Syllis Stickeria

Diskutiere Syllis Stickeria im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Der 1. Abschnitt meines Stickbildes "Herbstatem" (Hersteller Oven) ist gestern fertig geworden. Jetzt häkle ich mal an meiner Decke für die Couch...
Sylli

Sylli

Stickfee
Mitglied seit
31.01.2013
Beiträge
874
Standort
Südost-Österreich
Der 1. Abschnitt meines Stickbildes "Herbstatem" (Hersteller Oven) ist gestern fertig geworden.
Jetzt häkle ich mal an meiner Decke für die Couch weiter, dann wird sie heuer vielleicht noch fertig.

Stickpackung "Herbstatem" (von Oven)

y.JPG
 
#
Schau mal hier: Syllis Stickeria. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sylli

Sylli

Stickfee
Mitglied seit
31.01.2013
Beiträge
874
Standort
Südost-Österreich
Ein Häkelmarathon hat in den letzten Tagen bei mir zu Hause stattgefunden. Gestern Nachmittag war sie dann aber fertig, meine Decke für die Couch, Mr. Syllis Lieblingsliegeplatz, mit direkter Aussicht auf den Fernseher. Mein Stickplatz ist gegenüber, sodass ich meinen "Brombeergarten" ebenfalls stets im Blickfeld habe.
Gegen Ende war die Decke ganz schön schwer, ich hab sie ja in einem Stück gehäkelt. Und das Garn habe ich auch genial berechnet, ich habe 2900 g verbraucht und 3000 g bestellt. Weiß ich gar nicht mehr, wie ich das so genau getroffen habe.

"Im Brombeergarten", gehäkelt nach eigener Idee von 01. 03. - 25. 10. 2020

 
Sylli

Sylli

Stickfee
Mitglied seit
31.01.2013
Beiträge
874
Standort
Südost-Österreich
Staub abpusten :smilie_girl_153_1:vom Tagebuch und dann ist's doch wieder mal an der Zeit für einen Eintrag.
Mit meinem Stickbild "Herbstatem" bin ich immer noch nicht fertig, aber ich war gesundheitlich gar nicht in der Lage, Großartiges zu leisten. Die anhaltenden Nervenschmerzen nach der Gürtelrose und die Diagnose Hautkrebs haben mir über den Winter auch noch eine handfeste Depression beschert. Den Jahreswechsel 2020/21 habe ich im Krankenhaus verbracht und war mehr als 3 Wochen stationär.
In den Arbeitsprozess konnte ich nicht mehr zurückkehren, und bin seit 1. April im wohlverdienten Ruhestand. So gesehen hat sich alles gut gefügt, gesund bin ich leider immer noch nicht vollständig. Jetzt ruht meine ganze Hoffnung auf der REHA, die noch vor Pensionsantritt bewilligt wurde. Von Mitte Mai bis Ende Juni kann ich sie deshalb in Anspruch nehmen, und hoffe, dass sie mir völlige Genesung bringen wird.
Momentan geht es mit dem Handarbeiten besser, ich möchte das Bild noch vor meinem Kurantritt am 19. Mai fertig haben, und werde mich nun ordentlich ins Zeug legen.
Heute haben wir nach etlichen Tagen wieder mal Sonnenschein, und ich werde mich gleich zu einem Spaziergang aufmachen. Jetzt ist Bewegung wieder möglich, in den dunkelsten Phasen der Depression konnte ich nichts tun, absolut gar nichts, und hätte das vorher selber nie für möglich gehalten.
Also kämpfe ich mich schön langsam ins Leben zurück, und hoffe, bei meinem regulären Pensionsantritt im Oktober wieder ganz die Alte zu sein.

Das zarte Blättergewirr im linken oberen Bildteil war durch häufigen Farbwechsel sehr zeitaufwendig und arbeitsintensiv; mit dem letzten Abschnitt sollte es dann schneller vorangehen.

"Herbstatem" - Stickpackung von Oven

y.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Syllis Stickeria

Oben