sets aus mützchen und regenwurmsöckchen gesucht ! ! !

Diskutiere sets aus mützchen und regenwurmsöckchen gesucht ! ! ! im Fruehchen / Neugeborene / Engelchen Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; huhu ihr lieben, für eine klinik, die gisela betreut, werden dringend folgende sachen gesucht: Bedarf besteht für Mützchen ab KU 20 cm und...
mamje

mamje

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.511
huhu ihr lieben,

für eine klinik, die gisela betreut, werden dringend folgende sachen gesucht:

Bedarf besteht für Mützchen ab KU 20 cm und Regenwurmsöckchen.
Sets fänden sie toll.

hat zufälligerweise jemand solche sets fertig zuhause liegen?
oder hat jemand lust zeitnah welche zu stricken?

ihr könnt euch mit mir oder gisela in verbindung setzen.
gisela ist - glaube ich - im moment in urlaub.
antworten könnten also eventuell bisschen dauern.

ich danke euch schon mal im voraus für eure mithilfe :tagebuch4:
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.720
Hallo Ingrid, :tagebuch4:
bis wann werden denn die Sets gebraucht. Zur Zeit hab ich nichts vorrätig, kann mich aber ans Werk machen und bißchen was stricken.
 
mamje

mamje

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.511
prima christa.....
ein genaues datum gibt es, glaube ich, nicht.
wenn gisela wieder anwesend ist, wird sie sicherlich was dazu schreiben.
sie können auch ganz kleine mützchen brauchen...so ab 20cm kopfumfang.
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.388
Bitte was sind denn Regenwurmsocken, wie werden die gestrickt und wie groß oder lang müssten die denn sein? Ich find keine Anleitung dazu!
Wielange hätte man denn Zeit?
So ab zu so kleine Teilchen stricken, geht ja auch mal zwischendurch!
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.720
Ingrid, meinst Du, dass für die Mützchen 64 Maschen reichen?, oder lieber 70 ? Bin mir etwas unsicher.
 
mamje

mamje

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.511
hier ne anleitung für die würmchensocken:

Gestrickt wurde:
30 Maschen Anschlag, 5Rd 1M re 1M li,dann über 42 Rd 3M rechts, 3M links alle 3 Runden um 1M versetzt.
Spitze: 1.Rd 5x jede 5.+6.M re zusammen,3.Rd 5x jede 4.+5.M re. zusammen usw. bis nur noch 5M auf der Nadel sind diese M mit Nadel und Faden zusammenziehen.
eine weitere Anleitung hier:
32 oder 34 Maschen anschlagen ...
Bündchen 2 rechts, 2 links im Wechsel, ca. 1-2 cm hoch ganz nach Geschmack, aber nicht zu lang!
Dann wechseln zu 4 rechts, 4 links im Wechsel4 Reihen stricken
Nun wird das Muster in jeder 5. Reihe um eine Masche nach links versetztca. 10-12 cm stricken
Jetzt wechseln zu glatt rechts und in jeder Runde die letzten 2 Maschen pro Nadel zusammenstricken bis nur noch 8 Maschen übrig sind.Faden durchziehen, fertig

ich habs einfach rauskopiert, da es aus den anleitungen hier im forum ist.

christa, mützchen mit 64maschen sind okay.
es sind ja verschieden grosse köpfe, die gewärmt werden wollen.
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.720
strickliesel114 schrieb:
Bitte was sind denn Regenwurmsocken, wie werden die gestrickt und wie groß oder lang müssten die denn sein? Ich find keine Anleitung dazu!
Hallo Claudia, Regenwurmsöckchen sind ohne Ferse gestrickt mit versetzten rechts/links Maschen
die Anleitung dazu findest Du hier gleich die ersten beiden Anleitungen.
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.388
Danke Christa!
Da kann ich dann welche in meiner Mittagspause stricken, da leg ich doch gleich los!
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.388
Wie hoch sollen die Mützen denn am Schluß sein? Sind 12cm ok oder noch länger?
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.069
Hallo mamje, ich würde da auch gern wieder mal mitstricken. Es haben sich allerhand Reste angesammelt, das ist doch noch so, das es Sockenwolle sein muß, oder?

LG Birgit :wink1:
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.173
Standort
dem Ruhrgebiet
Hallo, Ihr Lieben!

Hallo mamje, vielen Dank für den Aufruf zum stricken.

Ich mache z. Zt. Mützchen aus 4-fach Sockenwolle mit 48 , 60 und 72 Maschen.
Dazu passende Söckchen mit der jeweils halben Maschenzahl ( 24, 30 und 36 Maschen)

Die klitzekleinen Mützchen für Frühchen ab 500 g ca. 12 cm hoch, passende Söcken 9 cm lang.
Die größeren Mützchen 13 bis 15 cm hoch; Söckchen 13/14 cm lang.

Die kleinen Regenwurmsöcken habe ich nach dem Bündchen ( 1R 1L) 2 rechts 1 links gestrickt und alle drei Reihen um eine Masche versetzt.



Termin gibts keinen, ich habe vor 10 Tagen die Station besucht und erste Sachen abgegeben.

Es gab einen sehr netten Kontakt, die Station wurde mir gezeigt.
Am meisten haben mich die Zwillinge Liv und Luke mit 600 und 700 g Geburtsgewicht beeindruckt.

Liebe Grüße Gisela (natürlich mit PC im Urlaub)
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.069
Danke für deine Informationen, die sehr hilfreich sind!
Ich wünsche dir noch einen schönen Urlaub! :1034:

LG Birgit :wink1:
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.069
Kann man auch handgefärbte Sockenwolle nehmen? Ich meine nicht die Selbstgefärbte mit Ostereierfarbe sondern schon die mit Säurefarben gefärbte.

LG Birgit :wink1:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.452
ich antworte jetzt mal, klar kann man :) wenn sie dir nicht " zu schade" ist. hört sich blöd an, aber meine handgefärbte nehm ich nur für tücher o.ä. und da bleibt im Regelfall auch nichts übrig.
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
4.069
Danke Anne, ich hab da immer nur Socken draus gestrickt und da bleibt immer ein Rest. Ich hatte nur Bedenken, das die Farbe nicht hällt wegen dem Desinfizieren und so.

LG Birgit :wink1:
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.173
Standort
dem Ruhrgebiet
:hello: Hallo,

ich habe eben ein Foto von meinen letzten Frühchen-Mützen und Söckchen eingestellt.
Hatte 2 Restknäuel und habe die Farben und Größen variiert.

Machte Spaß!

Liebe Grüße
Gisela
 
O

omikarla

Schüler
Mitglied seit
04.01.2009
Beiträge
140
Hallo Gisela,
ich möchte mich gerne beteiligen und werde mich gleich an die Arbeit machen. Wenn ich was fertig habe, melde ich mich.
Liebe Grüße - Karla
 
strickliesel114

strickliesel114

Spinnt und strickt
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
1.388
Hallo Gisela!
Jetzt hab ich ein Set fertig, aber ich muß zugeben, mit den Würmchensocken kann ich mich nicht anfreunden, ich bin nur am zählen!
Darf man auch ganz ganz kleine normale Socken, mit Ferse und Spitze stricken, wenn ja, wieviele Maschen soll man anschlagen!
 
Gisela28

Gisela28

Meister
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1.173
Standort
dem Ruhrgebiet
Hallo Karla,

ich freue mich, daß Du auch mitmachst!

Hallo Claudia,

das stimmt mit dem zählen. Ich mach inzwischen eine Strichliste (auch damit beide gleich lang werden)

Ganz normale kleine Söckchen gehen aber auch. Ich würde 32 oder 28 Maschen anschlagen.
Fußlänge ca. 6 - 8 cm.

Vielleicht auch Handschühchen?

Liebe Grüße

Gisela
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.452
ohhhhh, mit normalen Söckchen würde ich Dir auch helfen oder mit Handschühchen..... haben wir da auch ne Anleitung dazu. Dann werde ich damit auch anfangen wollen, die gehen nämlich um klassen besser :)
 
Thema:

sets aus mützchen und regenwurmsöckchen gesucht ! ! !

Oben