Trostteddys

Diskutiere Trostteddys im Fremde Charity-Aktionen Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Hallo Handarbeitsfrauen, ich würde gerne ein paar Trostteddys von meinen Wollresten stricken und häkeln. Leider habe ich kein Füllmaterial. Es...
M

masche54

Anfänger
Mitglied seit
05.02.2014
Beiträge
8
Hallo Handarbeitsfrauen,

ich würde gerne ein paar Trostteddys von meinen Wollresten stricken und häkeln. Leider habe ich kein Füllmaterial. Es soll waschbare Füllwatte verwendet werden. Weiß jemand eine "günstige Bezugsquelle" oder kennt jemand eine Firma, die eventuell die Aktion Trostteddyssponsern würde?
Viele Grüße :hand5:
masche54
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

Biggi60

Profi
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
862
:huhu: Kannste mir mal Deine Postadresse schicken, ich hab füllung da.
lg Birgit :hand5:
 
C

Christine aus MV

Profi
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
518
Im schwedischen Möbelhaus gibt es für unter 1€ eine Sorte Füllkissen, die man gut aufschneiden und verwenden kann.
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
Hierbekommst du für 7,95 Euro 1kg Bastelwatte.
 
K

kerrymarie

Erleuchteter
Mitglied seit
17.03.2012
Beiträge
1.900
Christine aus MV schrieb:
Im schwedischen Möbelhaus gibt es für unter 1€ eine Sorte Füllkissen, die man gut aufschneiden und verwenden kann.

genauso mache ich es auch :suche:
 
R

Romoni

Profi
Mitglied seit
29.12.2013
Beiträge
686
hallo ich habs auch so gemacht hab kleine Blumenkissen gekauft. Füllwatte raus und die Blumenkissen hab ich dann mit Dinkel und Kräuter gefüllt so hatte ich dann gleich ein wärme Kräuterkissen das super hilft bei Husten oder Nackenverspannung . Also zwei Fliegen auf einen schlag

:danke: romoni
 
M

masche54

Anfänger
Mitglied seit
05.02.2014
Beiträge
8
Füllung für Trostteddys

Vielen herzlichen Dank für Eure Tipps. Ich werde mich mal nach den entsprechenden Kissen umsehen. Ich habe auch noch einen anderen Tipp bekommen: "alte T-Shirts und Baumwollhemden kleinschneiden und als Füllung benutzen". Außerdem habe ich noch Schurwolle aus einem alten Steppoberbett verwendet.

Viele liebe Grüße

masche54
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
Sicher kannst du alles Mögliche als Füllung nehmen, aber bedenke das es dann auch schwerer wird. Dagegen ist Füllwatte ganz leicht.
Ich nehme auch manchmal die abgeschnittenen Restefäden, die ich für diesen Zweck immer sammle.
 
M

masche54

Anfänger
Mitglied seit
05.02.2014
Beiträge
8
Da hast Du ganz recht, zu schwer sollten die Teddys auch nicht werden. Die Restefäden sind auch eine gute Idee. Ich bekomme jetzt noch Füllmaterial von Birgit (Biggi60)
Sehr nett von ihr.

LG masche54
 
Thema:

Trostteddys

Oben