Topflappen - Hilfestellung und Fragestation

Diskutiere Topflappen - Hilfestellung und Fragestation im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Habe mir Topflappen-Garn bestellt!
Blumenmädel

Blumenmädel

Profi
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
570
Standort
Sachsen
Liane der Topflappen sieht toll aus.
 
Vision

Vision

Schüler
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
142
Die Topflappen sind sehr schön passend für die Küche.
Danke für das Muster.

LG
Vision
 
Sage99

Sage99

echt fränkisch
Mitglied seit
23.07.2017
Beiträge
3.287
Zeig euch hier mal einen Topflappen der mich sehr viel Nerven gekostet hat.
Unsere Tochter musste den in der Schule häkeln und was ich nich wusste, sie musste ihn nach den Pfingstferien fertig abliefern. Wir waren im Urlaub an der Ostsee sind erst am Sonntag vor dem 1. Schultag (= Handarbeiten) nach Hause gefahren. Auf halber Strecke im Auto ist sie dann mit ihrem Topflappen angekommen. Also habe ich den Rest der Fahrt mit dem Schweinchen in der Hand verbracht. Ich benütze ihn nicht mehr, aber er bleibt im Schrank liegen.
 

Anhänge

Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.774
Ich habe noch eine Birne dazu gehäkelt. Mit dem dicken Topflappengarn geht das ja zügig.
Wer es lieber dünner mag - meine M.Probe mit Catania hat 18 Kästchen Höhe/Breite für einen ca. 20-21cm Topflappen ergeben. Bei der ungeraden M.Zahl des Musters würde ich dann 19 Kästchen häkeln.
Bei meinem Obst-Sortiment ;) kann man dann re/li/oben/unten je 2 Kästchen mehr häkeln oder das Muster geringfügig ändern.
Die Muster sind für c2c-Muster-Anfänger recht einfach nachzuarbeiten, da außer oben am Stiel keine mehrfachen Farbwechsel sind.

4.jpg LS-c2c-Birne.jpg

Den aufgestickten Blütenansatz habe ich dann auch auf den Apfel gestickt - hatte ich vorher vergessen.

Grüßle
Liane
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
12.991
Liane, Du bist aber schnell
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.774
Mit so dickem Garn geht das schnell, habe nicht auf die Uhr geschaut, aber so ca. 2-2,5 Std. Sind ja wirklich nur wenige Kästchen und das Muster ist auch nicht aufwändig. Mit dünnerem Garn dauert es schon etwas länger - aber ich stricke ja auch sehr schnell ebenso wie das Häkeln. Und das Muster mache ich im Kreuzstichprogramm, da sehe ich, ob die Proportionen so einigermaßen stimmen. Also muss ich nicht ribbeln :).
"Größeres" dauert auch bei mir - und an mir muss sich auch niemand ein Vorbild nehmen - jede/r ist so fix, wie sie/er will und kann.

Grüßle
Liane
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
12.991
Für die, die eine Stickmaschine haben, habe ich Topflappen ITH digitalisiert. Schaut mal bei den Anleitungen
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.506
Bei mir wurde es eine Kissenplatte wie im Original vorgesehen. Im Häkelclub gibt es ja auch eine Topflappenaktion und da wird nur das Mittelteil dieses Modells gearbeitet. Eine Abschlussreihe mit Aufhängung und fertig ist ein schöner Topflappen. Es wird in der Mosaiktechnik gehäkelt und dadurch wird die Arbeit bei entsprechendem Garn ziemlich dick.
 

Anhänge

Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.625
@BlueSequoia du warst aber flott. Dein Topflappen sieht ja toll aus.
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
7.873
Stricke gerade ein paar einfache Double Face Topflappen, sind meine ersten.
20210320_132217~01.jpg
Ich hoffe das ich auch mal welche mit einem Motiv hinbekomme.
Habe hier im Forum schon so viele schöne gesehen, ein paar hatte ich mal beim Lostopf gewonnen.
Die sind immer noch so schön, sind meine Lieblingstopflappen.

LG Birgit
 
evamarie54

evamarie54

Erleuchteter
Mitglied seit
10.07.2010
Beiträge
4.363
Standort
Hagen, NRW
Ich habe mir neue Topflappen gegönnt:

Ich habe eine Küche in blau und weiß und schon länger diese Kochlöffel!
Einfarbig in diesem blau existiert schon länger ein Topflappen, einen passenden grünen werde ich auch noch häkeln!
 
Vision

Vision

Schüler
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
142
@Ivana
Du warst aber fleißig. In so vielen schönen Farben. Toll!

LG
Vision
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
9.786
Standort
Wien
Ich hab mal einen runden Topflappen gestrickt. Hat mich interessiert ob ich die Form hinbekomme. Er ist aus dickem BW-Garn, aber sehr heiße Töpfe sollte man damit trotzdem nicht angreifen. Dafür hab ich aber schon eine ganze Menagerie, dieser war eher zum Ausprobieren.
Foto: Topflappen Fotos aus der Gemeinschaftsaktion
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
9.786
Standort
Wien
@celtic lady Dein Topflappen gefällt mir! Verkürzte Reihen ohne Ende! Mit wieviel Maschen hast Du gestrickt?
Danke! Ich hab jeden Teil mit 16 Maschen gestrickt und immer von außen her um 2 Maschen verlängert. (also 2 M, 4 M, 6 M, ... bis 16 M) Die Arbeit hat mich an Mics Stulpen erinnert ;) , war gar nicht schwer. Um mir das Fäden vernähen zu ersparen hab ich immer das nächste Segment gestrickt und dann mit der vorhergehenden Farbe am Rand vorgehäkelt. Habe Baumwollgarn mit 4er Nadeln verwendet. Einzig in der Mitte wurde das zusammenziehen etwas schwierig - durch den Farbwechsel kamen in der Mitte doch immer ein paar Reihen je Farbe zusammen - das sieht auf der Rückseite nicht so optimal aus...
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.641
Sehr schöne Topflappen habt ihr genadelt!

Nun würde ich meinen, dass die Zeit gekommen ist, diese Aktion zu beenden um Platz für neue Werkeleien zu schaffen. Lasst euch überraschen!
 
Thema:

Topflappen - Hilfestellung und Fragestation

Oben