Schultüten

Diskutiere Schultüten im Bastelanleitungen Forum im Bereich Sonstiges; Schultüten: anders als all die anderen Die Schultüten sind heutzutage bunter als je zuvor. Sehr auffällig, immer den Trendfiguren angepasst. Der...
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.320
Schultüten: anders als all die anderen

Die Schultüten sind heutzutage bunter als je zuvor. Sehr auffällig, immer den Trendfiguren angepasst. Der Inhalt nicht immer Optimal.

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Basteln

eingestellt von Christa Sabelgunst am (kein Datum gespeichert)

Anhang anzeigen 22893

Wollen wir dieses mal nicht einfach einmal etwas anderes machen? Schultüten in einer ganz anderen aber dennoch wunderschönen Art. Eine andere Füllung, eine gesundere Füllung? Selbstgebastelte kleine Geschenke hineintun? Fehlen euch die Ideen dazu? Ich habe hier einiges zusammengetragen, vor allem, im Artikel Schultüte im Wandel der Zeit, gibt es Informationen zum Befüllen der Tüte. In meinem Forum habe ich zusammengesucht, was ich interessantes im Netz finden konnte.

Jetzt zur Schultüte: Eine fast vergessene Kunst, aber keine verstaubte – der Scherenschnitt. Ich habe im Katalog von Opitec eine Schultüte gesehen die war mit Scherenschnitten verziert.(Foto) Dort bekommt ihr auch sämtliches Zubehör für Scherenschnittschultüten. Da ich Scherenschnitte einfach wunderschön finde, gefielen mir diese Tüten natürlich auf Anhieb.

Was genau ist ein Scherenschnitt?

Eine sehr filigrane Papierarbeit auf dem ersten Blick, eine sehr kunstvolle Künstlerarbeit wenn wir die Technik perfekt beherrschen. Man muss nicht nur aus schwarzem Papier ausschneiden auch farbige Arbeiten oder Ton in Ton sehen sehr gut aus.

Den Ursprung kann man nicht eindeutig nachweisen, es heißt:
Die Ursprünge der europäischen Schattenkunst entspringen vor allem dem asiatischen und orientalischen Schattenspiel. Diese können in Indien vor dem 6. Jahrhundert v. Chr und in islamischen Ländern ab dem 13. Jahrhundert nachgewiesen werden.

Anhang anzeigen 22894Im Handel oder Inetshops finden sich, für unsere Aufgabe hier, sehr schöne Muster im Heft von Isabella Antweiler, Brunnen Reihe oder Bezaubernde Scherenschnitte von Erna Nasser. Aber auch im Internet wie hier bei Elisabeth gibt es schöne gratis Muster. Ein Schulmädchen mit Tüte in verschiedenen Techniken gearbeitet. Vielleicht mögt ihr passend dazu diese Schmetterlinge ausschneiden. Auch einen Scherenschnitt vom Kopf des Kindes wäre etwas ganz Außergewöhnliches. Sicher ein größeres Andenken an die Einschulung als die vielen bunten Tüten, die mit Naschereien gefüllt sind.

Wir besorgen uns im Bastelhandel oder Versandshop/Buch-Zeitschriftenmarkt einen Tütenrohling, hier ist die Auswahl recht groß, was Art des Papiers und Farben anbelangt. Wollen wir uns den Rohling selber fertigen greifen wir nach Tonpapier. Etwas Seiden- oder Krepppapier für den Tütenverschluss. Den Rohling zusammen drehen und festkleben. Das Krepppapier in Fältchen an den oberen Rand kleben. Verzieren, bekleben, bemalen ganz nach Wunsch
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schultüten

Oben