Terra-Farbe

Diskutiere Terra-Farbe im Bastelforum Forum im Bereich Basteln; Hallo an @, wer arbeiten mit Terrafarbe und könnte mir die Konsistenz der Farbe beschreiben? Ich hab vor einiger Zeit ein Set bei HSE bestellt...
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.479
Hallo an @,

wer arbeiten mit Terrafarbe und könnte mir die Konsistenz der Farbe beschreiben?
Ich hab vor einiger Zeit ein Set bei HSE bestellt, da wurde die Farbe immer zäher, ist zum Teil angetrocknet.

Jetzt habe ich eine Metallfarbe und die geht locker lässig zum Streichen.

War die Terrafarbe vielleicht schon älter weil das mit dem Streichen nicht richtig geklappt hat?
Tupfen ging gut.
 
#
Schau mal hier: Terra-Farbe. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

Truth

Anfänger
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
66
Ich habe die Farben und sie sind schon relativ fest. So spontan würd ich sagen wie eine Buttercreme.

In den Terra-Farben ist eine Körnung, ich vermute mal einfach das die festere Konsistenz daher kommt.

Aber wenn Du Dir unsicher bist, würde ich einfach mal an Viva eine mail schreiben.

www.viva-decor.de
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
Die Farbe ist schon dick. Also mit Pinsel zum Streichen ist die nichts. Da mußt am besten spachteln. Und die Ferrofarbe ist genauso. Ist beides wie eine Modellierpaste.
Wenn du dir nicht sicher bist, rufe die Frau Pannen bei Viva (www.viva-decor.de) an, die ist sehr nett und hilft dir weiter.

LG Sonja
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.479
Hallo Truth,

danke für die schnelle Antwort. Eigentlich war es nur meine Neugier ob es bei anderen auch so ist, denn so leicht mit dem Pinsel zu verarbeiten wie die Beate das bei HSE macht gelingt das bei mir nicht, ich streiche zwar auch vor, habe aber auch schon Töpfe nur getupft.
Zum Reklamieren reicht das auf keinen Fall, den mit dem Ergebnis bin ich total zufrieden.

Dank Dir nochmals
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.479
Hi Sonja,

die Ferrofarbe ist doch diese Eisen- un Stahlfarbe. Da hab ich gestern einen Topf aufgemacht und verarbeitet, die war richtig dünn. Die Verarbeitung ging aber auch gut, deshalb kam eigentlich die Frage bei mir auf weil die in der Konsistenz ganz anders wie die Terrafarbe ist, ich liebe sie aber beide :D
Danke für den Tip und den Namen :bussi:
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
Bei mir ist die Ferrofarbe nicht dünnflüssiger als die Terrafarbe :unwissend: Ich spachtel alle beide.
 
bastelmaus ingrid

bastelmaus ingrid

Erleuchteter
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
3.682
Ich nehme einen harten dicken Pinsel und "stupse" die Farben auf. Oder
aber auch spachteln-
Am Schluss gehe ich bei den Terrafarben noch mit einem Schwamm drüber das
gibt dann den typischen terracotta Effekt.
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.479
Danke Ingrid
ich arbeite sehr gerne mit der Farbe und die Leute gucken auch schon ganz neidisch auf meine Tüpfe vor der Haustüre, das sieht ja auch alles super aus :D
 
Thema:

Terra-Farbe

Oben