Strickstück nähen

Diskutiere Strickstück nähen im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Ich habe fürs Enkelliebchen Nr. 2 eine Rundpasse aus weichem Baumwollbändchengarn, Nadeln Nr. 3, gestrickt, und an diese Passe will ich nun einen...
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Ich habe fürs Enkelliebchen Nr. 2 eine Rundpasse aus weichem
Baumwollbändchengarn, Nadeln Nr. 3, gestrickt, und an diese Passe
will ich nun einen feinen Batiststoff nähen. Das Kind liebt Drehkleider :-)


Hier ist die Passe, untendrunter der Stoff.

Was muss ich dabei beachten? Kann ich einfach losrattern, mit einem
Zickzackstich?
Für einen Tipp bin ich dankbar!

anne
 

Anhänge

#
Schau mal hier: Strickstück nähen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
5.101
Standort
Wien
Ich würde sehr eng Stecknadeln stecken und zwar waagrecht, dass man bedenkenlos drüberrattern kann.
Wenn die Naht nachher nicht so schön ist wie du es möchtest dann eine Schmuckborte drüber.
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
869
vorsichtig über die gesteckten Nadeln nähen ist möglich, drüberrattern ist tunlichst zu vermeiden, im Interesse der Nähmaschine und vor allem im Interesse der eigenen Gesundheit, Nadelbruchstücke sind - vor allem im Auge - fehl am Platz.

liebe Grüße
Lehrling
 
K

karema-mari

Anfänger
Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
89
Hallo,
eine schöne Idee und im fertigen Zustand sicher ein schönes Kleidchen.
Ich würde mich aber nicht trauen. Wenn du den Stoff einfach nur an das Oberteil nähst und die Weite soll über das Strickstück (mit Lochreihe) eingehalten werden, dann wird das bestimmt ein wenig lappig bzw. leiert evtl. aus.
Vielleichst das Rockteil fertig nähen - mit entsprechender Weite, evtl. mit Gummiband - und zum annähen ein wenig mehr Stoff oben zugeben und dann nur noch mit dem Oberteil verbinden. Dazu würde ich eine Abschlussborte (Mäusezähnchen oder Picots ...) dranhäkeln und den Stoff dahinternähen. Die Borte wäre dann sichtbar. In die Lochreihe würde ich nur eine schöne Kordel mit Kordelstoppern einziehen.

Sind nur meine Gedanken und ich bin nur eine Gelegenheitsnäherin ohne fundiertes Wissen!

Hast du einen Tipp für mich, wo man das schöne Herzerlstrickmuster findet? Sieht toll aus.

LG Mari
 
F

frida

Schüler
Mitglied seit
07.06.2004
Beiträge
112
Ich nähe gestricktes oder gehäkeltes problemlos mit der Nähmaschine. Habe schon verschiedene RV in Taschen eingesetzt und auch einen Rock für einen Tunnelzug umgenäht. Das ging ganz prima. Ich habe wie normal mit Stecknadel gesteckt, bzw. geklammert.
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Vielen Dank für Eure Beiträge!
das finde ich ja so schön an diesem Forum, dass man immer eine hilfreiche
Antwort bekommt!

Ich habe inzwischen den Rock genäht und mit Heftfaden an das Oberteil genäht. Das ist mir
in dem Fall lieber als Stecknadeln. Das Nähen selber scheint ja Euren Erfahrungen nach
problemlos zu sein.

anne
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
karema-mari schrieb:
wo man das schöne Herzerlstrickmuster findet?
Leider nicht - ich hatte das mal vor Jahren irgendwo herausgerissen und abgeheftet.
Aber ich denke, das Netz bietet jede Menge solcher Muster!

anne
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647

So - jetzt habe ich das Kleidchen endlich genäht. Das Nähen ging tatsächlich problemlos; wieder eine
Erfahrung mehr!

anne
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.281
Anne das Kleidchen sieht super aus :welle:
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
7.535
wundershön geworden!
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.418
das ist ein schickes Kleidchen
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.939
das Kleidchen ist sehr gut gelungen :welle:
 
Luzie

Luzie

Lese gerne mit
Mitglied seit
08.07.2010
Beiträge
1.911
Standort
Waldviertel NÖ
Wirklich so lieb und entzückend! :good: Zum Drehen geeignet! :smilie_girl_338_1: Da gibt´s sicher einen dicken Schmatz vom Enkelliebchen! :smilie_girl_046_1:
PS.: Ich hefte noch auch sehr viel...
 
Gabi-aus-Franken

Gabi-aus-Franken

Erleuchteter
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
1.521
das schaut ja entzückend aus.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.135
superschön, würde ich auch anziehen :)
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Luzie schrieb:
Ich hefte noch auch sehr viel...
Das ist zwar mehr Arbeit, aber in meinem Fall hat sich das gelohnt.
ich hätte bestimmt keine gerade Naht hingekriegt!

anne
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
Vielen Dank für Euer Lob!
Anna ist glücklich mit dem Kleid, auch wenn es für meinen Geschmack eine Handbreit zu lang ist.

Und die Omma ist auf den Geschmack gekommen, was Resteverwertung bzw. Verwertung alter
Kleider angeht!

anne
 
Luzie

Luzie

Lese gerne mit
Mitglied seit
08.07.2010
Beiträge
1.911
Standort
Waldviertel NÖ
Deine süße Puppe wird schneller größer als du denkst... und so kann das Kleidchen mitwachsen!
Wird bestimmt zum Lieblingskleid und kann "zu kurz" auch noch mit Capri Leggings getragen werden.
Außerdem : Kleine Prinzessinnen lieben lange Kleider!0 prinz.jpg
 
K

karema-mari

Anfänger
Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
89
Hallo Anne,
das hat du ganz toll gemacht. Kompliment.
LG Mari
 
Thema:

Strickstück nähen

Oben