Sprühklebern

Diskutiere Sprühklebern im Maschinensticken Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; welche Sorten kennt ihr da und welche erfahrungen habt ihr... ich lese oft das der Kleber so schlimm am Rahmen festsitzt ist das bei allen Marken...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
welche Sorten kennt ihr da und welche erfahrungen habt ihr... ich lese oft das der Kleber so schlimm am Rahmen festsitzt ist das bei allen Marken so welche vor und Nachteile hat de/einr sprühkleber
lg chris
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

Giseladeboy

Anfänger
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
40
Sprühzeitkleber

Hallo Chris,

ich habe den Sprühzeitkleber MSA 1100 von Madeira benutzt und mir
den ganzen Stickrahmen verklebt.
Nach mehreren Anfragen bei Madeira wurde mir heute mitgeteiilt,
daß man das klebrige Zeug mit dem Glasreiniger von Aldi entfernen
könne. Ich habe es noch nicht versucht.


Gruß Gisela
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hi, ja ich kenne deine Beiträge dort und die lange Zeit, ich hatte immer auf die Antwort gewartet deshalb habe ich heute früh den beitrag hier eingesetzt in der Hoffung du würdest dich zu wort melden mit deinen Erfolgen oder Mißerfolgen, aber vielleicht hat ja hier ein user einen tipp..... mal schauen ob wir hier im Forum Hilfestellung bekommen oder zumindestens die Erfahrungen der anderen lg chris
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.663
Hallole,

ich hab es auch gelesen und gehört mit dem Madeira Kleber. Ich habe Gunold KK100 sowie SulkyKK 2000, davon ist mir der Sulky Kleber lieber, aus dem einfachen Grunde, weil die Flasche klein und handlích ist - und wenn ich mal auf eine winzige Stelle sprühen muß ist das mit der kl. Flasche natürlich einfacher.

Ich habe nie einen verklebten Rahmen - weil ich nicht das Stück ansprühe, was im Rahmen sitzt sondern das, was aufgeklebt wird. Denn das muß man evtl. mehrfach runternehmen und versetzen, das ist natürlich besser mit dem eingesprühten Teil, weil man da keine Riesenfläche besprühen muß.
Ich habe dann schon mal etwas Spay auf der Tischplatte - aber das ist mit einem Küchenreiniger ruckzuck weg.

Irene Fackler, die schon einiges über Maschinesticken geschrieben hat und auch für Madeira repräsentiert, habe ich einige Male getroffen - und von ihr stammen auch diverse Tipps, so auch der, verklebte Stellen mit einem Stück Papiervlies grad wegwischen bzw. -reiben. Sie hat uns auch den Gebrauch des Klebers gezeigt, eben auf den Stoff, der drauf kommt , und lieber zu wenig als zu viel. Da verklebt dann auch nicht die Nadel.

Grüßle
Liane
 
B

Babs

Erleuchteter
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.163
huhu ihr lieben

ich muß jetzt aber mal ne ganz blöde frage stellen:

wofür braucht man solch einen kleber, was ist der sinn und zweck???

:horror:

schnellhintersofaverschwindet

lg babs
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.663
Hallo Babs,

um Sachen miteinander zu verbinden bzw. zu fixieren. Wenn ich mit der Maschine sticke, kann es sein, daß ein Material zu weich, zu felxibel ist - und damit sich Stickerei oder Material nicht verziehen, braucht es eine "Unterlage" - die besteht aus einem Vlies -- Vlieseline sagt Di rsicher was - und sowa gibts auch für Maschinesticker. Die gibt es selbstklebend, kostet natürlich mehr und auch einfach ohne Kleber. Da nimmt man dann den Sprühkleber zu Hilfe - der wirkt twischen 24 und 48 Std und ist dann ohne Rückstände weg.

Diesen Sprühkleber nehmen inzwischen auch schon viele Näherinnen, wenn man einen Saum machen muß z.B. , ansprühen , umklappen, nähen. Wenn man richtig damit arbeitet, bleiben auch auf Organza keine Rückstände.

Das nur im Groben und Schnellen.

Grüßle
Liane
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
hi, geht auch super um applikationen aufzunähen, brauchst keine nadeln zum stecken und kein vliesofix zum fixieren. Ich nähe oft tischdecken mit applikationen oder bettwäsche, da hilft es schon sehr.

Ich hab das von madeira komme gut damit zurecht aber ich hab ja halt keinen Rahmen der verkleben kann denn sonst krieg ich den überall problemlos wieder ab. lg chris
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
dieser Tipp stand bei Madeira im Forum

Mittel gegen Sprühzeitkleberreste auf Stickrahmen gefunden. Es heisst "Irox Fett-und Schmutzlöser" und ist bei "Ihr Platz" zu haben. Ich bin total begeistert, der Kleber ist restlos entfernt und der Rahmen wie neu. Und alles ohne großen Aufwand, aufsprühen, kurz wirken lassen, abwischen und anschließend abspülen, fertig.
 
Thema:

Sprühklebern

Oben