Sodoku Freebie

Diskutiere Sodoku Freebie im Maschinensticken Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; @ Chris, meine Inchies sind halb Nähmaschine oder Nähstickmaschine und halb handgefertigt, und da bei den Inchies ja jede Technik erlaubt ist...
P

plücki

Anfänger
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
82
[font='Comic Sans MS, sans-serif']@ Chris,

meine Inchies sind halb Nähmaschine oder Nähstickmaschine und halb handgefertigt, und da bei den Inchies ja jede Technik erlaubt ist, so entstehen bei mir die "Mixed Inchies". Als Stabilisator nehme ich ein aufbügelbares Stickvlies der festeren Art "Ultra Stable" und bügle es auf Stoff, danach - jenachdem wie der Inchiebelag wird- nehme ich eine weiteres Stoffstück und nähe diese beiden Teile mit der Nähma und eng gestellten Zick-Zackstich (Satinstich) zusammen. [/font]


Das geht nur, wenn das Inchie zuvor z. B. von Hand bestickt, bemalt o.ä. wurde, und die Verzierung das Nähfüßchen nicht wegdrückt. Bei "hohen Inchieaufbauten" nähe ich ein Blankoinchie und verziere danach, hier hat man dann u.U. auf der Rückseite des Inchie Stiche, will man das nicht, könnte man ein Stück Stoff in Inchgröße mit HT2 Kleber dahinterkleben. Wenn man sauber arbeitet, sieht das gut aus.

[font='Comic Sans MS, sans-serif']
Eine weitere Variante habe ich mit digitalisierten Inchies probiert, hier kann man gleich mehre Inchies im Stickrahmen erstellen, diese dann mit Motiven besticken, Monogrammen oder aber nur blanko, um sie dann von Hand weiter zu verarbeiten. Auf diese Weise ist mein Reisesudoku entstanden.
Für die Maschinensticker, die, so hoffe ich, es hier auch wieder gibt, stelle ich als zip-Datei ein Blanko inch zur Verfügung[/font]
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
ich hab den beitrag mal verdoppelt, unsere neue technik machts möglich :-)))

Pluecki hat euch ein Reisesudoku eingestellt wenn ihrs mal nachmacht zeigt mal fotos HIER
 
Gabi-aus-Franken

Gabi-aus-Franken

Erleuchteter
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
1.505
Chris, in der Zipdatei sind die Inchies . Ein Spielfeld müßte man selber machen
 
P

plücki

Anfänger
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
82
[font='Comic Sans MS, sans-serif']das Spielfeld zu erstellen, erfordert keine besonderen Kenntnisse.

So geht's:

2 Stoffquadrate zuschneiden, Größe nach Wahl, Nahtzugabe ringsrum berücksichtigen,

die Felder einteilen, 3 x 3 Quadrate, in jedem Quadrat nochmal 9 Quadrate, evtl. mit Bleistift vorzeichnen,

die Bleistiftlinien dann mit einem Satinstich oder Zierstich der Nähmaschine übernähen. Maschinenstickgarn verwenden, damit die Linien schön plastisch erscheinen.

Ultra Stable Vlies (fest) auf die Rückseite bügeln, zweites Stoffquadrat re auf re auflegen, zusammennähen, dabei eine Öffnung zum Wenden lassen. Wenden, Öffnung zunähen
[/font]
 
Gabi-aus-Franken

Gabi-aus-Franken

Erleuchteter
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
1.505
Und schon ist die Anleitung da.
Plücki, vielen Dank dafür :danke:
 
Gabi-aus-Franken

Gabi-aus-Franken

Erleuchteter
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
1.505
:hallo: ich hab das ganze nun zu einer Stickdatei verarbeitet. Aber selbst wenn ich den größten Rahmen nehme erreicht ein "Spielfeld" nicht die Größe eines Inchies.
Hab unten mal ein Inchie mit eingefügt. Müßte ich nun die Spielsteine kleiner machen?
 

Anhänge

N

norma

Fortgeschrittener
Mitglied seit
16.05.2003
Beiträge
278
hallo..

@pluecki...vielen Dank fuer das "Inchi"..

ich bin doch so ein Sudoko Fan...

@Gabi..ein Inchi hat 2,56 mm.. ich werde mir das mit der Naehma. machen..ist doch schnell gemacht..

L.G.Norma
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
eure fotos dürft ihr aber dann wenigstens auch zeigen oder seits noch net fertig damit

schaut mal das sah auf der Messe dann so aus habe nämlich Plücki auf dem Stand der Firma Gütermann gesichtet
 

Anhänge

Thema:

Sodoku Freebie

Oben