Tetragono - Anleitung für ein gestricktes Einkaufsnetz

Diskutiere Tetragono - Anleitung für ein gestricktes Einkaufsnetz im Taschen Forum im Bereich Unsere Strickanleitungen; @GrecoGerti ganz lieben Dank @Punto und ich mach noch eins für meine Tochter
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
1.728
Da ich es Dienstag verschenken will sollte ich mich dies Wocheende mal an die Griffe machen.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
817
Sehr schön mit dem integrierten Henkel! Durch die kräftig-bunten Farben wurde Deine Tasche besonders fröhlich. Danke fürs Nachstricken, liebe @Birgit 140
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
817
@Punto : :1034:gelb - was für eine tolle Farbe! Danke fürs Nachstricken! :)
 
silberfisch

silberfisch

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
43
Standort
Taunus
Guten Morgen,
ich habe gestern festgestellt, dass ich auch so ein Tetragono brauche. Also Wolle gekauft.
Leider komme ich mit der Anleitung nicht ganz zurecht.

Ist es richtig, dass man 40 Reihen in Krausrechts im Viereck stricken muss, also die 20 aufgenommenen Maschen werden nicht zu Runde geschlossen? Es wird quasi ein Viereck gestrickt? Was ist mit Randmaschen,
brauch man die extra?
Wann wird denn dann zur Runde geschlossen, das ist mir aus der Anleitung nicht ersichtlich.
Sorry, wenn ich so dumme Fragen stelle, aber ich bin ja meist nur am Sockenstricken und habe mich
bisher noch nicht oder kaum an andere Sachen rangetraut.

Grüße
silberfisch
 
silberlocke

silberlocke

Erleuchteter
Mitglied seit
22.01.2011
Beiträge
3.355
@silberfisch,
wenn Du die 40 Reihen Kraus gestrickt hast in Reihen,
Greco Gerti hat es doch so beschrieben,nimmst Du aus jeder Seite 20 Maschen auf,sind dann 80 Maschen,3x20 aufgenommen und die 20,die Du sowieso auf der Nadel hast, und strickst dann rund bis zu der angegebenen Höhe. Es ist wirklich ganz einfach zu stricken. Lies Dir die Anleitung noch einmal in aller Ruhe durch,das Netz strickt sich einfacher als Socken,ich habe eine Rundnadel genommen.Geht aber auch auf Strumpfnadeln (20cm)
 
silberfisch

silberfisch

Anfänger
Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
43
Standort
Taunus
@silberlocke
Mein früherer Chef sagte immer: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil oder: Wer lesen kann, kann auch kochen
(er war nämlich ein exzellenter Hobbykoch).
Ich habe die Anleitung ein paar mal durchgelesen, aber damit war mir das mit dem Viereck
noch nicht so ganz klar, bzw. ich war am zweifeln. Danke, dass du es mir jetzt so bestätigt hast.
Habe mir auch nochmal die einzelnen Bilder im Threat angeschaut.

Dann kann ich ja loslegen.

Liebe Grüße
silberfisch
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
817
Hallo @silberfisch , ich freue mich, daß Du auch diese Tasche stricken willst. Genau wie Silberlocke bereits sagte, es ist ganz einfach. Zuerst wird am Boden ein Quadrat gestrickt - in Reihen - das ist dieses "Tetragono" (griech., bedeutet Viereck), erst danach geht es in Runden weiter, in dem Du eben an den beiden Seiten und entlang der Anschlagskante nochmal die Maschen aufnimmst. Da zu Beginn die Runden kleiner sind, ist es mit einer Rundstricknadel mühsam, also besser mit Nadelspiel zuerst einige Runden stricken und danach auf die Rundnadel wechseln. Viel Erfolg beim Stricken und wenn Du noch Fragen hast - jederzeit gerne :) Achja, ich finde es toll, daß du Socken stricken kannst, bis auf ein paar Basic-Versuche hab ich mich da noch nicht so recht rangetraut...
 
Thema:

Tetragono - Anleitung für ein gestricktes Einkaufsnetz

Oben