber Zeit, dass du es an die Luft holst. :p046:
Rita, das hätte ich schon gerne gemacht. Die Decke hat jetzt einen Durchmesser von ca. 1m, und ich hab keine Ahnung wie viele Reihen vorher einen Fehler gemacht, der sich blöderweise erst "jetzt" bemerkbar gemacht hat.
Mir graust vorm auftrennen und wieder häkeln 🙈 . Und mir fehlen auch die Nerven dazu, weil ich den Fehler erst wieder suchen muss, dann auftrennen, dann wieder suchen muss, wo ich grad bin ... Heißt, ich muss jede Reihe mit der Vorlage vergleichen.
Hab das als Pensionsarbeit verbucht. Fertig machen möchte ich die unbedingt, ich finde sie immer noch schön ^^.
 
RitaHip

RitaHip

Schüler
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
243
Da kann ich dich gut verstehen. Erst recht, wenn man den Fehler erst noch suchen muss. Da wünsch ich dir schon mal viel Erfolg dabei.
 
  • Like
Reaktionen: kex
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
866
Rita, das hätte ich schon gerne gemacht. Die Decke hat jetzt einen Durchmesser von ca. 1m, und ich hab keine Ahnung wie viele Reihen vorher einen Fehler gemacht, der sich blöderweise erst "jetzt" bemerkbar gemacht hat.
Mir graust vorm auftrennen und wieder häkeln 🙈 . Und mir fehlen auch die Nerven dazu, weil ich den Fehler erst wieder suchen muss, dann auftrennen, dann wieder suchen muss, wo ich grad bin ... Heißt, ich muss jede Reihe mit der Vorlage vergleichen.
Hab das als Pensionsarbeit verbucht. Fertig machen möchte ich die unbedingt, ich finde sie immer noch schön ^^.
na, wenn der Fehler so unsichtbar und nur jetzt bemerkbar ist..... kannst du ihn dann nicht als persönliches Design jetzt durch Einfügen von Maschen beiflicken? Damit wird er zum unverwechselbaren Unikat!!!

liebe Grüße
Lehrling
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.793
Standort
@Lehrling
Leider nicht, es hat sich das ganze Muster verschoben und passt überhaupt nicht mehr, es sieht grausig aus. Sonst wäre es mir ja gar nicht aufgefallen. Aber leider eben viel zu spät.
 
Thema:

Uraltufo aus dem künstlichen Koma erweckt

Oben