Tagebuch vom "Dorisl"

Diskutiere Tagebuch vom "Dorisl" im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; schon lange hab ich hier nix selbstgefärbtes mehr gezeigt. Das liegt daran, dass ich die Bilder immer doppelt bearbeiten muss, weil ich sie sonst...
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
schon lange hab ich hier nix selbstgefärbtes mehr gezeigt. Das liegt daran, dass ich die Bilder immer doppelt bearbeiten muss, weil ich sie sonst hier nicht zeigen kann (da zu klein).
Das ist die Ausbeute der letzten zwei Tage und es ist noch nicht alles trocken. Gefärbt hab ich natürlich in der letzten Zeit noch mehr, wen es interessiert, ich hab alle in meinem Blog eingestellt.

Meine neueste Errungenschaft ist ein Lichtzelt, damit ich endlich mal meine Sachen ins rechte Licht rücken kann. Das Teil ist heute mittag angekommen und ich habs gleich ausprobiert.

 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Damit ihr nicht glaubt, dass nur meine Farbtöpfe glühen :horror:

nein, ich stricke zwischendurch auch noch
Das ist der Strang dazu

 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
gefärbt hab ich auch wieder, aber leider sind die Bilder alle zu klein und eine Collage mit Photoshop krieg ich nicht hin, da bin ich wohl zu blond (oder zu alt)

ich hab sie im meinem Blog eingestellt, wenns euch interessiert
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Ich hab von der lieben Strickliesel114 einen Sonderauftrag bekommen.

Claudias Bruder hatte einen Lieblingsoverall, ein Original von einer namhaften Motorradmarke mit dem S vorndran. Der ist zum Wegschmeissen viel zu schade, meinte er :-2: find ich allerdings auch.

Nun bekommt er von mir eine nigelnagelneue Tasche für Brotzeit und so. Sie ist so groß dass sogar ein Din-A 4 Ordner darin Platz hat.

Um keine Schwierigkeiten zu bekommen habe ich den Schriftzug unkenntlich gemacht, man weiß ja nie.....................




 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Spinnertes

und Gesocktes

Angaben zu den Anleitungen in der Galerie
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Das waren meine ersten Versuche
Merino Kammzug handgefärbt, leider hab ich sie versehentlich ein bissl angefilzt.

Merke: Beim nächsten Mal zärtlicher damit umgehen

Hoffentlich kann ich sie noch retten, das wäre ein teureres Vergnügen, da ich direkt in England bestellt habe
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
ich hab viel gestrickt, aber noch nicht alles fotografiert,
im Moment arbeite ich noch kleinere Stücke wie Schlüsselanhängersocken, Kindersocken und Sparsocken für einen Adventsmarkt

dies hier waren Auftragsarbeiten für eine liebe Internetbekannte


genauere Angaben in der Galerie
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
im Chat hab ich letzens schon geschrieben, dass ich zurzeit an einem neuen Projekt arbeite

der Arbeitstitel: Qietschpink statt Babyrosa

hier nun das Endergebnis, ein klitzekleines Babyjackerl in Größe 58/62 und ein passendes Mützerl dazu, (das wandert in die Verkaufskiste für den Christkindlmarkt)


Dann brauch ich noch ein "Weisad", also ein Geschenk zur Geburt eines kleinen Mädels, die Mütze ist auch recht klein und könnte schon passen, ich werd noch kleine Handschuhe dazu stricken und das Set dann verschenken

 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Ich war lange nicht mehr hier, nun werde ich versuchen wieder öfter reinzuschauen und mich wieder mehr im Forum einzubringen.

In meinem Leben hat sich einiges getan,
ich arbeite nicht mehr, weil Kaufland keine 400 Euro-Kräfte mehr wollte. Jetzt bin ich wieder zuhause und irgendwann wird sich arbeitsmäßig auch wieder was tun.

Und heuer hat sich mein Lebenstraum erfüllt :dancing: :dancing: :dancing:
Mein Mann und ich waren im Juni für 14 Tage in Kanada, wir haben eine kleine Rundreise mit dem Wohnmobil :camping: am Ontariosee gemacht.
14 Tage sind echt wenig um dieses großartige Land zu entdecken . Für mich war es echt zu kurz, für meinen Mann gerade richtig. Zuhause musste einiges organisiert werden, damit unser Hund in der Zeit gut aufgehoben war.

Kanada war und ist immer schon mein Sehnsuchtsort, am liebsten wär ich ganz dort geblieben.


Und wir haben noch einen zweiten Hund, unsere Tonja ist jetzt schon über 11 Jahre alt und hat schon Probleme, vor allem wenn sie etwas überfordert wird, dann kann sie sich kaum aufstehen. Da sie jagdlich geführt wurde haben wir sie sozusagen in Rente geschickt. Weil mein Mann aber nicht ohne brauchbaren Hund im Wald unterwegs sein möchte haben wir jetzt einen jetzt 4 Monate alten Welpen mit dem Namen Fina im Haus.
Das ist echt wieder eine Umstellung, so einen verspielten, übermütigen Gesellen zu haben, unsere Tonja ist da schon seeeeehr gemütlich, beide verstehen sich auch einigermaßen gut, nur wenn Fina all zu ungestüm ist mag das unsere alte Dame nicht und knurrt sie dem enstprechend an.


Und ich erfülle mir noch einen lang gehegten Traum

Ich nähe mir ein Dirndl :dancing: :dancing: :dancing: :dancing:

Da ich eine richtige Idealfigur habe :p046: und mein altes Dirndl schon ein bissl sehr knapp um die Mitte rum geworden ist näh ich mir jetzt selber eins.
Ich hab mir bei Stoffe.de recht günstige Stoffe ausgesucht. Das soll jetzt sozusagen ein Probedirndl werden und wenn alles so passt wie ich es mir vorstelle werde ich mir noch eine festliche Ausführung aus Brokat oder Jaquard nähen.


hier meine Stoffauswahl, alles Baumwolle. Leider werden die Farben etwas verfälscht
für die Schürze der gestreifte Stoff, für das Mieder ein Baumwollköper in oliv und der Rock ebenfalls Baumwollköper in sand
Ich werde meine Fortschritte weiter dokumentierten, wenn mein Nähkurs beginnt.
 

Anhänge

S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Ich schulde euch noch die Bilder von meinem Dirndl. Vom übrigen Stoff hat mein Mann noch eine passende Weste bekommen.

Der Nähkurs war mehr oder weniger ein Reinfall. Vom Nähen her hab ich nix mitgenommen. Das hatte ich auf dem Schirm und war nicht wirklich eine Herausforderung für mich. Das Projekt Dirndl hätte ich trotzdem nicht ohne die Hilfe der Kursleiterin in Angriff nehmen können weil ich den Schnitt nicht anpassen hätte können.

Aber Ende gut - alles gut alles ist fertig und das zweite Dirndl ist in Arbeit. Das wird ganz Schwarz damit ich viele verschiedene Schürzen dazu kombinieren kann. Der Stoff dafür hat ganze 15 Euronen gekostet und uch hab ihn bei einem Fabrikverkauf in der Nähe entdeckt.
 

Anhänge

S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Jetzt ist auch Dirndl Nummer 2 fertig. Nicht perfekt aber tragbar, hinten an den Armausschnitten steht es etwas ab.
Ist halt blöd wenn man an sich selber abstecken muss. Simone hat mir zwar geholfen aber sie hat doch nicht so den 'kennstdiaus'. :O Vielleicht leiste ich mir mal eine verstellbare Schneiderpuppe, mal schaun wie lange meine akute Nähphase anhält .
Dieses ist länger als das grüne weil ich von den alten, nicht mehr passenden Exemplaren wenigstens die Schürzen weiter tragen kann.
Ich werd mir aber auch noch eine festliche Schürze dazu nähen. Dann hab ich auch schon ein passendes Outfit zur Hochzeit meines Bruders im Sommer.
 

Anhänge

S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Mein Mann hat mich gefragt ob ich ihm was häkeln könnte. Er war jetzt seit Oktober zuhause weil er einen Unfall mit der Kreissäge hatte. In der Zeit hat ein Arbeitskollege auf seinen Wohnwagen geschaut in dem er wohnt wenn er auf Montage ist.
Bezeichnenderweise heisst der Kollege Erdmann und ich sollte ein Erdmännchen für ihn häkeln. Ich hab bei Pinterest eine russische Anleitung gefunden die zu meinem Glück auch in Englisch übersetzt war. Hier das Ergebnis
 

Anhänge

S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Aus den Resten meines ersten Dirndls hab ich noch ein passendes Tascherl gebastelnäht
Als Inspiration für das Schnittmuster hab ich ein Tutorial für eine Lunchbag verwendet, aber die Maße veränndert und noch einige Kleinigkeiten anders gemacht.


.
 

Anhänge

S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.712
Ich hab mich mal am T-Shirt nähen versucht. Dank Overlock-Maschine geht das auch recht schnell. Leider kann man damit nicht säumen und ich muss dafür dann die normale Nähmaschine benutzen.
Die Shirts sind noch nicht perfekt aber doch tragbar. Jetzt liegen noch ein dunkelroter, einfärbiger Stoff und ein schwarzer mit goldenen Federn bereit und wartet auf die Umgestaltung zu einem Shirt.

Die Schnitte hab ich im WWW entdeckt, das hellblaue Shirt ist ein Kimono Tee, das dunklere ein Basic Tee. Beide sind aus englischen Seiten aber da das ganz einfache Schnitte sind schafft man das auch ohne Anleitung.

Und das schöne: beide Anleitungen sind kostenlos
 

Anhänge

Thema:

Tagebuch vom "Dorisl"

Oben