spinnt hier jemand?

Diskutiere spinnt hier jemand? im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Hallo, ich spinne, Wolle natürlich, sonst auch manchmal. Nun frage ich mal, bin ich allein hier am spinnen? Ich muss das zwischendurch immer mal...
B

Behre

Guest
Hallo,
ich spinne, Wolle natürlich, sonst auch manchmal.
Nun frage ich mal, bin ich allein hier am spinnen?
Ich muss das zwischendurch immer mal haben ist so schön gemütlich und man muss ja immer mal was anderes machen. Ich routiere immer gern dann wird es nie langweilig. Gibt natürlich auch so manches UFO, aber nach einem halben Jahr Ruhezeit kommen auch die wieder dran.

Und dann habe ich noch eine Frage:
würde auch so gern mal einen hochgestellten Daumen verleihen, weiss aber nicht wie ich es machen muss. Hilfe erwünscht.

Gruß Behre
 
#
Schau mal hier: spinnt hier jemand?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
P

peutje

Schüler
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
125
Ja, ich spinne. Manchmal im übertragenen Sinne, manchmal so :D Allerdings bleibt mir leider nicht viel Zeit dafür. Ich finde das Herstellen von verschiedenen Sachen immer ganz schön (wie auch beim Klöppeln, wie bei der Schwälmer Stickerei usw.), aber ich weiß dann anschließend nie so gut, was nun damit anzufangen. Meist verschenke ich es dann.

Es hört sich zwar an als sei ich schon über 80, aber spinnen vorm Kamin hat doch was, oder?? (Und: jaja, eine schwarze Katze habe ich auch schon :] )
 
Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.779
Standort
Münster
hallo behre,

wenn du einen beitrag liest, dann ganz nach unten scrollen.. dort siehst du in der mitte ein buntes *thema bewerten rechteck*.

einfach dann auf die *note* klicken, die du vergeben magst.

nur achtung: 1 ist die schlechteste bewertung und 10 die beste.

liebe grüsse
winke anna
 
B

Behre

Guest
Danke anna,

na, dann spinne ich mal weiter und kann nebenbei drüber nachdenken wem ich was geben will, hehe.
Ich hatte immer auf den Daumen geklickt, den aufrechten selbstverständlich, aber da tat sich nichts.

Behre
 
A

Annkari

Anfänger
Mitglied seit
21.08.2005
Beiträge
88
Ich spinne auch, allerdings nur mit der Handspindel bisher (ein Spinnrad ist ja nicht gerade eine kleine Anschaffung). Zurzeit warte ich gerade auf zwei Spindeln, die ich mir bei eBay bestellt habe. Meine selbstgebastelte Kreuzspindel fällt nämlich gerne mal auseinander. :D
 
B

Behre

Guest
Handspindel finde ich toll, habe ich noch nicht gemacht.
Habe spinnen gelernt als ich 10 Jahre alt war, damal im Krieg. Meine Oma und ich haben alles versponnen was uns unter die Finger kam. Am besten war aufgezupftes Bindegarn von der Dreschmaschine. Wir hatten ein dickes Knäuel und von dem superweeissen Garn haben wir Strümpe, Unterwäsche und Pullis gestrickt und noch Gardinen für die ganze Wohnung gehäkelt. Das waren Zeiten, aber wir waren doch irgendwie zufrieden mit dem Wenigen was wir hatten.

Ich sehe es schon kommen, wir müssen hier bald eine Abteilung für "Spinner" haben.

Behre
 
B

Behre

Guest
Spinnerei

habe ich euch ja angedroht, dass hier weiter gesponnen wird. Nun bin ich fast fertig mit meiner lila Wolle und bin am überlegen was ich davon stricken will. Hänge mal ein paar Fotos dran von ungesponnen und fertig
Behre
 

Anhänge

D

dieLillifee

Guest
ich habe auch schon gesponnen ( :D wie sich das immer anhört :D ), allerdings ist mein Spinnrad schon sehr betagt (inzw. ca. 100 Jahre) und es leidet darunter. Ein Neues kostet mir im Moment zu viel.
Wie machst du das mit dem Färben?Vor oder nach dem Spinnen? ?(
Vorher ist doch eher schlecht, weil dadurch das Wollfett entfernt wird,oder?
LG Birgid
 
B

Behre

Guest
färben

bislang habe ich immer Wolle versponnen die vorher gefärbt war. Ich selber habe noch nie gefärbt, kommt aber demnächst dran, habe noch einige Kilo naturweisse Wolle. Ich denke, ich werde auch vor dem spinnen färben und mich da an Bine Broehl's Rezepte halten. Sie hat die bessere Erfahrung. Hier noch mal der link zu Bine
http://www.binebroehl-design.de/index2.php
Wenn man allerdings Sockenwolle in eigenen Färbungen haben will, sollte man weisse oder naturfarbene Sockenwolle kaufen und die dann färben. Ich warte immer darau, dass Lidl mal wieder Sockenwolle hat und werde dann die weisse kaufen. Die Wolle ist sehr gut und preiswert, habe sie schön öfter gekauft, aber wenn man drauf wartet kommt keine ins Angebot. Vielleicht nach Weihnachten.

Behre
 
elfle

elfle

Strickspinnhäkelsüchtig
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
4.527
Standort
Pforzheim
Hallöle,
ich spinne auch 8)
Hab ne Handspindel da und seit neuestem ein Ashford Kiwi. Macht schön Spaß (leider fehlt mir im Moment Zeit (Weihnachtsvorbereitungen und Strickstreß, da meine Schwägerin Zwillinge demnächst bekommt ;( )
Von meinem ersten Garn mach ich gerade eine Strickfilztasche. Mal schaun, wie es wird :D
Außerdem möchte ich demnächst meinem Minimann einen Fischerpulli machen - falls ich mal dazukomme :]

Vorweihnachtlichgestreßte Grüße =)
Sandra

noch ein Bildle von meinem Kiwi
 

Anhänge

B

bea_z

Anfänger
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
11
Hallo,

ich oute mich mal auch als zukünftige Spinnerin.
Zukünftig deshalb, weil ich noch kein ordentliches Spinnrad habe. Ich spinne auf einem uralt-Flachsspinnrad und das geht mehr schlecht als recht.
Vor allem klackt es ziemlich laut und deshalb mag ich nicht allzu oft spinnen.

Habe jetzt aber schon zweifädiges Garn für Nadelstärke 2 hinbekommen. Nicht ganz 100% gleichmäßig, aber ich denke, es lässt sich schon was draus machen.

Grüßle, die Bea
http://www.myblog.de/nadelundfaden
 
S

steini

Profi
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
634
Hallo,
na das hört sich doch gut an bin mit von der Partie spinne auch Schafwolle und kardierte Alpakawolle geht super auf dem Spinnrad.
Was mir zu meinem richtigen Spinnerglück noch fehlt sind Kardätschen oder wie man auch sagt Kämme zum kardieren der Wolle, vielleicht hat jemand so was über?
ansonsten ein schönes Weihnachtsfest
wünscht steini
 
B

Bettymama

Guest
RE: färben

Och ihr habt es gut, ihr könnt alle spinnen. Ich will das auch unbedingt lernen, bin total angetan davon!!!

Ist es sehr schwierig?
Was brauche ich für den Anfang?
Welches Material brauche ich alles?
Ist es sehr teuer?

Würd mich freuen wenn mir jemand ne kleine Einstiegshilfe gibt :D


Lieben Dank und liebe Grüße
Betty
 
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
Hallo Betty,

so geht es mir auch, ich möchte auch gern spinnen.
Habe mir überlegt, ob ich mir einfach mal eine Handspindel holen soll, aber ich weiß nicht, worauf ich da achten muss und was ich dann damit anfange.

Hoffe auch auf ein paar Tipps von erfahrenen Spinnerinnen. :]
 
A

Annkari

Anfänger
Mitglied seit
21.08.2005
Beiträge
88
Spinnen lernen

Betty und ylloreah: Am Anfang habe ich mich nach der Anleitung auf den Flinkhand-Seiten gerichtet.

http://www.flinkhand.de/Handarbeiten/Spinnen/Anleitung/anleitung.html

Dort ist das Spinnen mit der Handspindel sehr gut erklärt. Allerdings dauert es eine Weile, bis die Finger auch das machen, was der Kopf schon verstanden hat. :D Bei mir hat es geholfen, die Spindel nach dem Drehen erstmal zwischen den Oberschenkeln festzuhalten, während ich oben mit dem Auszug weiter gemacht habe. So musste ich mich nicht auf zwei Sachen gleichzeitig konzentrieren.

Mittlerweile habe ich die Spindel aber ganz gut im Griff. Jetzt muss nur die neue Wolle ankommen ... :]
 
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
Danke Annkari,

dann werde ich mich wohl mal auf die Suche nach einer Spindel begeben.

Frohes Fest!
 
B

Bettymama

Guest
Guten Morgen

Das ist ja ne tolle Seite. Werde auch mal sehen, ob ich eine Spindel bekomme. Finde das sooo intressant. Meine Oma hat das auch oft gemacht, hat ein Spinnrad bei sich. Leider ist das Teil Uralt und nur noch als Deko verwendbar. Und meine Oma wohnt ewig weit weg, so ,dass sie mir in Sachen Spinnen leider nichts zeigen kann.

Aber ich versuche mein Glück mal.

Danke

Betty
 
W

walküre

Anfänger
Mitglied seit
10.01.2006
Beiträge
61
Guten Morgen,
Habe mir Gestern bei E-Bay eine Handspinndel ersteigert samt Flachs und beschreibung.Ich hoffe das ich darin so geschickt bin wie mir sonst auch Handarbeiten von der Hand gehen.Wünscht mir viel Glück...
 
B

Behre

Guest
das ist ja toll!
ich wünsche dir viel Erfolg, du schaffst das bestimmt. Ich selbst habe noch nie mit einer Handspindel gearbeitet, nur immer mit Spinnrad. Wir bekommen dann sicher mal fertiges Garn von dir zu sehen. Bin schon gespannt auf dei Gespinns.

Gruß Behre
 
P

prinzesssin

Anfänger
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
59
huhu!
habe auch eine handspindel! habe schon ca. 100 gr garn gesponnen (geht leider sehr langsam und ich träume von einem spinnrad was ja nicht grade billig ist)! meine katzen meinen allerdings die rohwolle ist ein besseres katzenklo und so komme ich nur selten dazu (katzen kommen auch in einen karton rein ;()!
glg
nicole
 
Thema:

spinnt hier jemand?

Oben