Undedint lesen... hummel lizensen

Diskutiere Undedint lesen... hummel lizensen im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; http://f3.parsimony.net/forum3553/messages/6348.htm ich denke der Beitrag sollte ziemlich alles klären ohne das wir wieder das Thema aufgreifen...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
http://f3.parsimony.net/forum3553/messages/6348.htm
ich denke der Beitrag sollte ziemlich alles klären ohne das wir wieder das Thema aufgreifen müssen. Ich weiss ja, das ihr alle sehr aufs Copy achtet... ich möchte euch nur zeigen, das es wichtig ist, es auch überall hin zu tragen, Aufklärungsarbeit zu leisten...( denn genau diese ständigen Verstöße sind es, die die Firmen so gegen uns alle aufbringen) ihr die ihr mit dem Thema umgehen könnt ohne euch dabei zu zoffen!!!!.... Ein Danke an Euch!
:hello: nur infogrüße chris
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
lass Dich drücken !! :kiss: :applause:

danach hab ich den halben Abend gesucht, bis zu ars war ich schon gekommen, aber nur zu den Weihwassergefäßen.

Chris, das muss ich jetzt mal loswerden, es ist genau das was Du schreibst, was diese forum so sympatisch macht HIER können wir auch verschiedene Meinungen austauschen ohne unhöflich oder gar beleidigend zu werden. Jeder respektiert den anderen und seinen Standpunkt. Auch in kontroversen Themen bleiben alle freundlich. Ich schätze Deine Ruhe, Sachlichkeit und so umfangreichen Kenntnisse.
Dafür möchte ich mal
Danke ! sagen

liebe grüße
gabi :hello:
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Chris

Auch ich möchte mich beim Dank sagen Gabi anschließen.

Vielen Dank für den Link :kiss:

LG Nici
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.708
Hallo Ihr Lieben,

jetzt muß ich mal ganz ketzerisch fragen: WEM nützt das copyright?

Lest doch mal bitte, einfach nur so, und zum Schluß vielleicht ein bißchen drüber nachdenken, mehr nicht:

Vor ca. einer Woche mailte mich eine Amerikanerin an, ich sollte doch mal auf der und der Seite reinsehen, das sähe aus wie meine Motive.

Ich hab geschaut - da waren Serien , Verkaufsserien 6-8 Motive für 15 Dollar, mitten darin prangte "mein" Organza-Zauber-Herz, das, was ich als allererstes Motiv in Organza-Zauber hatte. Und ein paar andere Motive sahen auch meinen sehr ähnlich, vor allem der Schmetterling. Und dann stand noch dabei, bei den Motiven wäre auch noch eine genaue Anleitung dabei !!
Genau das Herz habe ich ja mit Anleitung auf meine Seite gestellt.

Ich habe dann die Seitenbetreiberin angemailt, da mir der Name der "Designerin" nichts sagte - in der Seite sind sehr viele tolle amer. Deisgner versammelt, die auch einen guten Namen haben --- die Seitenbetreiberin meldete sich fast umgehend und fragte, was los wäre.
Daraufhin schrieb ich den Sachverhalt und wartete mal ab.
Nach wieder relativ kurzer Zeit - hier bei uns dauern mails manchmal länger... - schrieb sie zurück, sie hätte sich besagte Motive genau angesehen, auch die Stickmuster verglichen, das Thema wäre wohl das Gleiche, die Motive vollkommen andere.
Dann hing noch ein Schrieb der Designerin dran, daß die Motive doch vollkommen andere wären, ein anderes Füllmuster, andere Farben - also vollkommen "anders".
Sie hing mir noch die Verkaufsserie kostenlos an !!!!
Den andern Text erspar ich mir --- ích habe dann die Motive in mein Stickprogramm geladen und Vergleiche angestellt - der andere Schmetterling war genau 90 % Größe von meinem, ein Steg war weggenommen, ein anderes Herz-Füllmuster genommen - bißchen mehr pinkfarb. Garn statt rot - sonst "mein" Schmetterling. Ich habe geschrieben, wie ein Zwilling mit einem anderen Kleid.
Diesen Vergleich habe ich als screenshot gemacht und auch mitgeschickt.

Beim Schmetterling war auch ein anderes Füllmuster drauf und Farbe und 2 klitzekleine Kurven anders, aber drauf gelegt genauso. Aber da war die "Beweislage" dann schon schwieriger.

So, und nun frage ich Euch - was machen??

Beauftrage ich jetzt einen RA für ein paar kostenlose Stickmuster, die jemand in einer Serie mitverkauft, obwohl ich - in deutsch - auf meiner Seite darauf hinweise, daß zwar die Muster auf Verkaufssachen gestickt werden dürfen aber die Designs natürlich nicht als eigene und in einer Serie auch als eigene deklariert.

Ich verdiene an meinen Designs nichts, ganz im Gegenteil , alles kostet ja was, -- wenn die Amis über die Seite herfallen und zu tausenden jede Nacht downloads sind, manchmal noch extra Kosten -- wie könnte ich mir da meinen Anspruch sichern?

Die so entstehenden Kosten würden niemals den Aufwand rechtfertigen - bei den "Großen" mit Geld dahinter sieht das anders aus --- die haben natürlich enorme Kosten und dann auch wirtsch. Schaden, aber wir "armen" Hobbywürstchen --- da ist doch das (c) nur Makulatur. Oder was würdest Du tun, Nici, wenn Du irgendwo eines Deiner Motive entdeckst?
Hier vor der Haustür kannst Du ja evtl. noch jemanden abmahnen - wenn Du ihn erwischst, aber noch nicht mal das ist immer möglich.

Hab ich vorletztes Jahr mit ner CD erlebt, dasselbe in "grün" - aber als dann überall zu lesen stand, daß auch die Käufer dieser Produkte sich strafbar machen, war die Dame nicht mehr bereit zu sagen, woher die CD war. ........................

Dieses nur mal zum Nachdenken - ganz ohne eine Wertung.

Viele Grüße
Liane
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
Liane wir wisssen alle was du denkst und fühlst ... ja, mir ist klar, das es für die kleinen Designer sehr schwierig ist. Wir werden aber nicht viel ändern können. bei meinen Beitrag ging es auch mehr um unser Geld zu sparen, nämlich die Kehrseite..... wütend werde ich wenn ich unsere Artikel komplett mit Fotos überall finde... aber schlecht wird mir wenn ich eine Abmahnung bekomme und das Geld dafür auftreiben muß. Ob der Größer Gewinnt weis ich nicht denke an die Serie der Abmahnungen wo sogar Coats Rechtsanwälte den Firmen geholfen haben... was hats genützt?

Recht haben und Recht bekommen liegt am Richter der nicht Recht spricht sondern ein Urteil nämlich seins!
lg chris
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Liane

Auch ich kann durchaus nachvollziehen, was du meinst. Gerade für uns kleinen ists noch schwieriger, weil hinter uns keine finanzkräftigen Firmen stehen. Ich wäre genau so sauer, wie du, denn das ist wirklich ein starkes Stück. Uns wie weit wir kommen, wenns dann auch noch ins Ausland geht, sag ich nur russusche Seiten.

Da hilft dann im Norfall wirklich nur eine abgeschlossen Versicherung, Rechtsversicherung, die dann komplett im Streitfall die Kosten übernimmt, gerade weil es nur eine Frage der Zeit ist, bis jeder mal dran kommt und die Milljarden Internetseiten kann man auch nicht im Auge behalten, wie ebend bei dir ist man auf die Infos anderer teilweise angewiesen, oder hättest du diese Seite besucht, wenns dir die Freundin nicht gesteckt hätte?

Was ich speziell machen würde, so genau.......weiß ich das auch noch nicht, als erstes meine Freundin anrufen, als gelernte Justitzfachangestellte und einem Richter als GÖGA würd ich meine Chance wohl dort abstecken und dann weitere Schritte unternehmen.

LG Nici
 
Thema:

Undedint lesen... hummel lizensen

Oben