Stimmungskraken, Wendeoktopus, Wendekraken

Diskutiere Stimmungskraken, Wendeoktopus, Wendekraken im Amigurumi Forum im Bereich Amigurumi, Häkeltiere und co; Eine Bekannte fragte mich, ob ich für ihre Enkelkinder bitte "Stimmungskraken" häkeln würde...? Gute Frage, auf die ich vorerst keine Antwort...
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
899
Eine Bekannte fragte mich, ob ich für ihre Enkelkinder bitte "Stimmungskraken" häkeln würde...? Gute Frage, auf die ich vorerst keine Antwort hatte - ganz einfach, ich wußte nämlich gar nicht, was das ist :1041:.
Wenn man das besagte Wort im Internet eingibt, kommen aber gleich eine Menge Bildchen und auch einige Video Anleitungen auf Deutsch, auf Englisch sogar sehr viele.
Also habe ich mir die erstbeste Anleitung herausgesucht (von justMiko). Mehrere Kraken sind gewünscht, also hab ich meine bunte Wolle gesichtet und losgehäkelt mit quietschgelb.
Wendeoktopus häkeln.jpg
Körper, 8 Tentakel (es ist ja ein "Oktopodi" = griech. für Oktopus - also ein Achtfüssler - "okto" = 8 und "podi" = Fuß) und dann alles zusammengenäht.
Weil das Tierchen ja gewendet wird, häkelt man noch einen zweiten in einer anderen Farbe - also rot genommen... da hatte ich dann aber bei meinen Wollresten (ohne Etiketten) eine etwas dickere Wolle erwischt - das merkte ich aber erst, als das Teil schon fertig war und etwas größer und so passten die Teile einfach nicht zusammen - autsch :86:
Da ich aber sowieso mehrere häkeln will, versuchte ich das nächste Teil gleichgroß wie das rote zu häkeln, diesmal in sonnengelb...
Es gibt sie anscheinend auch als Plüschtiere... die Freundin meines Sohnes hatte schon mit einem solchen "geliebäugelt"... aber wenn ICH solche auch häkeln kann - sie sah meinen Prototyp... - dann BITTE BITTE in grün-schwarz.... aber zuerst werde ich mal die für die Enkelchen der Bekannten häkeln...

Sagt mal, kennt Ihr diese Tierchen eigentlich? Hat jemand Lust auch einen solchen zu häkeln? Wer nicht häkeln mag - nähen wäre auch sogar möglich...

In Beitrag 33 gibt es eine Anleitung! 🐙
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
699
Von so einem Kraken habe ich noch nie gehört...doch doch gleich mal die Suchmaschine angeworfen...

Na..das ist ja niedlich :biggrin: ...

Sehr gross ist er als Schnitt nicht, hab ihn mir schon runtergeladen.
Muss nun erstmal in der Tiefe meiner Stoffkisten nach geeigneten Materialien suchen....
Das Teilchen zu Häkeln ist für mich nicht machbar....
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
899
Was eine Krake oder Oktopus ist, wissen wir ja. Und Wendekraken? - ok, das ist ein Kraken, den man wenden kann, der also 2 Seiten hat. Das ist klar. :)
Aber was bedeutet das jetzt mit "Stimmungs"kraken? Gemeint ist damit: der Kraken hat auf jeder Seite ein Gesicht und der Gesichtsausdruck ist unterschiedlich. Also er hat ein nettes Gesicht, das lächelt, lacht, lustig ist. Und er hat ein weniger nettes Gesicht, das böse ist, grimmig schaut oder traurig ist. Also je nach Stimmung, ob man z. B. fröhlich ist oder verärgert, kann man den Kraken dann entsprechend der eigenen Stimmung auf eine Seite drehen...

Tadaaa, hier ist mein erster Stimmungskraken:

Ich habe die Augen gehäkelt und aufgenäht und dann noch Augenbrauen und Mund aufgestickt.
Der Krakenkörper ist (wie im Video empfohlen) mit ganz wenig Füllwatte ausgestopft und entlang der Tentakel sind die beiden Teile mit Kettmaschen zusammen gehäkelt. Ich habe ganz gewöhnliche Acrylwolle verwendet und Nadelstärke 3,5 und 3. Der Durchmesser ist von Tentakel zu Tentakel gemessen ca. 13 cm.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
899
@Fanwolf : also Amigurumis häkle ich auch nicht so oft, weil sie mir meist zu fummelig sind. Aber nähen wäre für mich dann noch eine Ecke fummeliger. Bin aber schon gespannt, wie Dein genähter Kraken aussehen wird.
 
Biggi60

Biggi60

Meister
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
1.342
@Greco gerti,
Du wirst doch wohl nicht einen neuen Virus streuen????
wenn ja, für welche aktion wäre das gedacht?
Deiner ist ja sehr schön :19:
lg Birgit:smilie_girl_044_1:
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
899
@Greco gerti,
Du wirst doch wohl nicht einen neuen Virus streuen????
... warum nicht :baden:

wenn ja, für welche aktion wäre das gedacht?
Aktion... keine Ahnung, ob wer Interesse hat? Vielleicht @Gospelgirl oder @strickari ?
Deiner ist ja sehr schön :19:
DANKE :)
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
6.435
Standort
Wien
Ich finde ihn sehr lieb❤... ich persönlich würde ihn nicht herstellen....Amigurumi sind nicht mein Fall.....ich hab auch so viel zum fertig machen, bräuchte auch mehr Arme :quer:.
Sollte jemand Freude daran haben es zu machen, dann hätte ich schon Verwendung aber bitte nur mit 2 freundlichen Gesichtern, schlechte Stimmung glaube ich möchte niemand von meinen Charityleuten.

Man könnte ihn ja auch "Wendekrake nennen" mit unterschiedlichen Farben und beidseitig lachende Gesichter.
Beim Schreiben fällt mir ein.....man könnte die Arme ja auch so wie bei den Frühchenkraken machen, das wäre weniger aufwändig ?!?!
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
6.431
Standort
NRW
Also für den strüverhof nehme ich die liebend gerne , auch mit 2 verschd Gesichter , so können die Kids dort schon anzeigen wie es ihnen so geht. Somit weder Farbvorgaben noch mengen Vorgaben. Da sicher die Augen gut aufgestickt werden würde ich auch paar mit ins Kinderhospiz nehmen, denke da an die Kids im Buggy oder im Rollstuhl. Egal ob genäht gestrickt oder Gehäkelt , das ist ne klasse Idee. :tagebuch4:
 
Maggy (Margareta)

Maggy (Margareta)

Nadelschmeichlerin
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
7.929
Standort
Chilly-Mazarin / Frankreich
Ich finde die ja sehr Entzückend , aber im Moment bin ich noch im Wichtel und Weihnachtsvorbereiten . Hinterher würde mir das schon zusagen , denn ich finde die Dinger toll.
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
699
Bei mir dauerts auch noch..
..immer eins nach dem anderen. :36:
Hab heute alles ausgekippt..es fehlt auch der passende Stoff dazu...Nickystoff finde ich dafür am geeignetsten. Davon hab ich im Moment nur 1 Farbe. Mal sehen, wo ich da fündig werde...
Häkeln ist für mich keine Option.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.705
Wie geht das denn mit dem Wenden?
 
Fanwolf

Fanwolf

Profi
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
699
Du findest bei pa....do eine genaue Nähbeschreibung....da ist auch das Wenden erklärt.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
899
@Loretta76 : :) - ist ja nicht nur ein Kinderspielzeug - auch Erwachsene haben sicher Freude mit so einem Tierchen... bin schon gespannt, wie Deiner wird.

Bin auch am nächsten, wenn man nur Wollreste verwendet ist es mitunter kniffelig, wenn man nicht exakt dieselbe Wollstärke hat...
 
Loretta76

Loretta76

Meister
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
1.350
Biggi, deine Krake ist super geworden! Die rosane Seite sieht aus als wenn er was ausheckt und dem anderen möchte man am liebsten ein Taschentuch reichen! :applause:
Ich habe gestern Abend mit der Ersten angefangen.
 
Thema:

Stimmungskraken, Wendeoktopus, Wendekraken

Oben