Singer Harmonie 300

Diskutiere Singer Harmonie 300 im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo liebe Nähfreunde, ich habe eine ältere Singer Harmonie 300 von meiner Oma geerbt. Leider zieht sich die Nähmaschine den Unterfaden nicht...
S

sonnenradl

Anfänger
Mitglied seit
24.01.2017
Beiträge
5
Hallo liebe Nähfreunde,

ich habe eine ältere Singer Harmonie 300 von meiner Oma geerbt.
Leider zieht sich die Nähmaschine den Unterfaden nicht richtig bzw. überhaupt nicht. Ich habe die Spule gemäß Anleitung eingesetzt und auch den Faden nochmal neu eingefädelt aber es geht nur normal die Nadel hoch und runter aber nimmt wie gesagt den Unterfaden aus der Spule nicht auf.

Hat jemand von euch Erfahrung mit einer Singer Harmonie 300 oder sonst wie einen Lösungsansatz für mich?

Danke für eure Hilfe.

Liebe Grüße
sonnenradl
 
#
Schau mal hier: Singer Harmonie 300. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Hallo Sonnenradl,

als erstes müsstest Du die Maschine reinigen, es kann sein, dass Flusen, Staub oder sonstiges in dem Spulenfach drin ist, Nimm auch die Spulenkapsel raus zum reinigen.

Dann setze den Unterfaden ein, auch den Oberfaden und drehe die Nadel per Hand. Schau, ob sich die Spule dreht und der Ober- mit dem Unterfaden arbeitet.
 
S

sonnenradl

Anfänger
Mitglied seit
24.01.2017
Beiträge
5
Hallo Eva,
danke für deine schnelle Antwort.

Muss ich beim Reinigen etwas bestimmtes beachten? Ich habe bislang zwar einen Nähkurs gemacht und auch erfolgreich ein Kleid produziert aber mit dem Reinigen habe ich noch keine Erfahrung will natürlich nichts kaputt machen.

Die Spule hat sich beim ersten Mal gedreht, dann war´s das aber auch. kann auch gerne einmal ein Video davon machen und hier mit anhängen, vielleicht hilft das um es zu verstehen.

Viele Grüße
sonnenradl
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Ich finde, das hört sich ganz nach Verschmutzung an.
Eine Maschine ist da sehr sensibel. Ich reinige immer mit Druckluft und Staubsauger. Du kannst aber auch einen Pinsel benutzen, um alles weg zu bekommen.

Alle Teile, die sich drehen müssen etwas geölt werden, aber nicht viel.
 
S

sonnenradl

Anfänger
Mitglied seit
24.01.2017
Beiträge
5
Ich werde heute gleich mal noch Nähmaschinenöl und Pinsel kaufen und dann mal starten.
Werde berichten ob es erfolgreich war.

Beim letzten Mal als es schon mal nicht ging (aber die Nähmaschine noch die Oma hatte) war wohl etwas mit der Spannung des Fadens falsch eingestellt.

Viele Grüße
sonnenradl
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Reinigen ist immer das Erste, was man macht und das Wichtigste. Erst dann sollte man weiter auf die Suche gehen.
 
S

sonnenradl

Anfänger
Mitglied seit
24.01.2017
Beiträge
5
Hallo Eva,
Gereinigt ist sie nun aber ein Problem ist leider noch nicht gelöst.
Viele Grüße
Sonnenradl
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Immer noch das Gleiche Problem?
 
S

sonnenradl

Anfänger
Mitglied seit
24.01.2017
Beiträge
5
Ja leider. Ich habe geölt, geputzt aber nichts hat geholfen.
Ich wollte ein Video machen und es hoch laden, aber leider war es zu groß.

Viele Grüße
sonnenradl
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.238
Es ist nicht einfach so aus der Ferne etwas zu sagen.

Es wird Dir nichts übrig bleiben, als damit zu einem Nähmaschinenhändler zu gehen.
 
Thema:

Singer Harmonie 300

Oben