Strickbiggy`s Werkeleien

Diskutiere Strickbiggy`s Werkeleien im Unsere Tagebücher Forum im Bereich Allgemein; Ich heiße Strickbiggy u. möchte meinen vorwiegend gestrickten Krimskrams hier im Tagebuch festhalten. Früher habe ich auch viel genäht...
S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Ich heiße Strickbiggy u. möchte meinen vorwiegend gestrickten Krimskrams hier im Tagebuch festhalten.

Früher habe ich auch viel genäht, vorwiegend für die Kinder, aber heute für meine Enkel nähe ich nicht mehr. Am liebsten stricke ich Socken, gerne für die noch kleinen Enkel Pulli`s u. Zubehör, aber auch neues probiere ich gerne aus.

Sonst gehört auch viel Zeit meiner Hündin Kiara die man auf dem Avatar sieht, die habe ich vor 2 Jahren aus dem Tierheim, u. einem Jack-Russel Pflegeterrier den ich unter der Woche betreue.

Ich wohne in Österreich u. freue mich hier über einen regen Austausch mit euch.

l. G. Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Meine gefilzten Stricklatschen sind leider um 3 Nummern zu klein aus der Maschine gehüpft. Jetzt stricke ich welche die grösser sind und hoffe dann das Beste.
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
:O Hallo, wünsche euch allen einen schönen Abend.

Nach dem ersten Misserfolg mit den zu kleinen Latschen, habe ich inzwischen noch einige passende produziert. Heuer bekommen sämtliche Geburtstagskinder Socken u. Gefilztes damit sie warmen Fusses durch den Winter kommen. Jetzt wird aber schleunigst die 2. Norwegersocke fertiggestrickt, diese Fummelei mache ich aber gewiss kein 2. Mal, obwohl sie nicht schlecht ausschauen.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Nach der vielen Filzerei habe ich mal wieder was anderes in Arbeit. Gestern ist der Zopfschal von JH mit der Scala in Fb. Laub fertiggeworden. 2 Meter lang, den hab ich 2 mal gemacht, den einen schon verschenkt. Dann ist der Pulli für den kleinen Enkel für Nikolaus auch fertig, Muster aus einer älteren Burda-Baby.

Schal möchte ich die nächste Zeit keinen mehr machen, aber einen Loop möchte ich noch für mich stricken.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Für den Uropa meines Enkels habe ich eine Mütze genadelt. Letztes Jahr schon versprochen, aber ich wusste nicht recht, wie er sie will u. wie gross. Jetzt hat er mir neulich ausrichten lassen, dass er noch lebe u. angefragt ob er noch eine Mütze kriegt. Tja, wenn ich den Kopfumfang u. Sonderwünsche kenne, geht`s ja schnell. Ich hoffe sie passt u. gefällt ihm auch.

Gestrickt mit Regia 6-fädig, Fb. jeans, eine Anleitung von www.knitSMC.com

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
So. jetzt habe ich mein TB nach langem Suchen gefunden, untätig war ich ja nicht. Ein Paar Jeck-Socken, eine Drops- Babydecke, Loop nach der Austermann Anleitung aus dem Netz aus murano-lace, Möbius aus einem Top-Buch, Babyjacke aus einer älteren Babyburda. Einen Wellenloop habe ich auch noch, so wie einige von euch die Socken gestrickt haben, Foto folgt. Die meisten Wollen sind aus meinem Bestand, den ich abarbeiten will. Der Möbius ist grau u. hat lila Noppen, ist in Wirklichkeit schöner anzusehen, trage ihn gerne.

Vor dem neuen Jahr wird nichts mehr fertig, somit sind meine UFO`s abgearbeitet, winke zu Ivana. :banane:

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Zwischen dem Jahreswechsel habe ich nicht so recht gewusst, was ich stricken könnte. Dann habe ich Restknäuel sortiert u. ein paar kleinere Sachen gestrickt. Eine Brombeermütze mit einer Anleitung von Bestrickendes aus dem Netz, die ich schon mal als Erdbeere gemacht habe. Dann eine bunte Ballonmütze aus einem Mützenbuch vom Frech-Verlag u. einen einfachen krausen Schal dazu. Für meine Enkelin eine Tunika mit Schuhchen hat`s auch noch gegeben aus 2 Knäuel Regia Softy. Die war aus einer Fischer-Anleitung u. die Schuhe aus Dem Top Buch für Babys.

Momentan schaue ich, dass meine Bestände an Wolle etwas weniger werden.

Aktuell bin ich an der Babyjacke Ulina, die´s bei Ravelry gibt an der zweiten Hälfte. Sie ist etwas ungewöhnlich zu stricken, u. nur an den Ärmeln u. Schultern ist eine Naht. Auf dem Bild sieht man die halbe Jacke, die andere Hälfte wird gegengleich angestrickt.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Beinahe hätte ich das TB nicht mehr gefunden, so lange nichts geschrieben. Mittlerweile bin ich Oma einer süssen kleinen Enkelin geworden. Am WE habe ich einige Restchen von Sowolle verstrickt für Söckchen, u. ein Mützchen für Klein Hannah aus Catania. Kann mich im Moment nicht für ein grösseres Projekt entscheiden.

Die Anleitung von den Schuhchen sind aus Babyschuhe stricken`von Helga Spitz, u. die Mütze aus `Mützen für kleine Köpfe` vom Topp Verlag, u. die Söckchen Eigenkreation.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Hier noch einige Sachen die auch noch fertiggeworden sind: Ein Kissen aus Brazilia von einer Coats Anleitung, normale Socken in blau aus Schöller Fortissima, u. Regia Galaxy nach meiner Vorstellung u. Restwolle habe ich für Babysöckchen verwendet, Anleitungen von Helga Spitz.
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Die letzte Zeit ist wieder mal etwas für die ganz Kleinen fertig geworden. Pullover mit Mütze in Gr. 80 schon für Herbst gedacht aus einer älteren Baby-Burda u. Regia 4-fach So-wolle. Von den Schühchen habe ich 9 Paar gestrickt in allen möglichen Farben aus Babymerino, die kommen in die Geschenkekiste, da demnächst rundum Nachwuchs ansteht, die Anleitung ist aus dem Büchlein von Helga Spitz.

Momentan nadle ich etwas unlustig an einem Schlauchschal mit vielen Zöpfen. Braucht man nicht mehr im Frühling, aber soll ja nicht als UFO enden.

Ach ja, Filzpatschen habe ich zwischendurch 6 Paar in versch. Grössen u. Farben gemacht u. so ist mein Bestand an Filzwolle Geschichte u. ich habe auch keine Lust mehr dazu. Davon habe ich keine Bilder gemacht, da gibt es ja schon etliche im TB.
Auch wenn ich nicht viel TB schreibe, etwas habe ich immer auf den Nadeln.
Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Möchte mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Fertig geworden sind Socken Gr. 38 für mich, u. aus dem Rest Babysöckchen. Das Muster ist die Zora von Regine Satta, aber nur mit je einem Zopfstreifen links u. rechts, u. die Wolle ist eine handgefärbte aus einem Wichtelpaket.

Aktuell bin ich an einem Pulli mit Norwegerbordüre für den Enkel, kommen noch Socken u. Fäustlinge dazu, die Mütze ist fertig. Das ist schon für seinen Geb.Tag im Dez. gedacht, so kann ich mir Zeit lassen u. stricke ab u. zu ein Stück.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Aus meinem Wollbestand habe ich für meinen Enkel ein warmes Set gestrickt. Erst mal wird es zur Seite gelegt, bekommt er dann an Nikolaus, hat dann seinen dritten Geburtstag. Das Muster kommt aus einer Kinderburda aus den 90-ern, verstrickt habe ich eine Zimba-Top von Schöller die auch schon so lange bei mir im Schrank liegt. Weggeben war mir zu schade, da die Wolle von der Qualität her super ist. Ist aber so ergiebig, dass ich noch etwas rauskriege, einen Pulli Gr. 74 davon muss ich noch zusammennähen..........

Aktuell bin ich an einem Babyjäckchen für`s jüngste Enkelmädchen, habe momentan gut zu tun mit Kinderkram.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Geschafft, das Jäckchen für meine kleine Enkelin ist fertig. Das zusammennähen ist eine Arbeit die ich nicht mag, habe es mir angewöhnt es gleich zu erledigen. Anleitung aus Babyburda in Gr.74, schon älteres Heft, u. verstrickt habe ich nur 3,5 Knäuel Baby-Hit von Schöller aus meinem Bestand.

Aktuell habe ich ein Rückenteil eines Babypullis fertigzustricken. Der Krausrand hat sich gerollt, also aufziehen u. den Bund mit dünneren Nadeln stricken.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Bei der Hitze habe ich ein paar musterlose Geschenkesocken Gr. 38 aus Freizeit von JH 6-fädig fertigbekommen, ein zweites Paar in Gr. 40 ist in Arbeit aus derselben Wolle. Anleitung habe ich keine, passe ich für die versch. Füße an.

Einen Kinderpulli, Gr. 74, aus Restewolle fertig zusammengenäht, der Schnitt stammt aus Fischer- Anleitungsheft 2013.
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Schon eine Weile keinen Eintrag mehr, obwohl ich immer etwas auf den Nadeln habe. Da wären mal Neugeborenensocken für die Klinikaktion für Evi, dann Socken für Enkel, 3Paar normale Socken Gr. 43 für meinen Sohn. Ein Kinderpulli in Gr.92 aus Fischer Anleitung u. die bunten Mützen auch von Fischer, Material Bravo-Jacquard Color. An einer Ohrenklappenmütze stricke ich noch, dann sind meine 7 Knäuel fertig.

Auf der Stricknadel sind Zora-Socken von Regine Satta, das Muster.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Viel komme ich zur Zeit nicht zum stricken. Die Garten u. Einmacharbeit geht im Moment leider vor. 1 Paar einfache Socken sind aber fertig geworden, die Zora Socken liegen im Moment noch im Korb, werde ich diese Woche aber fertig stricken.
Ach ja, nach meiner Vorstellung mit Online-Wolle gestrickt. :O
Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
2 Paar Socken kann ich diesen Monat im Tagebuch zeigen. Die blaumelierten im Rippenmuster gestrickt aus Calzino-Wolle in Gr. 38 u. die zweiten im Zora Muster mit jeweils einem Zopf an der Seite aus Sockina von Schöller. Momentan bin ich an den Calendula Zopfsocken dran u. hoffe bis Ende Woche sind die auch fertig.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
In diesem Monat habe ich schon Socken geschafft. Die grünen sind das Jeckmuster in Gr. 38, eine freie Anleitung von Regine Satta u. die Kleinen von den Resten aus 2 Knäueln der Wolle Gr. 26 aus Online-Supersocks. Die anderen sind Calendula-Zopfsocken von der Wollhuhn-Seite, eine freie Anleitung aus Schöller-sockina-Color, noch im Sept. fertig geworden in Gr. 38.

Aktuell bin ich an Nutkin-Socken dran.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Heute noch ein Fortschrittsbild meiner Nutkin-Socken, eine freie Anleitung . Das Muster ist eigentlich leicht zu stricken, ich tue mich nur mit der schwarzen Farbe schwer, ist eine Fortissima-Socka mit Funktionsfaser. Meine Feierabendbeschäftigung ist also fertigstricken.

Strickbiggy
 

Anhänge

S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Nach einer Drops Anleitung sind 2 Kürbismützen entstanden in 2 Größen, 1-2 u. 2-4 Jahre, eine ist fotografiert. Das Originalgarn hatte ich durch Merino big superfein von Lana Grossa ersetzt. So kann ich mich wieder meinen angefangenen Zora Socken widmen, momentan könnte ich noch ein zweites Paar Hände gebrauchen.

Strickbiggy
 

Anhänge

Thema:

Strickbiggy`s Werkeleien

Oben