Sonntagsnews und Bügelwäsche

Diskutiere Sonntagsnews und Bügelwäsche im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Hallo Ihr Lieben Alle die wieder auf die neuesten news warten, also da ich mich mit der Technik, ja sagen wir etwas bekriegt hatte............ist...
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Hallo Ihr Lieben
Alle die wieder auf die neuesten news warten, also da ich mich mit der Technik, ja sagen wir etwas bekriegt hatte............ist bei mir ein Berg Bügelwäsche angewachsen der schon enorme Auswüchse hat.
Seid so lieb und bleibt weiterhin geduldig..... ich glaube ich müßte erstmal den Berg erklimmen damit ich wieder meine Gedanken den news widmen kann.... übrigens kann ich sehr gut nachdenken beim Bügeln und das kommt den news ja auch zugute :D
Die nächsten news kommen bestimmt!
LG
Petra
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Huhu Petra

Hilfe Bügeln, also wenn du schon mal dabei bist, ich habe auch einen riesen Berg... :D

Scherz meinerseits, aber wenn dir dabei so tolle Einfälle kommen, dann macht das ja echt Sinn.

Also deine Art zu schreiben ist echt der Hammer. Kann man sowas auch lernen?

Viel Spaß möchte ich trotzdem nicht wünschen, denn das wäre wohl zu viel, aber ich freu mich auf die nächsten "gebügelten" News

Bis dahin

LG Nici
 
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Lach @ Nici und @ all
meine gebügelten news..........da bin ich nu geplättet
erstmal hab ich die Karateanzüge meiner Kids fertig *ufff
kennt ihr das ? sowas unnützes wie nur irgendwas....... nach 4 Wochen Probezeit, verträge abgeschlossen, 3mal dagewesen und dann..............1000 und einen Grund nicht mehr hinzugehen!
Seit drei Jahren versperren mir diese Dinger nun die Kleiderschränke der Kids...okay ich also gewaschen getrocknet und gebügelt, geflucht weil die sich ja so was von blöde bügeln lassen.... mal gucken ob ich die bei ebay loswerde oder hier in den Kleinanzeigen.
Aber Ideen sind mir dabei schon gekommen.

Nici das Dir mein Geschreibsel gefällt das freut mich... ob man d a s so lernen kann? ich weiß nicht, wahrscheinlich liege ich mit meinem getipsel sowas von daneben was literatische Kunstergüsse sind, das sich jeder Kritiker die Hände reiben dürfte.... obwohl von Reich- Ranitzky abgekanzelt zu werden, wäre ja echt auch schon was wert, insgeheimen träumt wohl jeder Schreiberling davon von diesem Papst beachtet zu werden.
Schreiben ist neben sticken meine große Passion, nur sticken kann man grad so zwischendurch, schreiben braucht länger...... so müßt ihr eben meine Ergüsse über euch ergehen lassen :D .. in der kleinen Hoffnung euch gut zu Unterhalten.
Vielleicht irgendwann mal, wenn ich mehr Zeit habe und auch den Mut...ja wer weiß.......
was wäre ein Leben ohne bißchen Wind?.... oder wie mein Göga zu sagen pflegt:" ich wüßte gar nicht was ich mit meiner Ruhe anfangen würde, gäbe es Dich nicht."
Ich weiß nicht so genau w i e er das meint, ich frag auch lieber nicht nach. ;)
So, nun muß ich noch was tun
bis demnächst ...wenn mich das Forum reinläßt, ich habs jetzt fast 2 stunden versucht, bin aber hartnäckig
Eure sticklady Petra
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Petra

Also mit Karateanzügen kenn ich mich nicht aus, kanns mir aber gut vorstellen.
Auf gut Deutsch, ich sollte hoffen, daß mein Süßer dieses Hobby mal nicht mit nach Hause bringt.

Auf deine Ideen bin ich schon mächtig gerspannt.

Wenn ich deine Beiträge lese, habe ich immer das Gefühl, du kannst aus jedem noch so staubtrocknen Thema eine packende Geschichte machen.

Also mach weiter so, ich freu mich drauf

LG Nici
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
Hallo Petra,

also das Bügeln der Karate- bzw. bei uns Ju-Jutsu-Anzüge habe ich schon lange aufgegeben. Und unsere sind noch dicker und noch schwerer zu bügeln. Bei 3 Leuten und 4-6 Anzügen in der Woche ist mir das einfach zu viel. Nur für eine Prüfung werden die Dinger noch gebügelt. Sonst hätte ich ja gar keine Zeit mehr für was anderes. Mein Mann ist Banker und hat schon jeden Tag ein Hemd an, das reicht mir schon.

Gruß, Claudia
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Claudia

Da hab ich ja anscheinend wirklich Glück mit meinem Mann. Er arbeitet zwar auch in einem groen "Büro", aber er haßt Hemden :-) . Glück für mich, die T-Shirts kommen glatt aus meinem Trockner, nur noch zusammenlegen, fertig. Aber die Sachen von meinem Sohn bringen mich zum Fluchen. So klein, aber doch so verzwickt. Da kann ich wohl von Glück sprechen, daß ich kein Mädchen habe, die Rüschenkleidchen, würden mich wohl an den Abgrund der Verzweiflung bringen :D

LG Nici
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
Hallo Nici,

ich hab beides und es geht. Der Große (9) fängt jetzt auch an Hemden anzuziehen (grrrr..), aber meine Tochter (6) steht so ganz und gar nicht auf Kleider. Hose und T-Shirt, das ist ihr Ding. Aber sie kommt im September in die Schule. Kann ja sein, daß sich das dann noch ändert.

Gruß, Claudia
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Claudia

Wenn man muß geht alles, ich bin halt eben ein totaler Bügelmuffel, aber was mod dat mod

LG Nici
 
N

Nadelhexe

Profi
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
550
Hallo Leute!
Was schimpft ihr denn so auf die Bügelwäsche? Bei uns macht das meistens mein Göttergatte und das finde ich eine prima Lösung.
Liebe Grüße
Undine :D :D
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Hallo Undine

Na da hast du ja ein Prachtexemplar, meiner geht wohl lieber ungebügelt.
Leihst du uns ihn mal aus, natürlich nur zu Bügeln :D

LG Nici
 
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Sollten wir schon mal eine Anmeldeliste machen..... ?( ..aber mit lachen
und dann müßten wir die gebühren noch besprechen...
oder ob Undine aus purer Nächstenliebe...... umsonst???......
Ach ja will alles gut geplant sein.
Grinsegrüße
Petra
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
naja, meiner bügelt zwar nicht die wäsche. dafür teilen wir uns aber das lästige wohnungputzten. und am wochende koche ich und er räumt hinterher meinen Dreck in der Küche auf.

Gruß, Claudia
 
X

xwitch

Fortgeschrittener
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
458
was habt Ihr denn für Traummänner?Gab's die irgendwo im Angebot? :D
Irgendwie muß ich immer alles alleine machen. :(
Grüßle Britta
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Ja den Müll rausbringen und abwaschen schafft meiner auch, aber ich habe immer ganz andere Aufgaben für Ihn

LG Nici
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
mein Männe putzt , wischt, hängt Wäsche auf und versorgt die küche, das war 20 Jahre Erziehung *ggg* im Ernst die ersten 10 Jahre hat er nciht ein küchentuch angefasst vor 10 Jahren hab ich ihm ein eigenes kleines Kochbuch geschrieben, jetzt ist es ein dicken geworden, er kocht alles und das super ... obs Sauerbraten selber eingelegt oder aufläufe eintöpfe oder rindsrolladen... ;-) er bügelt nur net aber da lass ich ihn... lg chris
 
E

Eule

Schüler
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
173
ich gehe seit 1,5 jahren wieder halbe tage arbeiten. erst hatte ich eine putzfrau (welch ein luxus) aber irgendwie bin ich ja doch geizig. und da wir schon fürs trainig 1x die woche einen Babysitter brauchen, hab ich meinen vor die Wahl gestellt. Training oder Putzfrau. Da war dann doch das Training wichtiger. Also wird bei uns jetzt am Samstag geputzt. Und die Kinder müssen auch mit ran. Wenigstens die eigenen Zimmer aufräumen und saugen. An mir bleibt ja dann immer noch der Rest wie Einkaufen, Kochen und die Wäsche hängen. Und Wäsche haben wir eine ganze Menge. Alle 4 sind wir mit Sprot beschäftig. Mein Mann eigentlich jeden Tag, ich nicht ganz so oft. Und die Kinder dann auch 1-2 mal die Woche. Da kommt dann einiges zusammen.
Aber was sein muß, geht auch irgendwie. Ich belohne mich dann immer mit einer ruhigen Zeit mit meinen Handarbeiten.

Gruß, Claudia
 
N

Nadelhexe

Profi
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
550
Hallo!
Mein Herzblatt macht eigentlich auch alles, dass mit dem Bügeln war nur ein Beispiel. Nur Kochen lass ich ihn nicht, sonst würde es jeden Tag Spaghetti geben.
Liebe Grüße
Undine
 
G

gabi

Profi
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
528
Chris, nach dem Kochbuch könnntest Du ja jetzt vielleicht eine Encyclopädie der Männererziehung schreiben. Sieh so aus als wenn die bei den meisten von uns heißbegehrt wäre :D

Liebe Grüße
Gabi
 
N

Nici

Erleuchteter
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.737
Oh ja Bitte

Mein Mann ist nun schon 38, vieleicht gibt es ja auch ein paar Tricks, dieses Alter noch umzuerziehen, da wird´s dann nämlich schon echt schwer :D ?( :D

LG Nici
 
P

psoehnholz

Schüler
Mitglied seit
24.06.2002
Beiträge
135
Hi Nici
kommt drauf an, manchmal klappt das :D
Also meiner ist ein Spätzünder im Betreff Beziehung jedenfalls im zweiten Anlauf.....da war es für m i c h schwer zu akzeptieren das er in mancher Hinsicht im Haushalt pingelinger war.
Es hat mich genervt wenn ich so d a c h t e hm die Gardinen wären mal wieder reif....dieses denken ging dann schon ein paar tage und dann komme ich nach hause und die Dinger hingen frisch gewaschen an den Fenstern, wenn ich von der Schicht kam. Das hat mich dermassen geärgert, wieder war er besser X(
Heute, nach fast 20 Jahren haben wir ne tolle Einteilung:
Garten: er
saugen:er
kochen: mal er, mal ich
Auto:er
wischen: mal ich, sonst er
Wäsche:ich
Fürs Auge was tun, sprich sticken:ich
So komm ich ganz gut klar und habe gelernt meine Freizeit zu geniessen statt mir Gedanken um meinen Haushalt zu machen.
Na ja den Schreibkram und so, das mache ich ,das ist nun gar nicht so sein Ding, muß er auch nicht.
LG
Petra
 
Thema:

Sonntagsnews und Bügelwäsche

Oben