Stoffmenge berechnen, Stoffe kaufen ...

Diskutiere Stoffmenge berechnen, Stoffe kaufen ... im Patchwork Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Lieseln wird doch auch großteils mit Hexagone gemacht, oder? Ich kenn das zumindest im Moment noch so. Und ich habe mein Blümchen mit der Hand...
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Lieseln wird doch auch großteils mit Hexagone gemacht, oder? Ich kenn das zumindest im Moment noch so. Und ich habe mein Blümchen mit der Hand genäht *stolzbin :quer: .
 
Nicki47

Nicki47

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2012
Beiträge
477
JA, Ich bin imme rnoch an dem großen Millefiore dran. Ein großes Projekt. Irgendwann wird der mal fertig ;)
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Patchwork ist das Top. also die Oberseite von der Decke, Wandbehang ... wie auch immer.
Gequiltet wird, wenn man mit dem Vlies und dem Stoff für die Unterseite die drei Teile so zusammennäht, dass das Vlies nicht mehr verrutschen kann.
Quilten ist noch mal eine Sache für sich, das wird auch noch lustig werden. So weit bin ich noch garnicht gekommen ^^.

So ein Millefiori ist auch ein Wahnsinnsprojekt (find ich). Wie der LaPassion. Werken ohne Ende ...
 
Nicki47

Nicki47

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2012
Beiträge
477
Der Lapasi ist noch aufwendiger. Brauch mehr Zeit. Aber am Ende sieht es einfach Gigantisch aus.
Auf der Nadelwelt habe Ich mir die alle angeschaut.
 
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Es gibt jede Menge traumhaft schöner Quilts, aber der Steppin Up reicht als Herausforderung für den Anfang. Das wird ohnehin eine langwierige Sache, mit kleinen Dingen dazwischen. Ich möchte die Patches von dem Abo auch noch der Reihe nach machen. Und weiter ein bisschen Lieseln. Hab ja Zeit ...
Und ich hoffe inständig, dass ich auch irgendwann wieder mal länger als eine halbe Stunde handarbeiten kann 🙈
 
Nicki47

Nicki47

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2012
Beiträge
477
Mir gefällt auch so vieles. Aber damit hast du schon mal einen tollen Quilt ausgesucht, der auch nciht so schwer ist.
 
  • Like
Reaktionen: kex
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Das hab ich mir auch gedacht, als ich die Anleitung durchgelesen habe. Sieht machbar für mich aus ^^.
 
Nicki47

Nicki47

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2012
Beiträge
477
Du schaffst das :welle:
 
  • Like
Reaktionen: kex
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Danke ^^ . In zwei, drei Jahren sehen wir dann, was draus geworden ist :quer: .
 
Nicki47

Nicki47

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2012
Beiträge
477
kex ich habe ne nette Antwort bekommen wegen deinem Quilt.
Also es ist so, zumal wird es vermutet. Die Anelitung wurde erst einmal theoretisch genäht, sprich vermutet das Sie diese Menge an Stoff brauch.
Als das dann praktisch genäht wurde, kam beim verbrauch viel weniger Stoff herraus.
Dann kann es auch sein, das die Stoffbreite eine Rolle spielt. MAnche PW Stoffe sind 110 breit, dann gibt es welche die breiter sind.
Und wenn du oben links auf das Datum schaust, dann siehst du das die erste Anleitung am 4.1.2019 geschrieben wurde und nach dem nähen am 7.3.2019 wieder geändert wurde.
Da hatte ich gar nciht drauf geachtet und fand die Erklärung schon logisch.
Alles was man zuviel an Stoff hat kann man dennoch gut verwerten ;)
 
  • Like
Reaktionen: kex
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
HA! Danke, Nicki, das klingt einleuchtend. Ich hab jetzt trotzdem das bestellt, was angegeben war, obwohl der Stoff auch noch breiter ist als der Patchworkstoff. Ist trotzdem noch um fast 80 Euro günstiger als der Watercolor Batik.
Dass "meine" Anleitung vom 4.1.19 ist, hab ich ja geschrieben. Auf die Idee, bei der zweiten Anleitung auf das Datum zu schauen, bin ich natürlich nicht gekommen.
Vielleicht geht sich ja noch ein kleines Kissen oder Wandbild aus :quer: . Oder eine kleine Decke für die Katze, die es dann eh nicht annimmt. Die liegt lieber auf meiner frisch getrockneten Wäsche 🙈 .
 
Nicki47

Nicki47

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2012
Beiträge
477
Bitte gerne. MAn kann immer tolle Dinge aus den resten machen. und wenns noch so klein ist, ein mini MUG RUG für die Kaffeetasse. Habe hier auch schon einige liegen ;)
 
  • Like
Reaktionen: kex
kex

kex

Kein Profi ^^
Mitglied seit
21.12.2015
Beiträge
2.794
Standort
Sodale, heute ist mein letztes Stöffchen angekommen, das Gelb macht fast blind, so strahlt es 😎 . Und mein altes Handy ist aufgeladen, jetzt stimmen die Farben auch :75:. Die sind jetzt von links nach rechts in der Anordnung von oben nach unten aufgereiht, das Braun kommt noch nach dem Brombeer.

Ich frag mich immer noch, ob Vorwaschen sein muss, oder nicht. Ich hab jetzt vor (da es ohnehin um Einiges mehr Stoff ist, als benötigt), dass ich jeweils ein Stück abschneide, und mal durchwasche. Dann sehe ich eh, ob es abfärbt und/oder eingeht 🤔 . Hab noch einige Farbfangtücher hier, die kommen da gleich dazu.

comp_IMG_20190822_134541.jpg
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
@kex
Das sind tolle Farben.
Ich wasche alle Stoffe vor. Habe mal nicht vorgewaschen, beim bügeln sind dann diverse Stoffe eingelaufen, seit dem wasche und bügele ich immer vorher.
 
  • Like
Reaktionen: kex
Allysonn

Allysonn

born to be bunt
Mitglied seit
06.01.2019
Beiträge
462
Standort
Sachs'n
Wunderbarer Regenbogen (+/-) @kex

Also, wenn ich ehrlich bin: Ich wasche nie vor. :smilie_girl_066_1:Aber ich habe auch noch nie Probleme mit meinen Stöffelchen gehabt. Deshalb hab ich grad gar keine Argumente FÜR das Vorwaschen.

Sollte ich jedoch jemals verschiedene Qualitäten miteinandern verheggern.... DANN natürlich ist ein Vorwaschen ALLER Materialen sinnvoll...
 
  • Like
Reaktionen: kex
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.164
Was mich noch zum Vorwaschen treibt sind die Chemikalien in den Stoffen.
Meine Schwiegermutter hatte zur Geburt meiner Tochter einen Stubenwagen mit Stoff bestückt (Außen). Meine Tochter wollte da nie drin schlafen und schrie nur. Eine Bekannte erzählte mir dann, dass man in die Stoffe Chemikalien mit reinmacht, damit man diese lange lagern kann.
Nach dem Waschen schlief meine Tochter im Wagen.
 
  • Like
Reaktionen: kex
Thema:

Stoffmenge berechnen, Stoffe kaufen ...

Oben