Tunesisch häkeln - Ideen?

Diskutiere Tunesisch häkeln - Ideen? im Tunesisch Häkeln Forum im Bereich Häkeln; mimmis drachenschwanz/tunesisch gehäkelt[/url] mit Sockenwolle, bestimmt nur 100g, wenn nicht wird sie sich bestimmt melden ;) Allerdings auch 6er...
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
7.238
:wink1:
ich hab uns die Musterübersicht hier einstellen dürfen kuckt hier
 
L

lila Rose

Schüler
Mitglied seit
02.02.2014
Beiträge
152
Hallöle,

verfolge die ganze Zeit Eue Unterhaltung.

Muß gestehen, habe das ein oder andere Muster mir angeguckt und auch getestet.

Es juckt in den Fingern, aber da wartet noch ein anderer Häkelpulli auf seine Voderseite. Muß da wohl erst dran.

Trotzdem wie wäre es mit der Variante ?

Liebe Grüße Sandra
 

Anhänge

Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
7.238
Für alle die sich gerne an einen Sommerschal versuchen wollen hier dürfen wir uns gerne austauschen.
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
7.238
:wink1: Sandra ich kopiere dich mal zur Sommerweste :)
 
spiralia

spiralia

Meister
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
1.211
sandra hast du dir das modell selbst ausgedacht? :thumbsup: vielleicht für bademode? die schultern sind ja frei. statt des schals unterhalb des vorderteils würde mir ein dreieck besser gefallen, entweder nach vorn spitz oder auch nach der seite, der rücken dem angepasst. -

entdeckte im online heft sommer übrigens eine tolle kragenlösung für ein top. modell 06.
 
L

lila Rose

Schüler
Mitglied seit
02.02.2014
Beiträge
152
Spiralia

das ist mein Gedankengang.

du hast beim gucken wohl das Rückenleil übersehen. Bin kein Pofi.

Dachte mir nur 1x Rückenteil, 2x das habe Rteil fü je eine Voderseite.

Alles zusammennähen Ärmelausschnitte frei lassen und den Schal (Kragen) entweder durch Maschenaufnahme direkt dranhäkeln.

Oder halt normal als Schal häkeln und im nach hinein annähen.

Ich hoffe man kann mir folgen

Liebe Grüße Sandra
 
spiralia

spiralia

Meister
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
1.211
uppps na klar gleiche höhe, war wohl zu flüchtig :smilie_girl_099_1: , aber schulterfrei wäre ja auch eine option....
 
S

samara

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
263
@ Sandra

Die beiden Vorderteile würde ich dann je ein Drittel vom Rücken machen. Der Schal bringt ja dann auch noch mal paar cm dazu.



@ Spiralia

Die Idee mit den Dreiecken unten = Zipfel an den Vorderteilen find ich super!
 
Evaine

Evaine

Profi
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
613
Standort
Hannover
Der erste Versuch mit der Sockenwolle mit 4er Nadel ist missglückt...

Glücklicherweise habe ich aber jetzt mit dem Paket von meiner Schwester Nadeln in Stärke 5, 6, 7, 8 und 10 mit "Schnur" erhalten und bin damit jetzt ideal versorgt. Dabei wusste sie noch nicht einmal was tunesisches Häkeln ist...

Sobald meine beiden Strickringe wieder frei sind (habe derzeit keine Lust auf Stricken...) und der Baktus 100 für meine Nachbarin fertig ist (Umrandung in dunkelblau häkelt sie selbst ... frechgrins ...) sowie mein erstes genial einfaches Dreieckstuch (Wollgeschenk 150 g von Jubi im Stricktreff Hannover) fertig ist, werde ich mit dem tunesischen Drachenschwanz anfangen.

Außerdem erhalte ich heute das Buch von Tanja Oswald. Für die Aktion dürfte das aber zu spät sein.
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
7.238
:wink1:
Ich denk ich kann mich wieder zurück melden. :)

Wie sieht es bei euch aus, häkelt ihr noch tunesisch? Möchtet ihr etwas häkeln und traut euch nicht ran? Erzählt mal.
 
S

Sabine B.

Erleuchteter
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
10.645
:baden: Ist eine meiner anderen Baustellen :auslach:
Ich hab ne Decke angefangen, das dauert aber etwas bis die fertig wird, zum einen will ich mein vorhandenes Garn reduzieren, bei Bedarf neue Farben kaufen und vielleicht auch Muster ausprobieren, bisher kann ich nur den normalen tunesischen Stich und das Wabenmuster,
irgendwie fehlt mir massig Zeit, aber irgendwann hab ich alle Baustellen geschafft
 
K

Kerstin

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
3.391
ich hab ne Weste in Arbeit :)
 
Evaine

Evaine

Profi
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
613
Standort
Hannover
Mein erster tunesischer Drachenschwanz aus Arona von online ist fertig. Außerdem war mein Dreiecktuch Traumfänger von Redaktion Hug bei der Löcheraktion vertreten ... Am Wochenende wollte ich es umlegen und stellte fest, dass es weder im Rücken lang genug war, noch die Arme richtig gewärmt wurden ... 10 Minuten später war die oberste Reihe (halbe Stäbchen zum besseren Greifen) aufgeribbelt und das Tuch (bisher 215 g) erhält jetzt noch die restlichen 185 g dazu ...

Außerdem habe ich heute in der City wieder günstig Wolle bekommen ... da sind auch noch 1-2 Drachenschwänze eingeplant ...

Ich habe mir das Knooking-Set von Addi-Click zugelegt. Zuerst habe ich über die immer wieder auseinander gehenden Verlängerungen geflucht, aber inzwischen bleiben sie zuverlässig zusammen, da macht die Arbeit mit einer zusätzlichen Verbindung, so dass ich auf ca. 1,80 m komme, richtig Spaß. Nadeln in Stärke 3,5 - 4 -4,5 - 5 - 5,5 - 6 - 7 - 8 mit einem SOS-Strang in 1 m Länge inklusive Häkelnadel; 1 Verbindungsstück und 3 weitere (normale) Verlängerungen in 60, 80 um 100 cm (inkl. Nadel gemessen) habe ich mir zusätzlich gegönnt und bin mit diesem Set seeehr zufrieden.
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
5.052
Ich hab mir jetzt so ein Mega-Set tunesische Häkelnadeln gekauft von Stärke 3 bis 12 mit Seil und nun will ich mal bischen was häkeln, das Traumfänger-Tuch, einen Drachenschwanz, einen Loop und eine Mütze hab ich schon gehäkelt. Als Nächstes sollen es mal paar Topflappen werden.

LG Birgit :wink1:
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
7.238
eine große Decke kommt für mich nicht in Frage, da fehlt die Motivation. Nun mat mamje die Idee mit den kleinen Quadraten ins Leben gerufen ( http://www.handarbeitsfrau.de/thema/Gemeinschaftshaekelaktion-2017.47413/ ) das könnte ich schaffen. :) Ich werde das mal mit tun. Stichen und Mustern versuchen, hoffe ich halte da durch. Diese Größe klappt auch mit eine Häkelnadel ohne Griff, es muß keine tun. Häkelnadel sein.
 
Evaine

Evaine

Profi
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
613
Standort
Hannover
Stellst du dann die Ideen hier auch vor?

Könnte mich zu Neuem motivieren ...

Ich habe inzwischen mehrere Waschlappen im einfachen tunesischen Stich gearbeitet. Sehen gut aus (logisch: BW mit etwas Farbverlauf) und entfernen Hautschuppen ideal, die Haut ist hinterher wunderbar weich.

Ich habe noch Arona für ein Tuch (4 x 100g), aber es sollte nicht wieder ein Standard-Drachenschwanz (tun.) werden. Dafür fehlt mir noch ein Muster, der Traumfänger ... hat mich dabei nicht verführt. Aber vielleicht findest du ja etwas? Dann gebe ich natürlich Rückmeldung.
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
7.238
hätte noch jemand Lust gemeinsam ein Kissen zu häkeln? Bei Interesse würde ich mir in Ruhe etwas überlegen und in 2Wochen wenn mein Tuch fertig ist könnte es losgehen.
 
Jerry

Jerry

Profi
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
549
Kissen klingt gut, wenn es nicht zu schwierig wird :wink1:


LG Grit
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
5.650
Standort
Stemwede
Birgit bei einem Kissen oder auch Babydecke für die Aktionen hier, wäre ich auch dabei. Kann man immer gut zwischendurch häkeln. LG Laila
 
Thema:

Tunesisch häkeln - Ideen?

Oben