Shadow Crochet Art/Topflappen

Diskutiere Shadow Crochet Art/Topflappen im Topflappen/Anleitungen Forum im Bereich Häkeln/ Hier finden wir UNSERE Anleitungen; Ein kleiner Lehrgang zum Ausprobieren der Shadow Crochet Art eingestellt von Gastartikel am 27-08-2007 Auch illusion crochet genannt...
mamje

mamje

Erleuchteter
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.603
Ein kleiner Lehrgang zum Ausprobieren der Shadow Crochet Art
eingestellt von Gastartikel am 27-08-2007

Auch illusion crochet genannt!

Schattenhäkeln sagen wir dazu
Tanja Osswald (Lili) hat für uns diese neue Art des Schattenhäkelns ausprobiert und möchte sie uns nun gerne vorstellen.

Der Effekt besteht darin, dass man von oben ein Streifenmuster sieht - von der Seite gesehen hebt sich ein Motiv ab.
Hier habe ich ein Herz gearbeitet, aber es eignet sich jedes andere großflächige, schwarz-weiß Motiv.
Lilischatten.jpg

Das Grundmuster
besteht aus hinten eingestochenen festen Maschen, dabei wird in jeder Reihe die Farbe gewechselt (als ungerade Reihen in Farbe A, gerade Reihen in Farbe B).
Schon hier hat man einen ersten Schatteneffekt:
Von oben sieht man Streifen, von der Seite verschwindet eine der Farben aufgrund der geriffelten Struktur des Maschenbildes.

Liligrundmuster.JPG

Die Motivmaschen
werden Spiegelverkehrt gehäkelt, also die Linkshänderversion einer festen Masche. Sie werden von hinten nach vorne durch die vordere Schlaufe eingestochen; der Faden liegt dabei vor der Arbeit. Diese Maschen haben den gleichen Effekt wie hinten eingestochene feste Maschen - sie riffeln sich nur in die andere Richtung.


Lilimotivmasche.JPG


Der Topflappen:
Ich habe achtfädiges Baumwollgarn in lila und rot verwendet, mit einer 4mm Nadel.
In lila 31 LM + eine WLM anschlagen, eine Reihe fM häkeln.
Zu rot wechseln, im Grundmuster noch vier Reihen arbeiten. Dabei die nicht benutzte Farbe in der Arbeit mitführen.

Nun das Motiv einhäkeln, dabei wird jede Motivmasche von hinten vorn eingestochen, wie oben erklärt. Nach Beendigung des Motivs noch fünf Reihen im Grundmuster arbeiten, dann den Topflappen mit einer Runde fM und einer Runde Krebsmaschen in rot umhäkeln, dabei einen Aufhänger einarbeiten.

Lilivonderseite.jpg

Hier seht ihr noch die Topflappenrückseite

Lilitolahinten.JPG


Und hier zum Schluss noch das Zählmuster für das Motiv

Liliherz.JPG


Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren Lili/ Tanja Osswald
 
B

Bulli

Anfänger
Mitglied seit
09.03.2012
Beiträge
28
Das ist klasse, werd ich bei Gelegenheit auf jeden Fall mal ausprobieren.
 
N

Nini3100

Anfänger
Mitglied seit
24.07.2011
Beiträge
82
Das sieht ja echt toll aus :) diese Art zu häkeln kommt auf jeden fall auf meine ToDo-Liste :)

lg
Nini
 
eva_S

eva_S

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
10.301
Schatten häkeln

Hat das schon mal jemand versucht?
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.338
Steht noch auf meiner Liste, uff. Ich sollte sie mir mal von Anfang an durchlesen. Ich finde diese Art schon sehr interessant.
 
mamje

mamje

Erleuchteter
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.603
ichkenne es nur vom stricken.
Da geht es allerdings gut.
 
Thema:

Shadow Crochet Art/Topflappen

Oben