Spiralschal ... in Herbstfarben

Diskutiere Spiralschal ... in Herbstfarben im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Zuallererst meinen Dank an Liane für die Anleitung(en). Die Idee für den zweifarbigen Durchsteckschal finde ich super. Ich musste das probieren -...
S

stefanie33

Profi
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
515
Zuallererst meinen Dank an Liane für die Anleitung(en).
Die Idee für den zweifarbigen Durchsteckschal finde ich super.
Ich musste das probieren - und war also am Do Wolle kaufen.

Gestern abend ist mein Schal fertig geworden - mit einigen "Problemen".
Aber dazu unten mehr.
Zuerst möchte ich Euch das Stück zeigen. LG Steffi
 

Anhänge

S

stefanie33

Profi
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
515
Und nun zu meinen "Problemen". (Wird sicher etwas ausführlicher. Entschuldigung.)
Na ja, nicht so richtig etwas Schlimmes ...

Im Laden bei uns im Ort ist die ganze Fransenwolle in eine Ecke gedrängt, also Brazilia und alles Ähnliche von anderen Herstellern.
Fast auf den ersten Blick hatte ich ein Knäuel in meinen Lieblingsfarben entdeckt: Rote Herbsttöne - so etwas meliertes als erste Farbe fand ich super.
Die freundliche Verkäuferin hat mir geholfen, etwas einfarbiges dazu zu suchen.
Knallrot wollte ich nicht - aber das dunkle Orange aus dem nur-noch-ein-Knäuel-Reste-Sack - das fand ich toll.
Nun hatte ich diese Garne: (Beide ca. 90m auf 50g)
Starline 675 von LANG Yarns
Line 85 Smash Farbe 0002 von ONline

Beim ersten Stück stricken habe ich gemerkt, dass das Lang-Garn überhaupt nicht meliert ist, sondern 4 Farben an Fransen hat - und die aber auf ziemlich große Stücken verteilt - so etwa 5 m in einer Farbe, bevor die nächste Farbe kommt. Bei nur 12 Ma im Schal gibt das dann nicht mehr Streifen, sondern Würfel.
Hat aber auch einen Vorteil - man strickt nicht so langweilig, sondern freut sich, wenn wieder eine neue Farbe kommt.

Ich hatte alle Farben einmal durch ... und dann sollte nach Beige, Terrakotta und Rot eigentlich wieder Bordeaux kommen ???
Statt dessen kam nach Rot ein Knoten - und es ging mit Terrakotta weiter.
Im Foto "fehlt" somit auf der rechten Seite nach dem Hals das dunkle Bordeaux und das helle Beige.
Auch in dem anderen Garn kam irgendwann ein Knoten ... liegt also nicht am Hersteller.

Aber soo fürchterlich schlimm ist es auch nicht, nach dem Durchstecken fällt es nicht mehr auf --- und falls ich alles um den Hals wickle, dann ist es sowieso egal.

Entschuldigung, dass es etwas länger geworden ist.
Aber was einem so alles passieren kann ... erst selbst nicht aufgepasst beim Einkaufen und dann noch ein Fehler im Garn.
Bloß gut, dass mir der fertige Schal trotz allem ziemlich gut gefällt.
 
D

Diana

Meister
Mitglied seit
06.07.2003
Beiträge
1.277
Mir gefällt er super!!! Genau meine Farben :D

Wieviele Knäuel hast du denn verstrickt? Ich möcht nämlich auch einen anfangen, nachdem ich erfolgreich mit einer anderen Kuschelwolle probiert habe. Reichen denn zwei Knäuel, oder wird der Schal dann zu kurz, ich möcht ihn lieber etwas länger. Und was für ne Nadelstärke hast du benutzt, auf meinen fehlen leider die Angaben, aber ich glaub 5-6 war empfohlen?

Sorry, dass ich dich so ausquetsche, ich will es immer gaaanz genau wissen... :D :D
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallo Steffi,

Dein Schal ist suuuperschön geworden - und daß da ne Farbe "fehlt" - das fällt bestimmt nicht auf --- mir gefällt er einfach gut!!!! Die Farben sind traumhaft ....

Hallo Diana,

den Durchsteckschal hab ich ja "erfunden", weil ich nur je ein Knäuel rot und blau hatte, der Schal an sich also viel zu kurz geworden wäre - und da war das die simpelste und effektivste Lösung.

Wenn Du so um die 90-100m Garn hast, reicht je ein Knäuel - bei dem schokobraun-Glitzer und cognac habe ich je 1,5 genommen - da waren auf dem Knäuel um die 65-70m

Meine Nadelstärke war meist so um die 4,5 -- die sind nämlich noch mit Metallkern und stricken sich einfach besser als 6er Nur-Plastik, damit geht es nicht schnell und die kl. Wicklungen sind mit der stumpfen Spitze der Plastiknadeln auch schlecht zu fassen.
Und ich bin auch in der Lage, mit einer 4,5 lockerer zu stricken.

http://www.ls-liane-stitch.de/spiralen.html

Grüßle und einen schönen Sonntag
Liane
 
B

bärbel*

Anfänger
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
74
klasse,gefällt mir gut
 
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
Häh???
Bin ein bißchen begriffstutzig.
Wie strickt man den Schal denn zweifarbig? Mit zwei Knäuel und in der Mitte Farbwechsel?
Und wo wird er durchgesteckt?
Stricke nach dieser Anleitung auch gerade einen Schal (mit nur einer Farbe) aber einen Hinweis darauf, wo man in durchstecken kann, finde ich nicht.
Oder habe ich jetzt alles falsch verstanden?
Bin völlig verwirrt.
?(
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallo Ylloreah,

indem Du nicht mehr den Faden verkreuzt - da bleibt dann ein Loch - bei 2farbigem Schal. Bei einer Farbe strickst Du dann eben mit einem 2. Knäuel weiter ab der Mitte und nach ca. 8 cm wieder nur mit einem Knäuel.
Wenn Du meinen Link anklickst, unten beim blau-roten Schal steht es beschrieben.

Grüßle
Liane
 
SaRie

SaRie

Profi
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
523
Er gefällt mir als "Herbsttyp" sehr gut, eine tolle Idee.....
 
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
Danke Liane,
hab's kapiert!
Ich bin aber auch ein Dusseltier! :rolleyes:

Das kommt davon, wenn frau statt zu schlafen lieber häkelt und strickt.
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
4.420
Standort
Erftstadt
Hallo Steffi,

der Schal ist ganz toll. Die Farben sind sehr schön.

Hättest Du nicht Dein Malheur geschrieben, ich hätte gedacht, das sollte so sein.

LG Monika
 
D

Diana

Meister
Mitglied seit
06.07.2003
Beiträge
1.277
Danke Liane, dann reicht ja mein Garn. Ich möcht gern einen zum durchstecken haben, da sie sehr voluminös sind muss man nicht knoten oder mehrmals den Hals umschlingen.
 
S

stefanie33

Profi
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
515
Ich danke Euch allen für die lieben Antworten.

Und doch ... wenn ich irgendwo ein Knäuel in wirklich meliertem Garn bekommen sollte ... der Herbst ist ja noch lang

... und z.B. meine Schwägerin mag auch Herbstfarben.

LG Steffi
 
E

Eselohr

Anfänger
Mitglied seit
24.09.2005
Beiträge
12
Hallo,

finde die Spiralschals super...hab leider nur ein Problem mit der Anleitung...gibts diese Anleitung nicht ganz normal ohne diese besonderheiten am Rand ? Will einen solchen schal nur aus 2 Farben Brazil-wolle Stricken. Kann mir da jemand helfen??? ?(

Schon mal vielen Dank. =)
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Hallole,

nein, aus copyright-Gründen gibts den nur mit dem "besonderen Rand" - aber was hält Dich davon ab, ihn so zu stricken, wie Du es möchtest? - 24 Maschen sind immer durch 2 Farben teilbar =), ob mit Rand oder ohne.

Grüßle
Liane
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
den gibt es :D der ist aber copyright geschützt deswegen hat ja liane diese geschrieben :-))
 
Liane

Liane

Ich bin ich
Mitglied seit
31.07.2002
Beiträge
1.702
Huhu zurück -
ich flitze immer nur durch die Foren - stricke grad an einer Ki-Kapuzenjacke - Patent mit Flausch und Nöppelchen - für die Creativa.

Inzwischen macht es auch wieder einigermaßen Spaß zu stricken, da gibts zwischendrin auch alle Tage Volantschals in den wahnwizigsten Farb-Zus.stellungen. Ich bring was mit nach Kassel =)

Grüßle und schönes Wiochenende
Liane
 
B

bärbel*

Anfänger
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
74
klasse super der schal,

sind das zwei oder nur ein schal?dumme frage

alls klar habe gefunden,wie der schal gestrickt wird
 
E

Eselohr

Anfänger
Mitglied seit
24.09.2005
Beiträge
12
ich verzeweifel

Hallo,
;(
wollte auch einen Spiralschal aus Brazil wolle stricken, bekomme das abre nicht geregelt. Bin ich dafür etwa zu dumm?

Wer kann mir mit der anleitung helfen? :(
 
Thema:

Spiralschal ... in Herbstfarben

Oben