Stickfarbe?

Diskutiere Stickfarbe? im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Hallo, ich war eben bei e-bay ,da bietet jemand Stickfarbe an. Kann mir wer sagen,was das ist?Ich habe ja schon viel gehört,aber Stickfarbe? Wer...
X

xwitch

Fortgeschrittener
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
458
Hallo,
ich war eben bei e-bay ,da bietet jemand Stickfarbe an.
Kann mir wer sagen,was das ist?Ich habe ja schon viel gehört,aber Stickfarbe?
Wer sich's ansehen möchte,bei e-bay unter kreuzstich,eben waren es noch 1 Tag0 Stunden.
fragende Grüße Britta ?(
 
#
Schau mal hier: Stickfarbe?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

Brita

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
318
Hallo, Britta,

nie gehört, aber mal gegoogled.

Guck mal hier: Relief- und Stickfarbe

Vorstellen kann ich mir das aber irgendwie noch nicht wirklich.

Sonnige Grüße
Brita
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
Hallo Britta,

hab ich auch noch nie gehört.
Sieht aus als wenn es eher was mit malen zu tun hat und nur wegen der punkte die man damit macht stickfarbe heißt. vielleicht ein neuer trend nach window color
Frag doch mal die verkäuferin was das mit kreuzstich zu tun hat, die sollte es doch wissen :D

juchu bei mir ists heut schon was kühler :) :) :)

Liebe Grüße
Gabi
 
B

Brita

Fortgeschrittener
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
318
Hallo Gabi,

hier ist es leider immer noch sehr warm, gut über 30 Grad. :( :(

Zur Zeit sitze ich in der Firma, mit Klimaanlage, das geht, aber sticken ist heute abend denn wohl doch nicht angesagt, da klebt man ja an der Nadel. Und ich gehöre dummerweise zur Minderheit der Nicht-Ventilator-Besitzer. Vielleicht ist Stickfarbe eine Alternative für heiße Tage, Tube statt Nadel?!?

Brita
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallihallo,
wie es aussieht, ist es eine Variante der Stoffmalfarbe, nur erhabener, obenauf liegend, damit es wie Stickerei wirkt. Die "normale" Stoffmalfarbe zieht ja in den Stoff ein und ist platt.
Diese hier heißt ja auch Relieffarbe.

Sicher eine tolle Bereicherung, wenn man Malen und Sticken zusammen bringen will - oder auch nicht , nur malen will.

Ich habe auch schon Malen und Sticken miteinander kombiniert, macht viel Spaß.

Grüßle
Liane
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
hi liane, das finde ich überhaupt schade, das die Firmen auf dieseTechnik fast überhaupt nicht eingehen nur bei -kleinkindern, wie Ute mit ihren Büchern... aber man kanns halt auch bei Erwachsenen gut kombinieren. Hast du Fotos von solch einer arbeit von dir? Also ich meine jetzt nicht ein komplett besticktes Bild in Plattstichen etc. gibts ja viel Landschaften in verschieden langen Plattstichen gestickt. winke chris
 
X

xwitch

Fortgeschrittener
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
458
wenn das 'nur' eine Malfarbe sein soll,frage ich mich doch,was das in der Kategorie kreuzstich verloren hat!
Na da bleib' ich doch bei meiner Nadel,obwohl sie in letzter Zeit mehr klebt als stickt.
Gestern im Chat hat ,ich glaube es war Maja,gesagt,ihre Nadeln brechen sogar ab!Meine fangen nur zu rosten an,ist aber auch schon ärgerlich weil ich alle 3-4 Tage eine neue Nadel brauche ;( .
Aber gar nicht sticken geht natürlich auf keinen Fall,ich habe zum Glück einen Ventilator :P ;) !Aber mein Bruder wollte sich letzte Woche einen kaufen und die Verkäufer haben ihn alle ausgelacht,es gab in ganz Tübingen keinen einzigen Ventilator mehr!
Grüßle Britta
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallo Britta,
das mit Kreuzstich ist wohl ein bißchen an der falschen Stelle gelandet - es geht wohl mehr um Sticken allgemein.
Das Bild auf der Seite - rechts mit der Gans - soll wohl einen Stielstich symbolisieren. Ich schätze, daß man da gut mit einem superdünnen Pinsel verfahren kann, ohne daß die Farbe verläuft.

Heee, macht mir den Mund nicht wässrig - ich hab doch schon nur 2 Hände!!!

Hallo Chris,
ich hab das damals mit meiner funkelnagelneuen Stickmaschine verbunden - ich habe gemalt, mit der Maschine gestickt, appliziert , Zierstiche aus der Nähmaschine auch noch dazu. An einer Tasche habe ich mal 17 Stunden !!!!! gesessen ,und das Ding dann verschenkt.
Eine andere ist auf meiner Seite "Sonstiges / Stickfreunde" zu sehen -
aber ich versuch mal, sie etwas größer zu scannen, hab keine Digicam.

Viele Grüße
Liane
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
Also zu dem Thema gemalt und gestickt kann ich auch noch was beisteuern.

Meine Eltern haben mir aus China ein Bild mitgebracht, da ist das Motiv auf Seide gemalt und dann mit einzelnen Spannstichen nochmal die Einzelheiten betont. Solche Bilder gibt es dort recht häufig. Die Technik gefällt mir gut, nur hapert es bei mir am Malen und auf Seide hab ich auch noch nicht gestickt.

Wenn mir jemand mal schreibt, wie ich das Bild hierher bekomme, dann werde ich es mal fotografieren und hochladen.

Gruß, Claudia
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
Hi Claudia,
IST das Motiv schon aufgemalt oder muss man das selbst machen ????

so was ähnliches gibts bei den amerikanern auch. da ist der größte teil des bilds auf den stoff ( meistens aida) gedruckt und teile werden dann im kreuzstich ausgestickt und damit betont. ist ganz praktisch wenn man nicht so viel zeit hat oder für den anfang.
teile der bilder lassen sich durch den druck auch ganz weich und schimmerig darstellen
das ganze nennt sich dann embellished cross stitch
vielleicht kennt ihr es auch schon

das mit der seide hört sich interessant an, bin gespannt auf dein bild :P

Liebe Grüße
Gabi
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
ach so, denke so gestaltete bilder vor allem Adventskalender, Bänder, Weihnachtsdecken mit teilweise gedruckten Mustern und dann einige Teile aussticken das gibts auch von deutschen Herstellern. grüße chris
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
Hallo Gabi,

in dem Fall habe ich ja schon ein fertiges Bild bekommen. Ich weiß also nicht, ob es das dort als Stickpackung zu kaufen gibt.

Aber auf einer schottischen Seite habe ich so etwas ähnliches gesehen.

Schaut mal unter www.2fishes.co.uk/

und da dann unter Silk Shading Kits.

Gruß, Claudia
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
ich hab das foto jetzt ausnahmsweise mal so gross gelassen damit ihr die Details besser erkennen könnt. Statt Maschine läßt sich das natürlich auch per Hand umsetzen. Eigentlich ja wirklich mal eine gute Idee. ist nach wie bei den kidis nur wesentlich ausgereifter vom Muster. Kennt ihr deutsche Firmen die so etwas anbieten, quasi als Paket etc. Wenn ich mir dann diese Farbe dazu vorstelle... könnte doch echt gut aussehen. Danke dir Liane fürs foto und für deine Infos dazu ... vielleicht können wir ja damit firmen motivieren. :-) lg chris
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Danke, liebe Chris, fürs Reinsetzen !

Die Blumen und "Gemüse", die ich per Maschine da reinbuchsiert habe, kann man genauso gut mit Wickelstichen, Knötchenstichen, Plattstichen, alles, was die Phantasie so hergibt --- oder aber mit dieser Relief-Stickfarbe. "Wickelstiche" gemalt, stell ich mir eigentlich interessant vor.

Solche Art Bilder gab es vor etlichen Jahren schon mal bei Junghans. Das war eine bedruckte Stoffvorlage und dann hat man mit Sticktwist und/oder Seidenbändchen plastisch drauf gestickt. Ich such eigentlich auch schon länger wieder nach so etwas, aber bin noch nicht fündig geworden.
Evtl. auf austral. oder amerik. Seiten - oder sogar brasil. Seiten, die arbeiten auch mit Seidenbändchen.

Ich hab das Bild, weil es auch so riesig ist, mal auf meiner Seite platziert, damit Chris nicht der Platz hier schwindet.
Bild mit Seidenbaendchen

Viele Grüße
Liane
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
hi liane ldu kannst das foto auch bei dir lassen und nur hierher verlinken unter IMG oben in der leiste :-) Seidenbändchen sticken gabs ja hier auch mal tüchtig kann mich aber nicht an eine Malkomination erinnern, aber ist mir evtl auch nicht ins Auge gestochen grüße chris
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.014
Standort
bei Bremen
liane ich hoffe das ist okay?


Rosen in "Spinnwebrosen" und Rosenknospen mit Knötchenstich, Blätter in Margeritenstich aus Seidenbändchen

Blaue, rosa und weiße Blütenrabatten in Knötchenstich mit Sticktwist 6fädig

der Untergrund ist gedruckt

Foto von Liane Schommertz

http://www.ls-liane-stitch.de/
 
Thema:

Stickfarbe?

Oben