Stricken für Baby Puppe 43 cm

Diskutiere Stricken für Baby Puppe 43 cm im Geschenkartikel/Deko Forum im Bereich Unsere Strickanleitungen; ich möchte mich an dieser stelle auch noch mal für das einstellen der anleitungen für die baby-puppen-sachen bedanken. ich habe inzwischen einiges...
M

manu181271

Schüler
Mitglied seit
02.10.2005
Beiträge
238
ich möchte mich an dieser stelle auch noch mal für das einstellen der anleitungen für die baby-puppen-sachen bedanken. ich habe inzwischen einiges nachgestrickt wie z.b. die kurze hose und die schuhchen. bilder kann ich demnächst reinstellen, da die kamera zur zeit unterwegs ist.
parallel dazu habe ich mich an einem body und einem stirnband versucht.

hier die anleitungen von den sachen von klein lisa, der baby-puppe meiner tochter

Stirnband:
wie bei der mütze 56 Maschen aufgenommen und mit nadelstärke 3 habe ich 4 cm im rechts-links-muster gestrickt. dann die seiten zusammengenäht. fertig ist das gute stück.

Body:
rückenteil
8 maschen anschlagen, 8 reihen glatt rechts stricken
dann jede 2. reihe rechts und links jeweils 1 masche zunehmen bis 28 maschen auf der nadel sind
danach 20 reihen hochstricken
dann 3 maschen rechts und links abketten
danach noch mal 2 maschen rechts und links abketten
über die restl. 18 maschen 4 reihen glatt rechts
dann die arbeit getrennt beenden
jeweils 9 maschen auf jeder nadel
3 maschen innen abketten, rückreihe stricken
dann noch mal 2 maschen innen (halsausschnitt) abketten
die restlichen 4 maschen dann 6 reihen stricken
andere seite genauso beenden

vorderteil
8 maschen anschlagen
2 reihen glatt rechts
für das knopfloch 4 maschen stricken, 2 maschen abketten, die restl. 2 maschen stricken, in der rückreihe die 2 maschen an gleicher stelle wieder aufnehmen so sie in der vorreihe abgekettet wurden
5 reihen rechts
dann wie das rückenteil weiter arbeiten

body an den seiten zusammennähen, oben die träger zusammennähen, an dem rückenteil unten einen knopf festnähen. FERTIG :-)


mütze
2x seitenteil
die randmaschen wie zum linksstricken abheben
10 Maschen + 2 Randmaschen = 12 Maschen
für die Kopfform:
3x 6 R str. und je in der 6. reihe 1 M zunehmen
6 reihen gerade stricken
2x in jeder 4. R. 1 M abnehmen (die letzten beiden M zusstr.)
2x in jeder 2. R. 2 M abnehmen (2 M abketten)
die restl. M abketten

1x mittelteil
12 M + 2 RM anschl.
das mittelteil muss so lang sein wie der hinterkopf + oben zusammen.
zur näheren erklärung füge ich dazu eine bmp.datei hinzu

die beiden seitenteile an der grün gekennzeichneten linie mit den längsseiten des mittelteils auf der linken seite zusammennähen.
den vorderen rändern der seitenteile von rechts aus den randmaschen Maschen herausholen, dabei die M des Mittelteils zwischenfassen und ca. 10 reihen im streifenmuster anstricken, abkette. umschlagen und auf der linken seite annähen (rand doppelt)
dem unteren mittelrand von rechts die Maschen herausholen, ca 4 reihen stricken, dann eine lochreihe einfügen und noch 2 reihen stricken, dann die maschen abketten. der lochmusterreihe eine ca 50 cm lange gehäkelte schnur einziehen.

die mütze eignet sich auch für neugeborene bis 6 monate

für ein neugeborenes:
mittelteil: 12 Maschen + 2 randmaschen = 14 maschen
seitenteil: 14 M + 2 rm = 16 m
kopfform: 3 x 8 r = je 1 M zun., 8 r gerade str., 2 x in jder 4. r 1 m abn., 2x in jder 2. r 2 m abn., restl. m abk.

6 monate
mittelteil wieder 14 m
seitenteil: 18 m + 2 rm = 8,5 cm
kopfform: 4 x 8 r = je 1 M zun., 8 r gerade str., 2x in jeder 4. r 1 M abn, 2x in jder 2. r 2 m abn, restl. m abketten
 

Anhänge

Thema:

Stricken für Baby Puppe 43 cm

Oben