Socken-Tabelle für große Größen

Diskutiere Socken-Tabelle für große Größen im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; Hallo miteinander, ich suche eine Sockentabelle ab Gr. 48 bis 52/53. Gibt es da jemanden, der schon Erfahrung mit so großen Größen hat, also...
B

BeatrixausU

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2019
Beiträge
24
Hallo miteinander, ich suche eine Sockentabelle ab Gr. 48 bis 52/53.
Gibt es da jemanden, der schon Erfahrung mit so großen Größen hat, also Materialverbrauch, Maschenanschlag, Spitzenabnahme etc.
Vielen lieben Dank schonmal von Beatrix😊
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
25.458
Bis 49 geht unsere schonmal

 
B

BeatrixausU

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2019
Beiträge
24
Oh super, da bin ich ja schon den ersten Schritt weiter, danke, Anne😊
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.067
und wenn du so eine Tabelle mal genau studierst, dann kannst du diese auch erweitern für größere Größen, das wird ganz gleichmässig mehr in den Maßen
 
B

BeatrixausU

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2019
Beiträge
24
Danke, Beate, so ungefähr hab ich mir das auch schon gedacht, ich werd die Liste einfach genau so weiterdenken. Meinst du, 80 Maschen Anschlag für Größe 54 sind okay, oder wird das dann zu weit?
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.067
hier würde ich nicht mehr erweitern - kommt natürlich auf die Beinstärke drauf an - ich würde das Maximum bei 72 - 76 Maschen belassen bei normaler Figur, denn großer Fuss bedeutet nicht gleichzeitig dickes Bein - ich muss aber gestehen, dass ich größer wie 50 noch nicht gestrickt habe
 
B

BeatrixausU

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2019
Beiträge
24
Ich eben auch nicht🤔
Hab mich aber angeboten, diese "Riesen-Socken" mit der Maschine zu stricken, da es doch viel schneller geht als mit der Hand. Es werden einige Paare gebraucht, weil auch Menschen mit großen Füßen bedürftig sein können.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.067
ja das stimmt - ich hätte dir jetzt vorgeschlagen, dass du den kompletten Schaft im Rippenmuster machst, weil die liegen besser an und können die Weite etwas ausgleichen - aber das ist mit der Maschine etwas unpraktisch, dann hast du im gesamten Schaft eine Nahtstelle
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.851
Standort
NRW
evtl hilft das weiter ? es ist das einzigste was ich im web fand nun bis so einer Größe.
 
silberlocke

silberlocke

Erleuchteter
Mitglied seit
22.01.2011
Beiträge
2.177
Ich habe einmal Gr.54 gestrickt,aber von Hand und wie @beate (reena) schrieb im Rippenmuster,mit der Maschine kenne ich mich nicht aus.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.067
Ich habe einmal Gr.54 gestrickt,aber von Hand und wie @beate (reena) schrieb im Rippenmuster,mit der Maschine kenne ich mich nicht aus.
die Maschine kann Rippenmuster nur offen stricken - in Runden geht da nur glatt rechts, d..h. die gerippten Reihen müssen zusammengenäht werden
 
B

BeatrixausU

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2019
Beiträge
24
Super, das hilft mir jetzt schon weiter! Vielleicht strick ich es doch bis zur Ferse im Rippenmuster, das ist auf jeden Fall elastischer?! Da hab ich dann aber die lange Naht... -ich werd wohl einfach noch ein bisschen ausprobieren müssen😊
 
Thema:

Socken-Tabelle für große Größen

Oben