Tuch aus Sockenwolle

Diskutiere Tuch aus Sockenwolle im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Ich würde gern ein Tuch mit 4fäd. Sockenwolle häkeln. Wieviel g brauche ich da? Komme ich mit 200 g aus? Wollte c2c-Muster machen. Oder, wenn ich...
Ulla 61

Ulla 61

* häkelsüchtig *
Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
2.834
Standort
Herne
Ich würde gern ein Tuch mit 4fäd. Sockenwolle häkeln. Wieviel g brauche ich da? Komme ich mit 200 g aus?
Wollte c2c-Muster machen. Oder, wenn ich einen Bobbel nehme, welche vergleichbare Stärke muß ich da nehmen?
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.297
der bobbel sollte 4-fädig sein. aber leider kann ich dir zur menge nicht so viel sagen, ich häkele ja so selten ...
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.224
ich gehe mal in den Häkelclub fragen, vielleicht da schon mal jemand was gemacht. Wie groß soll das Tuch denn werden?
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.929
Standort
Bockenem
200g müssten eigentlich reichen
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.224
Hm, beim Grinda shawl hatte ich 250g und 1000m (bobbel), ist als Tuch für mich eine akzeptable Größe, hat aber "Lochmuster" ist nicht so kompakt wie c2c. ?( (habe aber nicht wirklich die große Erfahrung)
https://www.handarbeitsfrau.de/thema/Tuch-Grinda-Shawl.48658/?pageNo=1
Nachtrag:
dort hatte beate erwähnt das 4fach gefachtes garn etwas dicker ist als Sockenwolle, weiß jetzt nicht ob das irgendwie wichtig sein könnte
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.058
es braucht normal eine halbe Nadelstärke mehr wie mit Sowo gearbeitet - also ich bin auch sehr hin- und hergerissen von der Menge, kommt einfach auch auf die Tuchgröße an die man häkeln will, mal so grob überschlagen mit 200 g gibt es normal ein mittelgroßes Tuch - so als Anhaltspunkt
 
mamje

mamje

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.486
ich werde z.b. für mein grinda tuch knapp 300gr brauchen.
Häkel aber fester und das tuch soll bei mir gut gross sein.
Besorge dir lieber zuviel wolle.
Wäre schade, wenn es nicht reichen sollte.
 
W

Wolliges

Schüler
Mitglied seit
09.11.2014
Beiträge
110
200g sind für meine Begriffe echt zu knapp kalkuliert, da bei mir c2c mehr Wolle frißt als z.B. das Muster vom Virustuch.
Bei sowas kommt frau einfach nicht an einer Maschenprobe dran vorbei. Früher hab ich auch immer einen Bogen um die MP gemacht, aber es erspart einem echt Enttäuschungen.
Mit 4 fädiger SoWo die Maschenprobe machen und abwiegen/hochrechnen und dann nach vergleichbaren Bobbel (4fädig, Lauflänge) Ausschau halten.
 
Ulla 61

Ulla 61

* häkelsüchtig *
Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
2.834
Standort
Herne
Vielen Dank für eure Antworten. Hilft mir doch jetzt beim Wollekauf. Es soll ein mittelgroßes Tuch werden, Birgit!
Ach ja, Ingrid - ich wird dann doch lieber 1 Knäul mehr nehmen, "Wolliges" meinte ja auch, daß das C2C Muster mehr Wolle frißt. Falls 1 Knäuel übrig bleiben sollte - na Verwertung hab ich genug!
Werde dann doch lieber 300 g kaufen, eh hinterher zu wenig ist!
 
Thema:

Tuch aus Sockenwolle

Oben