Stricken im Flechtmuster - Ideen gefragt

Diskutiere Stricken im Flechtmuster - Ideen gefragt im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallochen, alle miteinander, ich habe vor kurzem anhand des Buches "Entrelac - Stricken im Flechtmuster" von Babette Ulmer das Flechtstricken...
Strickliesel_Elke

Strickliesel_Elke

Wolloholic
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
1.783
Standort
Chemnitz
Hallochen, alle miteinander,

ich habe vor kurzem anhand des Buches "Entrelac - Stricken im Flechtmuster" von Babette Ulmer das Flechtstricken für mich entdeckt. Man strickt zwar zweifarbig, hat aber immer nur eine Farbe auf der Nadel und es sieht am Ende wirklich ein bisschen aus, als hätte man die zwei Farben ineinandergeflochten.
Flechtstricken_1.jpg
Nachdem ich ein paar Probestücke (siehe obiges Bild) gefertigt habe, die ich dann für Topflappen "missbraucht" habe, um einfach das System zu erlernen und nicht mehr ständig im Buch nachschauen zu müssen, habe ich nun mein erstes Werk in dieser Art gefertigt: eine Tasche, die Anleitung ist ebenfalls aus dem oben genannten Buch.
Tasche.jpg
Es sind noch mehr Ideen drin, aber nicht alles gefällt mir. Deshalb habe ich gedacht, ich frage einfach hier mal nach, was Ihr schon so in dieser Art und Weise gefertigt habt und hoffe auf interessante und schöne Bilder und Ideen.

Liebe Grüße, Elke
 
E

Edelweiss

Erleuchteter
Mitglied seit
09.03.2012
Beiträge
1.721
hallo Elke.ich habe vor kurzen eine baby decke in entrelac gestrickt.mit drei farben.sah auch sehr gut aus.ist auch hier in der galerie zu sehen.strickst du mit wenden oder ohne wenden?ich hatte ohne wenden gestrickt.lg Marlies :strick:
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
29.949
Hallo Elke - tolle sehen deine Entrelac-Werke aus, ich habe schon Socken in diesem Muster gestrickt und auf meiner Tapetenrolle steht noch ein Tuch in dieser Technik - Wolle liegt schon bereit :strick:
 
E

Edelweiss

Erleuchteter
Mitglied seit
09.03.2012
Beiträge
1.721
vorsicht das muster macht süchtig.grins.moment bin eine eine babydecke dran mit ein muster von nadelspiel.das heißt ecken ohne schrecken.ist auch schön und leicht zu stricken.das ist bestimmt nicht das letzte in dem muster.lg Marlies :horror:
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.536
Hallo Elke, mich hatte das Fieber auch schon mal gepackt und das ist daraus entstanden.

Anfang

Schal und Muff
hinten

Pullunder für meinen Enkel

Pullunder für meinen Mann

Hier sind einige Videos zum lernen
und wie wäre es mit Socken - hier.

Und jetzt endlich gefunden hierdie Anleitung von Stephanie. deutsche Anleitung

Ich wünsche dir noch viel Spaß mit weiteren Entrelac-Werken.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
41.067
Ohhh, das würde ich auch gerne probieren...... da muss ich mal nach dem Buch schauen..... ist das da gut beschrieben? Hab mir mal gerade das video angeschaut, so kompliziert scheint das ja nicht zu sein......
 
O

OmiErna

Schüler
Mitglied seit
10.11.2013
Beiträge
155
Das Muster hab ich auch schon gesehen und für schön befunden, aber rangetraut hab ich mich noch nicht :red:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
41.067
@Elke: wieist das mit dem Buch. Sind die Erklärungen gut? Dann würde ich es mir zulegen......
 
Strickliesel_Elke

Strickliesel_Elke

Wolloholic
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
1.783
Standort
Chemnitz
Hallo an alle,

schön, dass es doch so viele gibt, die das schon mal gemacht haben. Ganz lieben Dank allen für Eure schönen Bilder! Es ist wirklich relativ einfach und man kann so schön mit Farben hantieren und auch mal bissel Restwolle mit wegmachen. Und jede Farbkombi hat wieder ihren eigenen Reiz. Und was ich schön finde: man braucht keine Strickliste für die Reihen oder Reihenzähler. Das ergibt sich durch die Vierecke eigentlich von ganz allein.

Eine Decke für abends auf dem Sofa will ich mir auf jeden Fall auch noch machen.

Hallo, Anne,
das Buch - oder besser gesagt "Heft", denn es hat nur 30 Seiten - "Entrelac - Stricken im Flechtmuster" von Babette Ulmer ist aus dem oz-Verlag (ISBN: 9783841062307, 7,99 EUR). Da ist ein Technikteil drin, wo die Art und Weise erklärt ist und es ist wirklich einfach. Und wenn man in seinem Leben schon viel gestrickt hat, hat man das System ganz schnell begriffen. Bei der Tasche musste man dann - zumindest in der letzten Reihe - ein bisschen eigene Fantasie mitbringen, um das hinzukriegen. Da fehlte nach meinem Empfinden ein bisschen ausführlichere Erklärung, die sind dann wahrscheinlich davon ausgegangen: "Wenn Du das System begriffen hat, schaffst Du das schon."

Liebe Grüße, Elke
 
Strickliesel_Elke

Strickliesel_Elke

Wolloholic
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
1.783
Standort
Chemnitz
Hallo, Marlies,

habe mir gleich mal Deine Babydecke angesehen. Das sind ja schöne frische Farben. Die gefällt mir ganz sehr.

LG Elke
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
41.067
Huhu Elke,

dann werde ich mir das Buch mal ordern....... bei ravelry gibts auch das ein oder andere ......
 
inselfisch

inselfisch

Anfänger
Mitglied seit
31.08.2014
Beiträge
15
Hallo Elke,

vorsicht, Entrelac macht süchtig! Du hast ja schon hübsche Sachen gemacht :)
Ich verwende die Technik gern für Dreieckstücher, das geht nur ein bißchen anders als gerade hoch. Ich versuche mal hier ein Foto anzuhängen.

LG vom
inselfisch
 

Anhänge

Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strick verrückt
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
10.159
Tolle Werke sind hier zu sehen. Hoffentlich werde ich vom Virus nicht angesteckt!!! :O :p046:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
41.067
Buch dürfte morgen dasein, mal sehen, ich werde es sicherlich am Samstag mal ausprobieren :p046:
 
O

OmiErna

Schüler
Mitglied seit
10.11.2013
Beiträge
155
Schaefchen Silvia schrieb:
Tolle Werke sind hier zu sehen. Hoffentlich werde ich vom Virus nicht angesteckt!!! :O :p046:
Ach ich glaub da brauchste keine Angst haben, der Virus find dich schon :aetsch:
 
Strickliesel_Elke

Strickliesel_Elke

Wolloholic
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
1.783
Standort
Chemnitz
Hallochen,

das Dreieckstuch ist ja auch super. So ein Tuch habe ich überhaupt noch nie gesehen und wäre vermutlich auch selbst gar nicht auf die Idee gekommen. Da sind ja sämtliche Farben drin und der Farbverlauf sieht gut aus. Da zucken einem gleich wieder die Finger - man müsste 10 Hände haben, um alle Ideen, die einem gefallen, zeitnah verwirklichen zu können. :dancing:

LG Elke
 
Strickliesel_Elke

Strickliesel_Elke

Wolloholic
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
1.783
Standort
Chemnitz
Hallo, Inselfisch,

inselfisch schrieb:
Ich verwende die Technik gern für Dreieckstücher, das geht nur ein bißchen anders als gerade hoch.
Für das Tuch hast Du ja kleinere Flechtquadrate gestrickt. Weißt Du noch, wie viele Maschen Du pro Quadrat genommen hast? :habenwollen: Ich finde das Tuch so schön, dass ich da auch gern eins stricken würde. Da kann man ja wieder viele farbige Knäule kombinieren. Und da jeder anderes Garn und andere Farben verwendet, ist ja trotzdem jedes Tuch ein Unikat. Der Winter und die Zeit für warme Tücher kommen ja auf jeden Fall.

LG Elke
 
O

OmiErna

Schüler
Mitglied seit
10.11.2013
Beiträge
155
Ich würd gerne ein großes Dreieckstuch mit dem Flechtmuster stricken, nur wie ... :kapito:
Strickliesel_Elke schrieb:
...Da zucken einem gleich wieder die Finger - man müsste 10 Hände haben, um alle Ideen, die einem gefallen, zeitnah verwirklichen zu können...
Oh ja das wär was, aber ob man dann noch durchsieht was man da fabriziert? :unwissend:
 
O

OmiErna

Schüler
Mitglied seit
10.11.2013
Beiträge
155
Interessante Tücher, danke für die Links, aber haste die auch noch auf deutsch :whistling:
 
Thema:

Stricken im Flechtmuster - Ideen gefragt

Oben